EPG Import im VTI Image

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • EPG Import im VTI Image

      Hallo,

      ich nutze EPG Import und bin damit eigentlich Zufrieden.

      Mir ist jedoch aufgefallen das beim Starten von EPG Import die Vu+ für eine Zeit nicht mehr reagiert und das sich drehende VTI Logo erscheint. Nach einigen Sekunden (30?) verschwindet es und erst dann beginnt das Importieren des EPGs.

      Im OpenPli Image ist das nicht so. Wenn man dort das EPG Import startet beginnt es sofort die Events zu laden.

      Ich habs auch schon mit den EPG Import IPK´s aus dem OpenPli Forum probiert doch beim VTI Image ändert sich nichts.

      Weiß jemand warum das so ist?

      Und kennt jemand z.B. das Problem von Doppelten EPG einträgen mit minimal veränderter Uhrzeit? z.B.:

      18:00 Die Simpsons
      18:03 Die Simpsons
      18.35 Die Simpsons
      18:39 Die Simpsons

      Vielen Dank.

      Gruß Dodo
    • Du musst "Starting after booting up" im Plugin auf nein stellen!

      Ich habe auch doppelte Einträge, anscheinend die vom normalen EPG und die vom EPGImport, wie man das vermeiden kann weiß ich auch noch nicht!
    • Hallo,
      ich habe auch die doppelten Einträge im EPG und zusätzlich werden Sendungen eine Stunde zu spät angezeigt.
      Tagesschau statt um 20:00 um 21:00 Uhr.
      Gibt es schon eine Lösung zu diesem Problem?
      Sky Pace stromlos im Keller.
      Vu+ Solo2 mit Alphacrypt für Sky
      Dvbviewer am PC
      Axas Class E3HD

      Karten: Sky,Schweiz,MTV
      Sat: Astra 19,2 Hotbird 13, Astra 23,3 Astra 28,2
    • Nicht zwei Quellen für einen Sender benutzen. Da passiert es halt mal, dass die Anfangazeiten sich unterscheiden, deshalb werden beide Sendungen eingetragen. Nimm für die Sender, die ihren EPG über Sat mitbringen, nur diesen.
    • Danke für Deine Antwort.
      Ich habe nur EPGImport und CoolTV installiert.
      Wie soll ich da was trennen?
      Beim flashen habe ich eventuell etwas verbockt ? Ein Smargo war noch im USB und
      ich habe eine Programmliste mit Favoriten aufgespielt ohne vorher einen Suchlauf zu machen. Könnte das die Ursache sein?
      In der letzten Firmware hatte ich auch EPG Import und das Problem mit den doppelten EPG Einträgen und der falschen EPG Uhrzeit nicht......
      Sky Pace stromlos im Keller.
      Vu+ Solo2 mit Alphacrypt für Sky
      Dvbviewer am PC
      Axas Class E3HD

      Karten: Sky,Schweiz,MTV
      Sat: Astra 19,2 Hotbird 13, Astra 23,3 Astra 28,2
    • Welche Satelliten empfängst Du denn, dass Du EPGImport überhaupt brauchst? Kann man EPGImport denn nicht so konfigurieren, dass es die Daten von deutschen Sendern nicht importiert? Wenn Du auf einen Sender umschaltest, der den EPG schon über Satellit mitbringt, werden diese Daten "importiert" - das kannst Du nicht verhindern. Deshalb am Besten EPGRefresh benutzen, um diese Daten zu aktualiseren.
    • Deutschland Österreich und Schweiz
      Vorteil von EPG Import: Zieht die Programminfos aus dem Internet.
      Mehrere Tage im voraus.
      Sky Pace stromlos im Keller.
      Vu+ Solo2 mit Alphacrypt für Sky
      Dvbviewer am PC
      Axas Class E3HD

      Karten: Sky,Schweiz,MTV
      Sat: Astra 19,2 Hotbird 13, Astra 23,3 Astra 28,2
    • Ich habe bei den Favoriten 4 Abteilungen, alle Sender nur einmal.
      Ich teste gerade mal epgrefresh...mal sehen
      Sky Pace stromlos im Keller.
      Vu+ Solo2 mit Alphacrypt für Sky
      Dvbviewer am PC
      Axas Class E3HD

      Karten: Sky,Schweiz,MTV
      Sat: Astra 19,2 Hotbird 13, Astra 23,3 Astra 28,2
    • Welche Liste?
      wo in der Datebase ?
      Danke für deine Mühe...
      Sky Pace stromlos im Keller.
      Vu+ Solo2 mit Alphacrypt für Sky
      Dvbviewer am PC
      Axas Class E3HD

