Pinned "How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • "How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+

      Na ja, du kannst den doch so einstellen, dass immer auf dem Eingang der VU+ gestartet wird, dann merkt sie nicht mal, dass es nicht der TV Tuner ist.
      Ich hab mir die Farbtasten der Fernbedienung mit den wichtigsten Funktionen belegt: Senderliste, Aufnahmen, Sofortaufnahme und Menü.
      So kann ich diese Funktionen dann auch mit der Sony Fernbedienung nutzen, per CEC.
      Aber ja, wenn du das nicht „verkauft“ bekommst, ist es besser möglichst wenig zu ändern.
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      VF Kabel Deutschland Smartcard G09 mit Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
    • CSL - Antennen-Verteiler 2 Fach - Antennenverteiler voll geschirmt 2-Wege - Zweigeräte-Verteiler für TV T-Adapter - Koax-Kupplung - 2X Koax-Stecker - DVB-T BK - 5-1000 MHz

      Ich habe diese Teil gekauft als Splitter zwischen TV und Box. Ich kann das nur empfehlen, bringt kaum Verluste. Man hat dann auch nicht das Problem, dass das Signal im Deep Standby von der Box nicht weitergeleitet wird.
    • Naja, von denen halte ich nicht ganz so viel.
      Nach der Beratung eines KD-Technikers, der im Gegensatz zu anderen mir mal nichts verkaufen wollte, bin ich eher in die Kathrein-Ecke gewechselt.
      Kathrein EBC 10 2-fach-Verteiler (F-Anschluss, 5-2400 MHz, Rückweg- und UHF-tauglich, Fernspeisetauglich, Sat, TV, Kabel).
      Den habe ich schon hinterm "Hausanschluss" verbaut.
      Aber den muss ich eh nochmals gegen den Kathrein EBC 110 - Antennen-Splitter - F-Stecker (W), 21610006 austauschen.
      Ich habe über den EBC 10 verteilt an 2 Anschlussdosen, was aber nicht so günstig ist, da hier mit einem event. Spannungsabfall durch die Entkopplungsdioden zu rechnen ist.
      Die Dosen haben ja selber welche.
      Hinter der Dose macht der EBC 10 mehr Sinn, event. kann ich mir dann ja auch den extra hinzugefügten Verstärker wieder einsparen.
      Und sollte noch ein 2. Tuner im Duo hinzukommen sollen, wäre der dann wohl erste Wahl:
      Kathrein EBC 13 3-fach-Verteiler (F-Anschluss, 5-2400 MHz, Rückweg- und UHF-tauglich, Fernspeisetauglich, Sat, TV, Kabel)

      Aber Ihr seit doch scheinbar der Meinung nicht über den Tuner zu gehen, sondern eher vorher zu verteilen?
    • Wenn Du über die Box durchschleifst, geht kein Deepstandby.
      Falls bei Dir die Box eh immer nur im Standby ist, kannst Du natürlich auch den RF-Out nutzen.
      Wir stehen vorm Abgrund, jetzt machen wir den nächsten Schritt :crazy3:
    • Microby wrote:


      Aber Ihr seit doch scheinbar der Meinung nicht über den Tuner zu gehen, sondern eher vorher zu verteilen?
      Versteh die beiden nicht falsch, es geht aus meiner Sicht darum das die VU+ das TV Signal nicht durchschleifen kann wenn jene im Deep Standby ist.
      Sprich die VU+ muß entweder im Standby sein, bzw. in Betrieb, letzteres würde ja ein durchschleifen etwas unnötig machen.
      Vorteil des durchschleifens, weniger Dämpfung als bei einem Verteiler.
      Der von @Wolfi-IN erwähnte dämpft um 3,5dB.

