Fernbedienung reagiert manchmal, manhcmal nicht

    • Fernbedienung reagiert manchmal, manhcmal nicht

      Hallo Leute,

      ich habe soeben meine neue Solo2 erhalten, ca. 1 Stunde im Zimmer ausgepackt stehen lassen und nun bin ich am "spielen".

      Sowiet alles super, ABER....
      die Fernbedienung geht nur manchmal, d.h. immer wieder kann ich drücken was ich will, und es rührt sich nichts, einmal gehen 5-7 Kommandos am Stück?
      Ist die Box immer noch zu "kalt"?

      Und kann man einstellen, das die Box mit der alten DUO-Fernbedienung funktioniert?

      Danke und viele Grüsse
      Klaus
    • Hallo schomi,

      Danke für die Antwort. Ja du hast recht, ein Plasma steht darüber. Wenn ich die Solo2 etwas weiter weg stelle, geht die Fernbedieunung besser, das probiere ich nachher aus, die Solo2 weiter weg zu stellen. Aber komisch, die Solo (meine alte Box dort) machte keine solche Sperenzen.

      Bezüglich des Plugin remotecontrolcode, ich habe diese installiert, ich kann da aber nur diesen Systemcode umstelle sowie eine Zeit einstellen. Stelle ich damit die BOX oder die FERNBEDIENUNG um?
      Mein Hintergrund dafür ist der, das ich mit meiner uralten Kameleon-FFB, die auf die DUO programmiert ist, ohne grosse Umstellung mit der Solo2 weiterarbeiten möchte.

      Viele Grüsse
      Klaus
    • Es gibt TVs, die strahlen und stören die Fernbedienungssignale (hatte ich bei meiner Duo nie).
      entsprechendes ist hier im Forum zu lesen.
      Ich habe jetzt mal probeweise rechts neben der Displaylaufschrift einen kleinen weißen Zettel davor geknifft und damit den Sensor wohl etwas verdeckt.
      Ergebnis:Meine Harmony 700 funkt endlich wieder beim ersten Mal mit den Tasten im Langmodus.

      Im Uno-Forum hat jemand das Papier von innen befestigt , damit es unauffällig ist.
      Einfach mal probieren, ob's hilft.
      MfG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JoachimPaul ()

    • Original von JoachimPaul
      Es gibt TVs, die strahlen und stören die Fernbedienungssignale (hatte ich bei meiner Duo nie).
      entsprechendes ist hier im Forum zu lesen.
      Ich habe jetzt mal probeweise rechts neben der Displaylaufschrift einen kleinen weißen Zettel davor geknifft und damit den Sensor wohl etwas verdeckt.
      Ergebnis:Meine Harmony 700 funkt endlich wieder beim ersten Mal mit den Tasten im Langmodus.

      Im Uno-Forum hat jemand das Papier von innen befestigt , damit es unauffällig ist.
      Einfach mal probieren, ob's hilft.
      MfG


      Verstehe ich Dich da richtig? Du hast mit dem weißen Zettel die Empfindlichkeit des Empfängers der FB verringert!

      Hast Du den Link ins Uno-Forum?

      Danke
      Gruß

      Günter, der Tattermod :sleeping:

    • Das ist ja nun ein interessanter Fehler ;)

      ... des einen Freud, des anderen Leid ...
      Viele rühmen, wie empfindlich die Solo² (gegenüber anderen VU+s) auf die FB reagieren würde. Und genau dieser Vorteil macht sie nun gegen IR-Störstrahlung empfindlicher :D

      Ich würde der Sache mit einer Digitalkamera zu Leibe rücken. Stehen mehrere zu Verfügung, so würde ich die nehmen, mit welcher das Aufleuchten der IR-Diode an der FB am besten zu beobachten ist.

      Im abgedunkelten Raum sollte man sehen können, wo der Plasma TV am stärksten, bzw. schwächsten strahlt.

      Trennen Plasma und Solo² nur Plexiglas oder Glas, so könnte eine Decke den Effekt reduzieren.

      Ich nehme an, dass die IR-Strahlung an der Displayvorderseite am stärksten ist; die Solo² möglichst weit nach hinten schieben, könnte evtl. schon die Lösung sein.

      Ich würde auch mal mit Negativfilmresten vor dem IR-Empfänger der Solo² experimentieren (ich befürchte aber, dass dann die Dämpfung zu groß ist).

      Viele Grüße
      Dieter

      PS: Googled mal nach "Plasma TV IR Problem" - die Solo² ist nicht alleine mit diesem Problem .....
      SAT: 2 Satkabel (eine SAT-Position)
      LAN/WLAN: VU+ Uno4K SE <--> Switch <--> Wince2001 WLAN-Adapter
      Plugins: AutoTimer; EPGrefresh; EPGshare, MultiQuikButton; Atiile HD
    • Hallo Leute,

      vielen Dank für Eure Unterstützung. Ich habe jetzt die Solo2 mit Hilfe des RemoteControlCode-Plugin umgestellt aus "1" - für Solo/Duo. Jetzt geht es relativ gut. Sie hängt nur manchmal.

      Die Sache mit dem Papier hilft auch, das hat mich ganz überrascht.

      So macht die Solo2 jetzt richtig Laune.

      Viele Grüsse und Danke
      Klaus

      Das mit dem Filmnegativ muss ich mal probieren.
    • Original von Gunbock
      Original von JoachimPaul
      Es gibt TVs, die strahlen und stören die Fernbedienungssignale (hatte ich bei meiner Duo nie).
      entsprechendes ist hier im Forum zu lesen.
      Ich habe jetzt mal probeweise rechts neben der Displaylaufschrift einen kleinen weißen Zettel davor geknifft und damit den Sensor wohl etwas verdeckt.
      Ergebnis:Meine Harmony 700 funkt endlich wieder beim ersten Mal mit den Tasten im Langmodus.

      Im Uno-Forum hat jemand das Papier von innen befestigt , damit es unauffällig ist.
      Einfach mal probieren, ob's hilft.
      MfG


      Verstehe ich Dich da richtig? Du hast mit dem weißen Zettel die Empfindlichkeit des Empfängers der FB verringert!

      Hast Du den Link ins Uno-Forum?

      Danke


      Der Link führt ins Ultimo-Forum
      Ja, ein weißer Zettel genügt. Jetzt kann in endlich blau lang usw. meist beim ersten Mal aufrufen.
      MfG