      Karten: Sky,Schweiz,MTV
      Sat: Astra 19,2 Hotbird 13, Astra 23,3 Astra 28,2
    • Cimarast wrote:

      Wenn Du auf einen Sender umschaltest, der den EPG schon über Satellit mitbringt, werden diese Daten "importiert" - das kannst Du nicht verhindern.
      Nein leider nicht - wurde hier schon geschrieben.
      SAT: 2 Satkabel (eine SAT-Position)
      LAN/WLAN: VU+ Uno4K SE <--> Switch <--> Wince2001 WLAN-Adapter
      Plugins: AutoTimer; EPGrefresh; EPGshare, MultiQuikButton; Atiile HD
    • @dazlak: Das würde mich auch interessieren, geht aber offenbar nicht. Übrigens hatte ich dasselbe Problem schon auf meinem GM Triplex mit dem PKT-Image.

      @Felixemem: Wenn Du Erfahrungen mit EPGrefresh gemacht hast, lass uns doch bitte daran teilhaben.

      Das Problem mit dem "normalen" EPG ist doch, dass man erst auf den Sender umschalten muss, bevor man sieht, dass einen die Sendung nicht interessiert.
      LG,
      jazzy

      The post was edited 2 times, last by jazzcrab ().

    • jazzcrab wrote:

      Das Problem mit dem "normalen" EPG ist doch, dass man erst auf den Sender umschalten muss, bevor man sieht, dass einen die Sendung nicht interessiert.
      Mhm ... ?-(

      Auf der Box gibt es nur einen Speicherort für die EPG-Daten.
      Die EPG-Daten werden gefüllt / aktualisiert, wenn du auf den Sender oder einem Sender auf dem selben Transponder wechselt (damit werden die EPG-Daten aller Sender des gleichen Transponder aktualisiert).
      EPGrefresh macht im Prinzip nichts anderes, nur automatisch zu einem vorgegebenen Zeitpunkt.

      Wenn du zusätzlich den Speicherbereich aus dem Internet aktualisierst. kann dies gelegentlich zu Problemen führen, wenn die Daten inkonsistent sind.
      SAT: 2 Satkabel (eine SAT-Position)
      LAN/WLAN: VU+ Uno4K SE <--> Switch <--> Wince2001 WLAN-Adapter
      Plugins: AutoTimer; EPGrefresh; EPGshare, MultiQuikButton; Atiile HD
    • Das ist mir schon klar. Es gibt aber Transponder, die ich nur gelegentlich "besuche". Ich versuche es daher auch einmal mit EPG refresh.

      Mobil gesendet mit S2
      LG,
      jazzy
    • wie oder wo speichert EPG Importer die Daten, kann nichts darüber finden?
      wo sind die Unterschiede, bzw. Vor-oder Nachteile zwischen den verschiedenen EPG-Plugins?
    • EPGImport speichert das EPG direkt im Cache, also im RAM.
      Wird beim runterfahren der Box als epg.dat gespeichert, entsprechend deiner EPG-Einstellungen.

      Der Vorteil , man hat auf die Sender sofort EPG ohne das diese vorher angezappt werden müssen.
      Auch ist EPG auf IPTV-Sender möglich, welche nicht über SAT oder Kabel empfangen werden .

      Gruß SweetMP4...
      VU+ Ultimo 4k(1x FBC-DVB-S2 Twin) mit VTI-Team Image v. 14.0.x + 6TB Purple WD6NPURX-64J
      Sony KDL-40W905A Triluminos Technology
      Multytenne Twin 13.0/19.2/23.5/28.2 + Johansson Stacker/Destacker 9640 KIT

      The post was edited 1 time, last by SweetMP4 ().

    • Danke - wird das EPG in etc/ als epg.dat gespeichert oder sind das zwei verschiedene Dateien (EPGShare und EPGImport). Kann man beide parallel betreiben, oder macht das keinen Sinn?
    • Für die von EPGShare unterstützen Sender reicht EPGShare only, wenn du zusätzliche Bouquets füllen willst, die dort nicht enthalten sind kann EPGImport u.U. hilfreich sein
      Es gibt nur eine EPG.dat, die von beiden Plugins "gefüllt" wird.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Der Speicherort ist einstellbar bzw. ersichtlich unter Hauptmenü-->VTI-->Einstellunhen-EPG

      Gruß SweetMP4...
      VU+ Ultimo 4k(1x FBC-DVB-S2 Twin) mit VTI-Team Image v. 14.0.x + 6TB Purple WD6NPURX-64J
      Sony KDL-40W905A Triluminos Technology
      Multytenne Twin 13.0/19.2/23.5/28.2 + Johansson Stacker/Destacker 9640 KIT