      Ich selber habe Verteiler von braun-telecom, die werden auf den TV Anschluß aufgesteckt, durch eine Abdeckung an der Dose befestigt.
      POA 01-UPC als 2fach Verteiler, bzw. POA 03-UPC 3fach Verteiler, gibt es bei Antennenland.net
      Da gibt es auch F-Verteiler fürs Breitbandkabel, warum du da Sat-Verteiler verwendest verstehe ich nicht so richtig. Auch von Axing gibt es solche Verteiler.
      Beachte bitte, je mehr Anschlüsse am Verteiler um so höher die Durchgangsdämpfung der Verteiler. Die Anschlüsse entkoppeln sollte jeder Verteiler, auch der von @Wolfi-IN verwendete.
      Mein TV bekommt sein Antennensignal über einen KD DVR, der schleift das Signal auch im Deep Standby durch.

      Die Bedienung durch deine Frau, da könnte üben helfen, einfach ihr die VU+ Fernbedienung in die Hand drücken, dann mit ihr die einzelen Taste/Schritte durchgehen.
      Die Favoritenliste so anlegen wie im TV das macht es möglicherweise schon etwas einfacher.
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K SE ab sofort A.D.
      VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
      TV: UE49NU7179
      AV-Receiver: Yamaha RX-V 500D
    • Ja, OK. Das hatte ich eigentlich auch schon so verstanden.
      Wegen der geringeren Dämpfung wollte ich ja auch durchschleifen.
      Das Thema mit dem Deep Standby muss ich mir nochmals durch den Kopf gehen lassen.
      Und ich brauche nun erstmal einen laufenden VU um event. doch meine bessere Hälfte umzustimmen. ;)
    • New

      Habe meinen Duo4k nun mit repariertem Tuner zurückbekommen und zum Test des Gerätes die G09-Karte samt SMIT-CI+ in den Duo gesteckt. Ich bekomme über die Konstellation keine Programme von RTL zu sehen. Umstecken in den TV, also CI+ und G09 RTL da...
      Ist das normal mit dem Originalimage des VU?
      Andere Frage, bei der Einrichtung habe ich Auflösung 2160 eingestellt. Da bricht er immer wieder das Bild ab, also innerhalb einer Minute 2-3 mal für ein bis 2 sec dunkles Bild. Event. das HDMI-Kabel wegen dem 4k? Vorher hing da ja der Humax dran und der hatte eh nur FullHD...
      Ich hätte gedacht, das das HDMI2.1 (oder welches auch...) nur wegen des Kopierschutzes notwendig ist, oder halt hoher Bitraten...
    • New

      Bitte flashe das VTi Image!
      Leg das Modul beiseite!
      Betreibe bitte die G09 per SoftCam!
      Lies dazu bitte den ersten Beitrag in diesem Thread! :)
      Herzlichen Gruß,
      theos2

      ___________________________________________________________________________
      Kein Support per PN

      :319: Vodafone KD mit der VU+ <> Picons für Vodafone KD <> Mirror Glass Picons für Vodafone KD
    • New

      theos2 wrote:

      Bitte flashe das VTi Image!
      Ja, OK. :) Ich bin ja im Schritt 3 des Testen der Hardware. Ich wollte nicht Flashen bevor ich sicher bin das das Gerät auch technisch i.O. ist. Der Tuner hatte ja nun schon mal einen ersten Grund geliefert, das ich den VU zurückschicken musste.

      The post was edited 1 time, last by Microby ().

    • New

      Das mit RTL ist mit dem Modul in „nicht zertifizierter Hardware“ normal. RTL verlangt einen stärkeren Kopierschutz.
      Wenn du das Vti flasht ist das aber egal, denn da wird da umgangen und das Modul würde auch mit RTL HD laufen.
      Wie die anderen aber schon schrieben, ist das Modul dann aber eh überflüssig.

