Receiver hängt bei Senderwechsel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Receiver hängt bei Senderwechsel

      Hallo,

      da ich gerade mal einpaar Images teste, ist mir folgendes Problem untergekommen:

      Starte eine Aufnahme, zB auf VOX HD+ (Programmplatz 3),
      wechsel den Sender mit Cursor L/R bzw. CH +/-
      auf zB. ZDF HD (2), alles okay,
      wechsel nochmal den Sender ARD HD (1),
      Receiver hängt (Spinner läuft), ZDF HD läuft weiter. Hilft nur Neustart.

      Wenn keine Aufnahme läuft oder wenn ich den Sender direkt über die Kanalliste
      wechsel (Zifferntastatur geht auch), dann gibt's keinen "Hänger".

      Getestet habe ich das mit OpenPLI 3 und OpenVIX 3, bei VTI 4 ist mir das bisher
      nicht untergekommen (oder aufgefallen).

      Am Receiver ist ein Unicable LNB angeschlossen.

      Kennt jemand das Problem bzw. weiß Rat?

      bye.
    • open VIX basiert meines Wissen ja auch auf open PLI und dann scheint ja wohl da ein Bug drin zu sein.
      Gruß

      Jürgen
      _________

      DUO 4K
      DVB-S2x (Seagate ST2000ML015/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
      UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA MQ01ABD1/ext4) linearFHD/DUR-Line UK 124
      SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA MQ01ABD100/ext4) Fluid Next/DUR-Line UK 124

      VTi 14.0.aktuell
      V13 und HD02 (Oscam) im Stinger


    • Habe gerade mal Priorität auf Tuner B gelegt und genau dort ist wohl das Problem. Auf Tuner A funktioniert Quickzap, nur aber auf Tuner B hängt er sich immer wieder auf.

      EDIT: Bei VTI habe ich das Phänomen, daß ich per QuickZap garnicht von ZDF HD auf ARD HD komme, wenn eine Aufnahme läuft. Ich lande stattdessen bei ZDF info HD. Auf ARD HD komme ich nur durch direkten Wechsel über die Kanalliste oder Nummerntastatur.

      The post was edited 1 time, last by maxxxi ().