Angepinnt Barry Allen 5.1.17

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Barry Allen 5.1.17

    Es lassen sich Dreambox und Vu+ Images damit Booten
    einige sachen sind noch nicht drin kommen aber noch :)

    Danke an gutemine für das Barry Allen für unsern Vu+



    Original von gutemine


    FÜR BA5 BRAUCHT MAN WIRKLICH EIN IMAGE MIT ALLEN USB TREIBERN IM KERNEL IM FLASH UND FÜR WW5 AUCHT MIT FAT TREIBERN, ODER MAN MUSS DAS BETA VON BART ALLEN UM HILFE BITTEN !!!

    Bart is nur ein simples ipk um die probleme mit Images die (noch) nicht alle nötigen USB Treiber im Kernel haben zu umgehen, es ist kein Plugin oder ein Multiboot Werkzeug, sondern man bittet einfach Bart um Hilfe indem man Ihn in solchen Images vor der eigentlichen BA installation installiert.

    FOR BA 5 YOU REALLY NEED AN IMAGE WITH ALL USB DRIVERS IN KERNEL IN FLASH AND FOR WW5 ALSO WITH THE FAT DRIVERS, OR YOU HAVE TO ASK THE BART ALLEN BETA FOR HELP !!!

    Bart is just a simple ipk to help overcome problems with images who don't (yet) have USB drivers in Kernel. It is not a Plugin or a Multiboot Tool, you simply ask Bart for help in such images by installing him before BA.

    DIREKTES AUSPACKEN VON IMAGES IN DEN FLASH MIT BA IST IMMER NOCH NUR IM BETA - BITTE TESTEN !

    DIRECT EXTRACTING IMAGES TO FLASH WITH BA IS STILL ONLY IN BETA - PLEASE TEST!


    WENN IHR PROBLEME MIT DEM BOOTMANAGER HABT DASS ER NICHT AUF DIE FERNBEDIENUNG REAGIERT, DANN PROBIERT DOCH BITTE ERST DIE RC DEVICE UMSCHALTUNG UND NICHT (!) DIE RC EBENEN IN DEN BARRY ALLEN EINSTELLUNGEN AUS !!!

    IF YOU HAVE PROBLEMS WITH THE BOOTMANAGER THAT IT DOESN'T REACT TO THE REMOTE CONTROL, THEN PLEASE TRY OUT FIRST THE RC DEVICE SETTINGS AND NOT (!) THE RC LEVELS IN THE BARRY ALLEN SETUP WIZARD !!!


    ====================================================
    Barry Allen for Dreambox 7025, 800, 8000
    ====================================================
    Version 5.0.0 by gutemine from 02.10.2009
    ====================================================
    Release infos
    ====================================================
    0.1.0 first official Version
    0.1.1 add LCD support, copy, rename and erase
    0.2.0 add backup and more tools options
    0.2.1 bugfixes
    0.2.2 quod erat demonstrandum
    0.3.0 WebIF and Wizards
    0.3.1 nl, 12 images, bugfixes
    0.3.2 tar.bz2 images, instant extract
    0.4.0 OE 1.5 support, Flashing and user scripts WebIF
    0.4.1 keep squashfs and Barry Allen gets fat
    0.4.2 time for a new version and new language fr
    0.4.3 feeding the GNU
    0.4.4 time for a new version
    4.4.6 preliminary dm800 support
    4.5.0 DM 800 support
    4.6.1 DM 8000 support
    4.8.0 time for a new version
    4.9.0 new kernel
    5.0.0 new partitions
    ====================================================
    Thanks to noggie for his nfi file tools !
    Thanks to DarkVolli for the enigma1 plugin !
    ====================================================

    1) Prerequisites

    During the installation there has to be CF
    card in the Dreambox (attention: insert or remove
    into Dreambox 7025 cardreader only when Dreambox
    is turned off), or an USB stick which is successfully
    detected (in case of problems try an USB Hub).

    If Barry Allen on USB is used then put
    the CVS Image from OoZooN in Flash, because this image
    has the USB drivers permanently built into the kernel.

    If neither CF card not USB Stick are attached then
    installation takes place on the Harddisk. Because
    the images then also run from there it will run
    permanently and it could be necessary that you disable
    Harddisk Standby in the images to allow running Barry
    Allen stable from Harddisk.


    2) Installation

    First boot from Flash and then copy the file
    enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk
    to /tmp with ftp (TCP/IP must be working already).

    If you have an image in Flash that offers a Blue
    Pannel Manual Addon Install, then you can use this
    functionality to install the ipk file.

    If not, then install Barry Allen by entering the
    following commands in a Telnet session:

    cd /
    ipkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-barryallen*.ipk

    Then restart enigma2 and the Barry Allen Plugin
    shoudl show up under Games / Plugins.

    In the Images installed by Barry Allen you don't have
    to install the Barry Allen Plugin anymore.
    The Barry Allen Plugin integrates himself into then
    automatically during the image extract.

    And you can remove Barry Allen if you are booted
    from Flash:

    ipkg remove enigma2-plugin-extensions-barryallen

    3) Usage

    There is now the enigma2 Plugin of Barry Allen included
    under Games / Plugins of the enigma2 menu,
    which offers the full functionality of Barry Allen.

    For extracting of nfi images in Barry Allen copy the
    image files to /MB_Images (normally a link to
    /media/hdd/MB_Images created during Barry Allen
    installation)

    If there are Problems with image extraction or other tasks
    with the enigma2 plugin try doing it in telnet:

    cd /media/ba
    ba.sh extract nameoftheimage

    On the next reboot this new Image should be available
    in the bootmanager for choosing to boot it and then it
    can be customized and used as usual.

    The Bootmanager now should remember the last booted
    image and hence recordings from Deepstandby should work
    now.

    ====================================================
    Have Fun using Barry Allen on the Dreambox !!!!
    ====================================================





    Die udev ist nicht mehr nötig




    #####################

    08.03.2010 BA 5.1.8 angehangen by RM911
    15.03.2010 BA 5.1.14 angehangen by stauffie
    29.03.2010 BA 5.1.15 angehangen by BigGyros
    Dateien

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von BigGyros ()

  • Den Clone Teil des readme kannst Du rausnehmen, der VU+ hat eigene Treiber und Bios also verletzt er keine Rechte von DMM

    Bootmanager und Image backup gehen derzeit noch nicht, man muss also im Plugin das image zum booten auswählen.

    Dreamboximages und Debian selbst sollten sich aber auspacken lassen und auch bootbar sein und der rest wie es funktioniert steht eh in der normalen BA Doku die Ihr Euch von oozoon.de holen könnt.

    LG
    gutemine

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Warum nicht, neben dem Multiboot support sind ja auch eine Menge andere Sachen im BA dabei die nützlich sind wie User Scripts ausführen, swapfile anlegen,...

    Sachen wie Filesystemcheck des USB sticks oder den formatierne wird zwar evt. noch nicht funktionieren, aber noch ist der VU+ Support ja auch nicht offiziell im BA drinnen, aber erst wenn genug Leute testen und berichten was noch nicht funktioniert kann man es auch fixen.

    Ich benutze ja immer die User zum debuggen, also nicht wundern :)

    PS: Umgekehrt geht es übrigens auch, also VU+ Images damit auf Dreambox auspacken und booten - muss man nur kleinen Trick anwenden (/lib/modules directory mit den Treibern der Dreambox ins image reinkopieren und die bootup gegen eine eines Dreambox images tauschen) Insofern ist es ein geben und nehmen.

    LG
    gutemine

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Sind die Boxen wirklich dermaßen gleich, dass man ein Dreambox-Image tatsächlich so, wie es ist, auf der VU+ booten kann? Kann man sich ja eigentlich fast nicht vorstellen...

    Was genau für Dreambox-Images eigentlich? Vermutlich DM8000, klar. Aber welche konkreten Images gehen? Original-DMM? Ozoon? Gemini?

    Fragen über Fragen... :D
  • Ich glaube du hast das falsch verstanden, IHR probiert das aus ...

    Aber eigentlich sollten alle geben, es werden einfach beim booten die VU+ Treiber vom Flash geladen und dann findet sich das enigma2 des jeweiligen images schon zurecht. Auch auf den Dreamboxen kannst du mit BA images für andere enigma2 boxen booten.
  • hallo ich möchte barry allen instalieren aber geht nicht mit org.img


    Muss ich zuerst img wechslen oder?
  • Original von Old Deuteronomy
    Sind die Boxen wirklich dermaßen gleich, dass man ein Dreambox-Image tatsächlich so, wie es ist, auf der VU+ booten kann? Kann man sich ja eigentlich fast nicht vorstellen...

    Was genau für Dreambox-Images eigentlich? Vermutlich DM8000, klar. Aber welche konkreten Images gehen? Original-DMM? Ozoon? Gemini?

    Fragen über Fragen... :D



    Also @gutemine hat das ja schon geschrieben wie und was.

    Ich hab auf einer Box das Gemimi, iCVS und das oozonn drauf alles DM 8000 Image
  • Original von dragon48
    @gutemine
    wird auch ein "Low FAT" für die VU+ geben :D


    Das kann Euer Bios glaube ich gar nicht direkt von FAT booten, deswegen gibts auch keinen Wally West

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Original von cocksy
    Original von tosun1
    hallo ich möchte barry allen instalieren aber geht nicht mit org.img


    Muss ich zuerst img wechslen oder?



    Hallo,

    Mach dir mal das VTI drauf. VTI Vu+ Team Image vom 19.12.2009

    mfg


    hallo ist immer noch gleiche. Ich habe VTI Vu+ Team Image vom 19.12.2009
    ins flash instaliert aber totzdem geht nicht

    Funksioniert bei dir barry allen?
  • Original von cocksy
    Original von tosun1
    usb stick ist schon gesteckt fat 32 formatiert



    Wird der auch erkannt?? Welches Image hat du drauf??


    wenn ich per telnet mount eintippe ,sehe ich das usb stick als sda1 gemountet ist.
    Ich habe vti-image-bm750-20091219120342.nfi drauf
  • