Timeshift programmieren

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Timeshift programmieren

    Gibt es die Möglichkeit Timeshift zu programmieren? Also keine richtige Aufnahme.
    Grund ist:
    Sendung startet 19 Uhr.
    Komme aber 19:15 nach Hause. Sendung geht bis 20 Uhr. Wenn ich Aufnehme, muss ich bis 20 Uhr warten, und dann die Aufnahme anschauen. Das dauert mir zu lange...
  • Was macht der Receiver denn wenn du nach Hause kommst.
    Ist der an, Standby oder Deepstandby (aus).
    Gruß

    Jürgen

    _________

    DUO 4K
    DVB-S2x (Seagate ST2000ML015) Fluid Next/Unicable IDLU-32UL40-UNBOO-OPP
    UNO 4K SE
    DVB-S2x (TOSHIBA MQ01ABD1) linearFHD/DUR-Line UK 124
    SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA MQ01ABD100) Fluid Next/Unicable IDLU-32UL40-UNBOO-OPP

    VTi 14.0.aktuell
    HD02 + V13 (Oscam) im Stinger


  • Hi,

    nein, du kannst die Wiedergabe der Aufnahme auch schon starten, bevor sie zu Ende ist.
    Gruß Thomas
    ___________
    ... AutoFS-Assistent - vom PC aus die Vu+ mit dem NAS verbinden ...
    ... Picon-Manager - Picons am PC verwalten ...

    Wenn euch meine Programme gefallen, freue ich mich über eine kleine Spende.
    Danke, und viel Spaß.

    The post was edited 1 time, last by Mister-T ().

  • Ich würde einen Umschalt-Timer programmieren. Weil ich Permanent-Timeshift habe wird die Sendung von Anfang an ins Timeshift übernommen.
    VTI 11.01.0201-61-12/8.0, Autotimer, EPGSearch, EPGRefresh, EMC, Multi Quickbutton, Second Infobar, Cool Multi Guide, Moviecut & Cutlisteditor, Mediaportal, Mediainfo, ORF, HD+ (Black)
  • Hi,

    es gibt doch eine Timerprogrammierung, hiermit kann man sogar mehrere Sendungen gleichzeitig aufnehmen. Wenn man nach Hause kommt wählt man in der Movieliste den Film, den man sehen möchte und schaut ihn. Dabei ist es egal, ob der schon komplett aufgenommen wurde oder nicht.

    Ich kann nicht ganz nachvollziehen, wie man auf so Abenteuerliche Lösungen kommen kann. :D
    Gruß Thomas
    ___________
    ... AutoFS-Assistent - vom PC aus die Vu+ mit dem NAS verbinden ...
    ... Picon-Manager - Picons am PC verwalten ...

    Wenn euch meine Programme gefallen, freue ich mich über eine kleine Spende.
    Danke, und viel Spaß.
  • Na ganz einfach, weil du dann die Aufnahme wieder löschen musst, bei Timeshift dann halt nicht.
    Und Abenteuer ist schon mal ganz was anderes...
    VTI 11.01.0201-61-12/8.0, Autotimer, EPGSearch, EPGRefresh, EMC, Multi Quickbutton, Second Infobar, Cool Multi Guide, Moviecut & Cutlisteditor, Mediaportal, Mediainfo, ORF, HD+ (Black)
  • Bei permanentem Timeshift kannst doch anstelle einer Aufnahme zu programmieren auch nur auf den Sender zu der gewünschten Zeit umschalten lassen und schon hast es im Timeschiftordner drin und musst "nicht umständlich" löschen :444:
    Hoffentlich schaltet aber dann keiner mal aus der Familie aus versehen um 19:10 Uhr um :D :D :D
    Memo an mich: Signatur einfügen!
  • Ich kann die aufnahme schauen, obwohl er noch aufnimmt? Das ist ja geil. Muss ich direkt mal testen :) Also einfach timer im epg setzen. und wenn ich nach hause komme auf meine filmliste gehen und auswählen, gell? bin mal gespannt ...
  • Also bei mir klappt das so und bei allen anderen, die eine VU+ haben sicherlich auch, warum also nicht auch bei dir :D :D :D

    Es ist eben die VU+STB, somit weiblich und multitasking fähig. Wäre es "der " Receiver" würde es nicht gehen :D :D :D :D
    Memo an mich: Signatur einfügen!
  • Hi,

    @xtoni
    Und ja, wenn es unsicher (versehentliches Umschalten) ist, dann nenne ich das abenteuerlich. :)

    @mc2
    aber das Programmieren zum umschalten, oder aufnehmen, ist doch der gleiche Aufwand, genau genommen für Aufnahmen sogar einfacher.

    Zusätzlich bin ich mit einer Aufnahme viel flexibler, z.B. kann man die Wiedergabe unterbrechen, um zwischendurch mal die Nachrichten zu schauen, oder zu einem späteren Zeitpunkt fertig schauen.

    Und das anschließend löschen, also bitte, wenn das zu schon zu viel ist. ;)


    Aber was solls, ist nur meine Meinung.
    Gruß Thomas
    ___________
    ... AutoFS-Assistent - vom PC aus die Vu+ mit dem NAS verbinden ...
    ... Picon-Manager - Picons am PC verwalten ...

    Wenn euch meine Programme gefallen, freue ich mich über eine kleine Spende.
    Danke, und viel Spaß.

    The post was edited 1 time, last by Mister-T ().

  • Der Sky zertifizierte PDR icord HD ist so eine Krüppelkiste. Da muß man tatsächlich warten bis die Sendung fertig aufgezeichnet ist, bevor man die schauen kann.
    Gruß

    Jürgen

    _________

    DUO 4K
    DVB-S2x (Seagate ST2000ML015) Fluid Next/Unicable IDLU-32UL40-UNBOO-OPP
    UNO 4K SE
    DVB-S2x (TOSHIBA MQ01ABD1) linearFHD/DUR-Line UK 124
    SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA MQ01ABD100) Fluid Next/Unicable IDLU-32UL40-UNBOO-OPP

    VTi 14.0.aktuell
    HD02 + V13 (Oscam) im Stinger


  • Original von Mister-T
    @mc2
    aber das Programmieren zum umschalten, oder aufnehmen, ist doch der gleiche Aufwand, genau genommen für Aufnahmen sogar einfacher.

    Zusätzlich bin ich mit einer Aufnahme viel flexibler, z.B. kann man die Wiedergabe unterbrechen, um zwischendurch mal die Nachrichten zu schauen, oder zu einem späteren Zeitpunkt fertig schauen.

    Und das anschließend löschen, also bitte, wenn das zu schon zu viel ist. ;)


    Aber was solls, ist nur meine Meinung.


    Ich bin ganz deiner Meinung. Timeshift nutzte ich überhaupt nicht. Wenn ich eine laufende Sendung unterbrechen will, ohne was zu verlieren mache ich das ausschließlich mit der Aufnahmefunktion, nicht mit Timeshift, gerade wegen dem unbeabsichtlichen umschalten...
    Memo an mich: Signatur einfügen!
  • Original von mc2
    Timeshift nutzte ich überhaupt nicht. Wenn ich eine laufende Sendung unterbrechen will, ohne was zu verlieren mache ich das ausschließlich mit der Aufnahmefunktion, nicht mit Timeshift, gerade wegen dem unbeabsichtlichen umschalten...

    dann sind wir ja schon zu zweit. =)

    Beim normalen Timeshift fehlt imo eine Abfrage die das vermeidet, dann wäre es für kurze Unterbrechungen geeignet.
    Gruß Thomas
    ___________
    ... AutoFS-Assistent - vom PC aus die Vu+ mit dem NAS verbinden ...
    ... Picon-Manager - Picons am PC verwalten ...

    Wenn euch meine Programme gefallen, freue ich mich über eine kleine Spende.
    Danke, und viel Spaß.
  • hmmm na dann gesell ich mich auch zu euch, dann wären wir schon mal zu dritt.

    Ich würde ja auch die Aufnahme bevorzugen. Ich finds einfach toll, dass wir mit unseren Receivern auch auf Abenteuer gehen können. :D
    VTI 11.01.0201-61-12/8.0, Autotimer, EPGSearch, EPGRefresh, EMC, Multi Quickbutton, Second Infobar, Cool Multi Guide, Moviecut & Cutlisteditor, Mediaportal, Mediainfo, ORF, HD+ (Black)

    The post was edited 2 times, last by xtoni ().

  • Eingestaubt hier.

    Hallo zusammmen,

    ich habe die Frage, ob es mittlerweile Möglich ist. An meinen alten TechniSat HD8+ ging es. Da konnte ich wiederrum Sky nicht aufnehmen. :D

    Habe heute Union gegen Bayern bei Sky aufgenommen (Timer), weil ich wusste, ich schaffe es nicht pünktlich zum Anpfiff.

    In der 40. Minute war ich dann zu Hause. Ging auf PVR und schaute mir die Aufnehme von vorne an und die VU+ nahm weiterhin auf.

    Nun wollte ich die 1. Halbzeit mit 4-facher Geschwindigkeit durchspulen. Aber da war Standbild. Normal abspielen funktionierte.

    Aus diesem Grund würde ich gerne, dass die Box zur Uhrzeit blabla auf Sender blabla automatisch Pause macht.

    Vielleicht gibt es jetzt was. Danke.
    :325:
  • Kinger wrote:

    Eingestaubt hier.
    Evtl. weil es HIER um die alte DUO geht, die du wahrscheinlich nicht besitzt?

    Da du ein spezielles "Problem" hast, solltest evtl. in deinem Box Bereich oder Image Bereich einen eigenen Thread aufmachen.
    -----------------------------------------------------------------------------------------

    Anleitung für den SerienRecorder :link1;

    SerienRecorder :319:

    aktuelle Beta 4.0.15

    *guckstdu* Installation von Betas

    Martins FHD SR-Skin

    The post was edited 1 time, last by Marti_win7 ().

  • Oh verdammt. Danke. Vor lauter Suchergebnissen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen.
    :325:

    The post was edited 1 time, last by hgdo ().

  • Dafür braucht msn keinen neuen Thread. Das Ganze ist völlig unabhängig davon, welche Box man verwendet.

    Die Frage des TE ist beantwortet und auch dafür, wie man eine Timeshiftdatei vorprogrammiert, wurde die Lösung gepostet.

    @Kinger
    Das hast das mit dem Umschalttimer wohl nicht gelesen oder verstanden.

    The post was edited 1 time, last by hgdo ().

  • Jetzt habe ich leider im Uno $K SE Thread noch ein Thema aufgemacht.

    Doch, dass ich dann permanenten Timeshift nutze. Aber das wollte ich so nicht.

    Müsste ich dann halt immer wieder an- und ausschalten.

    Wollte es mir halt nur evtl. gerne einfacher machen. Oder ich bin es mir eben von vorher so gewöhnt.
    :325: