LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Hallo,

    In jenem Thread wurde zuerst geforscht und dann über den LCD-Hack des Pearl-LCD diskutiert. Schlußendlich entstand ein neues Plugin und der Thread wurde mit knapp 1.700 Posts unübersichtlicht. Daher wurde der Thread geteilt. Eine Übersicht über alle LCD4Linux-Threads gibt es hier.

    Dieser Thread ist bewusst "closed". Hier werden erprobte Tipps und Tricks gepostet, quasi ein "Q&A" bzw. ein "FAQ".

    Mamba
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Mein Plugin funktioniert nicht auf dem E2 Receiver. Ich habe mich aber genau an die Installationsanleitungen gehalten. Wie kann ich Debugausgaben machen lassen, um zu sehen, wo der Fehler liegt?"

    Lösung zur Anzeige der Debugausgaben:

    Den Daemon testweise von Hand starten:

    Source Code

    1. root@bm750:~/# /etc/init.d/lcd4linux stop
    2. root@bm750:~/# cd /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/LCD4linux/
    3. root@bm750:~/# ./lcd4linux -vv -F -f /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/LCD4linux/dpf.conf
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Meine Picons werden auf dem LCD nicht angezeigt!"

    Lösung 1: Nicht vergessen im E2-Plugin-Browser die PICONs zu installieren, sonst kann das Plugin keine auf das LCD bringen.

    Lösung 2: Sicherstellen, dass der Pfad im Plugin auf den Picon-Pfad verweist. Wenn ihr die PICONS "ausgelagert" habt, z.B. auf eine USB-Stick, dann auf USB-Stick verweisen, z.B.:

    /media/usb/picons

    Mamba
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Ich will mir ein neuen VTi Image installieren und will die Settings des LCD4Linux Plugin mit umziehen. Wie kann ich das machen?"

    Lösung: Führe das Backup-Script in der Shell der Box aus. Die Settings werden nach /hdd gespeichert. Dazu muss natürlich eine Festplatte verbaut sein. Nach dem Flashen des neuen Images können die Settings mit dem Restore-Script wieder zurückgespielt werden.

    Download des beiden Scripte

    EDIT: Seit der Version 1.0 legt das Plugin seine Setting unter /etc/enigma2/lcd4linux ab. Einfach diese Datei sicher und nach dem Flashen zurückkopieren reicht aus.


    Mamba
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Ich setze noch die alte LCD4Linux-Version ein (ohne E2 Frontend, mit Python-Code). Ich bekomme aber keine brauchbaren Daten angezeigt, z.B. fehlt der EPG!"

    Lösung: LCD4LINUX greift auf das Webif* der Box zu. Wenn die PW-Protected ist, dann geht es erstmal nichts (kein Picon, kein EPG). In die dpy.py das hier:

    IP="127.0.0.1"

    mit dem hier ersetzen

    IP="user:password@127.0.0.1".

    Schön ist diese Lösung nicht, aber sie funktioniert.

    ** "user" und "password" mit den Login-Daten aus dem Webif ersetzen
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Ich suche speziell an das Pearl-LCD angepasste PICONs (320x240). Wo finde ich die?"

    Lösung: Hier.
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Ich habe schon alles versucht, aber das LCD lässt sich einfach nicht flashen. Egal, ob mit Windows oder mit Linux."

    Lösung: Anderes USB-Kabel verwenden. Das originale Kabel scheint von schlechter Qualität zu sein.
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Beim Öffnen des Plugin kommt <<No Module Names PIL>>. Was soll ich machen?"

    Lösung: Installiere das Paket "python-imaging". Entweder vom Feed oder von Hand mit

    Source Code

    1. opkg install /tmp/python-imaging_1.1.6-ml1_mipsel.ipk
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Beim Öffnen des Plugin kommt <<No module named textwrap>>. Was soll ich machen?"

    Lösung: Installiere das Paket "python-textutils". Entweder vom Feed oder von Hand mit

    Source Code

    1. opkg install /tmp/python-textutils_2.6.7-ml8.2_mipsel.ipk
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Mein LCD lässt sich mit Linux nicht flashen. Es kommt die Meldung

    Source Code

    1. No DPF found. Create a record or look for one
    2. ('20090504', 'Mar 26 2010\xff\xff\xff\xff\xff', 'ProcTbl5')
    Was kann ich machen?"

    Lösung: Vermutlich hat das LCD eine Version, die nicht in der Datei "profiles.py" eingetragen ist. Man kann die Version anpassen. Hier ist eine Version, welche die folgenden Anpassungen schon enthält. Zur Info hier ein Ausschnit aus der profiles.py. Die Passage "Mar 27" muss angepasst werden:

    Source Code

    1. # Pearl 320x240
    2. patch_320x240 = [
    3. (COPY, [0x000000, 0x1f0000]), # Copy sector 0
    4. (PATCH, [0x0, 0x1f0000], "jmptbl_pearl.ihx"),
    5. (BINARY, [0x0, 0x190000], "font4x8.bin"),
    6. (PATCH, [0x0, 0x180000], "fw_pearl_landscape.ihx"),
    7. (37, [ 0x984e1a0a, 0x9ef54e54, 0xf0e0beea ], "p_start_pearl.ihx"),
    8. ]
    9. :
    10. :
    11. :
    12. [ ('20090504', 'Mar 27 2010\xff\xff\xff\xff\xff', 'ProcTbl5' ),
    13. "pearl",
    14. "http://www.pearl.de/a-HPM1184-5618.shtml",
    15. { },
    16. [ 0, 0x200000, patch_320x240 ]
    17. ],
    Display All
    Man muss "Mar 27" in "Mar 26" ändern. So sieht es nach der Änderung aus:

    Source Code

    1. # Pearl 320x240
    2. patch_320x240 = [
    3. (COPY, [0x000000, 0x1f0000]), # Copy sector 0
    4. (PATCH, [0x0, 0x1f0000], "jmptbl_pearl.ihx"),
    5. (BINARY, [0x0, 0x190000], "font4x8.bin"),
    6. (PATCH, [0x0, 0x180000], "fw_pearl.ihx"),
    7. (37, [ 0x984e1a0a, 0x9ef54e54, 0xf0e0beea ], "p_start_pearl.ihx"),
    8. ]
    9. :
    10. :
    11. :
    12. [ ('20090504', 'Mar 26 2010\xff\xff\xff\xff\xff', 'ProcTbl5' ),
    13. "pearl",
    14. "http://www.pearl.de/a-HPM1184-5618.shtml",
    15. { },
    16. [ 0, 0x200000, patch_320x240 ]
    17. ],
    Display All
    Nun nochmals mit "python hackit.py /dev/sXX" flashen (XX mit dem eigenen Device ersetzen. Device kann man mit "dmesg" herausfinden.
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Das Flashen des LCD hat geklappt, aber ich kann mit <3 Sekunden lang M-Taste> nicht den BlueScreenOfHack (BSOH) aktivieren, d.h. das Display wird nicht blau. Was kann ich tun?"

    Lösung: Man darf die M-Taste erst drücken, wenn das 2. Bild des LCDs vollständig dargestellt ist, d.h. der Delfin muss komplett sichtbar sein. Alternativ wartet man 10 mins. Dann geht das LCD automatisch in den BSOH. Das Plugin von joergm6 erkennt das auch automatisch.
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Ich habe mein LCD mit Linux geflasht. Hat auch geklappt, aber am Ende bekomme ich diese Meldung:

    CRC32 does not match: 0x52711d65
    DPF might not be completely patched.

    Was muss ich machen?"

    Lösung: Nichts. Vermutlich hast du vorher versucht das LCD mit Windows zu flashen. Oder du hast es bereits ein mal mit Linux geflasht und es nochmal probiert. Diese Meldung kommt, wenn die Original-Firmware des LCDs bereits verändert wurde. Die Meldung kann aber ignoriert werden. Das LCD ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit erfolgreich gehackt worden. Versuche es nun in den BSOH Modus zu versetzen und installiere das Plugin.
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Bei einem Anruf zeigt mir FritzCall die Anrufe am TV an, aber am LCD rührt sich nichts."

    Lösung: Du hast vermutlich in deinen Settings den Ort des Phonebooks geändert, z.B. steht in /etc/enigma2/settings das hier:

    config.plugins.FritzCall.phonebookLocation.value = /media/hdd

    Somit kann das FritzCall Plugin das FitzCallUserAction.sh nicht finden ...

    Daher solltet ihr den absoluten Pfad im "anrufer.sh" hier ändern:

    Source Code

    1. if [ -f /etc/enigma2/FritzCallFaces/$3.png ]
    2. then
    3. ln -s /etc/enigma2/FritzCallFaces/$3.png /tmp/fritz.png
    4. else
    5. ln -s /etc/enigma2/FritzCallFaces/unbekannt.png /tmp/fritz.png
    6. fi


    Besser wäre, wenn das Script angepasst würde und man in der "anrufer.sh" dynamisch den Fixwert "config.plugins.FritzCall.phonebookLocation.value"parst und dessen Wert als Pfad verwendet.

    PS: thanks @ StB73
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Ich verwende das AAF Image, kann aber joergm6s LCD4Linux Plugin nicht verwenden. Was kann ich machen?"

    Lösung: Ersetze das lcd4linux-Binary mit diesem hier (Version: LCD4Linux 0.11.0-SVN-1165). Enpacke es und kopiere es über das existierende Binary im Plugin-Verzeichnis. Setze zur Sicherheit noch die Rechte mit "chmod 755 lcd4linux".
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Ich glaube, der Akku meines Pearl LCDs ist defekt. Ich will ausbauen. Wie mache ich das?"

    Lösung: Hier ist eine Anleitung.
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Mein Display pfeifft bei bestimmten Helligkeitseinstellungen. Das nervt! Was kann ich machen?"

    Lösung: Bau den Akku aus (siehe ein Post weiter oben) und ersetze ich durch einen Elko mit 1000µF/16Volt, d.h. löte ihn direkt auf die Pins wo der Akku war. 16V sollten reichen." Man sollte auch auf die Polarität des Elkos achten!

    (thanks Handycracker2k2@IHAD)
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Ich will in den 10 Minuten die das Display braucht um in den BSOH-Modus um zu schalten nicht die Standardbilder haben!"

    Lösung: Spiel ein anderes Bild auf das Display! Eine Anleitung dazu, und ein paar Bilder findest du hier! oder hier. (edit Mamba)

    thx @Emir01
    Fragen in der Shoutbox?
    Goethe sagte mal: ... auch ist das Suchen und Irren gut, denn durch Suchen und Irren lernt man...
    give it a chance!
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Ich hätte gerne, dass das LCD um 180 gedreht genutzt werden kann. Wie kann ich das bewerkstelligen?"

    Lösung:

    Suche in

    Source Code

    1. /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/LCD4linux/plugin.py
    den Text:

    Source Code

    1. im.save(PICtmp)
    und ändere es in

    Source Code

    1. tempfile = im.rotate(180)
    2. tempfile.save(PICtmp)
    Nun noch die Box neu booten.

    Mamba

    PS: thx @mc2 et al
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Ich versuche das LCD auf PC-Linux // der Box zu flashen, bekomme aber folgende Fehlermeldung:

    Source Code

    1. Opening generic SCSI device '/dev/sg0'
    2. Reading flash...
    3. calling SCSI ioctl(): Operation not permitted
    4. Traceback (most recent call last):
    5. File "hackit.py", line 152, in <module>
    6. dpf = recognize(d)
    7. File "hackit.py", line 104, in recognize
    8. buf = d.readFlash(0x0, 0x280)
    9. SystemError: 126 ffffffff): Unknown error
    Lösung: Es wird das falsche Device verwendet, z.B. hier /dev/sg0. Verwende stattdessen das Device /dev/srX, also z.B. /dev/sr0.
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
  • RE: LCD4Linux: ("Best of"-Thread) Tipps und Tricks

    Problem: "Das LCD schaltet bekanntermaßen erst nach ca. 10 Minuten automatisch in den BSOH. Wie kann man das beschleunigen?

    Lösung:
    hier was von Celan aus einem anderen Board:

    Da es Softwaremäßig (noch)nicht möglich ist das Display beim Einschalten direkt in den BSOH Modus zu bringen, habe ich das ganze über Hardware gemacht.
    Anbei eine kleine Schaltung wie das ganze aufgebaut ist.

    AKKU MUß AUSGEBAUT WERDEN !!!!
    Display muß gepatcht sein.

    Funktion ist folgende ->
    Da wo der Akku angeschlossen war, haben wir ca. 4V die für unsere Schaltung ausreicht.
    Ein Relais Kontakt, in Ruhe geschlossen, wird parallel zu Taste M geschaltet.
    Beim Einschalten zieht das Relais direkt an. ( entspricht Taste M nicht gedrückt ).
    Nach ca. 2 bis 3 sec. ist der Elko geladen und das Relais fällt wieder ab.
    Diese Zeit ist ausreichend um das Display starten zu lassen und anschliesend durch
    den geschlossenen Kontakt in den BSOH modus zu bringen.
    Habe das ganze seit ein paar tagen am Laufen und noch keine propleme gehabt.

    Bauteile ( von Pollin ) ->
    Relais 5V Bestellnr. 340453
    Dioden Bestellnr. 140300
    Wiederstand 470 Ohm
    SMD Elko 100 µF
    Kostet ca. 2,50 € plus Versand

    Das Nachbauen ist auf eigene Gefahr.
    Tipp : zum Testen der Schaltung hab ich ein USB Ladegerät verwendet.

    Viel Spass beim Basteln.

    Schaltbild

    Thx @ Trial for crosspost.
    checking for long long... yes<br>
    checking for long double... yes<br>
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>