[Geschlossen] Der ultimative Ruckler Thread!

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Sehe ich da wirklich im Post von @RolandRupp 103% CPU-Auslastung ?-( Gibt's das?

    Da würde ich auch anfangen zu ruckeln D:
    Freedom is just another word for nothing left to lose

    The post was edited 1 time, last by Eiweiss ().

  • Hi.

    Bei zwei CPU-Kernen gibts sogar 200%.

    @andymu
    Ich würd mal Fancontrol2 installieren. Die 670 rpm konstant bringen nix.

    Beste Grüße, Thomas

    Fragen zu einem Kraven Skin?
    Lies zuerst die FAQs

    The post was edited 1 time, last by tomele ().

  • Du nimmst mich doch aufn Arm?! D:

    Echt??? 200% ? Ungewöhnlich.... ?-(
    Freedom is just another word for nothing left to lose
  • bei mir ist das Rucklerproblem gelöst

    Ich bin von VTi 7 auf VTi 8.2.3. umgestiegen, weil ich nach dem Pairing meiner Sky V13 Karte auf das CI+-Modul von Sky umsteigen musste.
    Nach erfolgreicher Installation konnte ich wieder meine HD01-Karte (im Kartenslot) und die Sky V13 (im CI+-Modul) gemeinsam in meiner VU+ Solo2 nutzen. (mit Oscam)

    Doch leider hatte ich jetzt bei Wiedergabe der alten Aufnahmen (vor VTi 8.2.3.) und auch bei den neuen Aufnahmen (unter VTi 8.2.3.) Video und Audio-Aussetzer.
    Egal ob HD, SD oder Sky, jede Wiedergabe ruckelte. Auf dem PC liefen die Aufnahmen jedoch einwandfrei. (per FileZilla auf den Rechner gezogen)
    Auch eine Cachefile (Swap-File) auf der HDD brachte keine Verbesserung.

    Nach langem Probieren konnte ich das Problem lösen.

    Wenn Dolby Digital/ DTS Downmix und 3D Surround auf AUS stehen, gibt es keine Ruckler mehr.

    Die Cachefile konnte ich auch löschen. Wird nicht benötigt.

    1_0_19_2E9B_411_1_C00000_0_0_0.jpg 1_0_19_2E9B_411_1_C00000_0_0_0 1.jpg

    The post was edited 4 times, last by m_schreib ().

  • wie regelst du dann die Lautstärke, bei DD / DTS Downmix "aus" gibt die VU eine feste Lautstärke aus?

    bei mir kommt es bei der Wiedergabe von Aufnahmen, sowie auch bei LV TV zu Rucklern, ohne das ich einen Grund erkennen könnte. Manchmal auch mehrfach hintereinander
  • stricknudel wrote:

    wie regelst du dann die Lautstärke, bei DD / DTS Downmix "aus" gibt die VU eine feste Lautstärke aus?
    Lautstärke musst Du dann direkt am TV oder AVR steuern. Bei mir mache ich ich das an einer Uno mit einer Logitech Universalfernbedienung, an der anderen nutze ich die "eingebaute" Funktion der VU-Fernbedienung, auch die Lautstärke des Samsung-TVs zu steuern.
    Fernbedienung – Vu+ WIKI
  • Ich würde die Lautstärke auf der Box auf 95% stellen (gelbe Taste drücken und dann mit dem Pfeil nach oben auf Lautstärke) und den Rest über den TV oder AVR steuern. Ich hatte Ruckeln wenn ich PCM ausgeschaltet hatte. Nach dem aktivieren von PCM ist es verschwunden.

    Audioeinstellung:
    Audiomenü – Vu+ WIKI
    "Wozu Socken, sie schaffen nur Löcher"
    A. Einstein

    Kein Support via E-Mail! No email support!
  • wie muss die Festplatte formatiert sein, das sie optimal läuft - ich denke doch ext4 ?
    nachdem der Festplattentest immer Fehler angezeigt hat, habe ich die Platte heute mal neu formatiert (vorher Daten gesichert) - danach Festplattentest ist O.K.
    wenn ich nun mein Zeug (Movies und Backups) per FTP wieder auf die Platte zurückspiele, kommt beim Festplattentest sofort wieder Fehler bei der Überprüfung der Partition. Bringt das kopieren vom PC das Dateisystem durcheinander, oder was passiert da? Kann das letztendlich auch mit den Rucklern zusammenhängen?