      Und ja, du brauchst ein Highspeed HDMI Kabel, wenn du in 4K Auflösung übertragen willst.
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      VF Kabel Deutschland Smartcard G09 mit Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
    • New

      Ah, OK. Ich dachte nur, wenn es im TV mit dem CI läuft, das es dann auch in der VU dann laufen würde.
      Aber ich gehe dann ja sowieso aufs VTi und das CI fällt weg.
      Und Kabelwechsel wird dann eher auf die Weihnachtstage fallen, bis dahin machst auch 1080. Gerade für die Einrichtung egal... Aber Danke für die Infos...
    • New

      Microby wrote:


      Ich hätte gedacht, das das HDMI2.1 (oder welches auch...) nur wegen des Kopierschutzes notwendig ist, oder halt hoher Bitraten...
      Ne, HDMI 2.X, nur bei UHD Sender, bei VF/KD betreffs RTL HD also eher nicht.

      berlin69er wrote:


      Und ja, du brauchst ein Highspeed HDMI Kabel, wenn du in 4K Auflösung übertragen willst.
      Die 4K Auflösung ändert doch nichts an der Bitrate mit der gesendet wird?
      Nur das ne höhere Auflösung für Bild übertragen wird, aber bei RTL HD da dürfte doch HDMI 1.4 reichen?
      HDMI Kabel mit Ethernet, das das notwendig sein soll, davon hab ich schon gehört.
      Aber das scheint ne Wissenschaft für sich zu sein, möglicherweise auch in Abhängigkeit vom Bilddarstellungsgerät.

      @Microby: Unabhängig davon das ich konform mit das das die G09 im Kartenslot der VU+ mittels Softcam betrieben werden sollte, du kannst im Menü unter Zuweisung des CI+Moduls jene Sender zuweisen die per CI+Modul entschlüsselt werden sollen.
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K SE ab sofort A.D.
      VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
      TV: UE49NU7179
      AV-Receiver: Yamaha RX-V 500D
    • New

      Klugscheiß ON:
      es gibt keine HDMI-Kabel mit Versionen..., also kein 1.4/2.0/2.1
      die müssen Namen bekommen wie Highspeed Premium, etc.
      Klugscheiß OFF

      Für UHD ist ein Standardkabel, wie es den VU+ beiliegt ausreichend, einzig für 4K-BluRay mit Dolby Vision und Dolby Atmos brauchte ich bisher ein Highspeed/Premium Kabel, bzw. 2 Kabel, eins vom BluRay-Player zum AVR und eins vom AVR zum TV.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!

      The post was edited 1 time, last by GaborDenes ().

    • New

      HDMI, ich musste mich daran halten bei meinem 4k-Player. Mag ja sein das Sony sein eigenes Püppchen kocht, aber bei mir kann ich 4k-Scheiben nur mit Kabel schauen was min. 14,4 GBit/s unterstützt.
      Wie auch immer man das nennen mag. Ich nenne es 2.0a... :)
    • New

      „Püppchen kochen“ finde ich richtig gut. :happy1:
      Der halbe Spaß im Forum ergibt sich aus der automatischen Rechtschreibkorrektur, die andere Hälfte durch fundierte Aussagen über möglichst dicke WLAN-Kabel. :crazy2:
      Aber lasst uns doch wieder über Vodafone KD reden! ;)
      Herzlichen Gruß,
      theos2

      ___________________________________________________________________________
      Kein Support per PN

      :319: Vodafone KD mit der VU+ <> Picons für Vodafone KD <> Mirror Glass Picons für Vodafone KD
    • New

      theos2 wrote:

      Aber lasst uns doch wieder über Vodafone KD reden!
      OK, ;)
      Habe nun ein HDMI 2.0b- oder Highspeed-Kabel, wie auch immer angeschlossen.
      Nun macht er auch 2160... Ohne Zuckungen, und Püppchen... :D
    • New

      @GaborDenes: Verflixt und zugenäht, da hab ich mich doch gewaltig verschrieben, eigentlich ist HDCP 1.4 gemeint und sollte dem vorherigen Zitat zugeordnet sein.
      VF/KD Kabelanschluß
      VU+ Uno 4K SE ab sofort A.D.
      VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
      TV: UE49NU7179
      AV-Receiver: Yamaha RX-V 500D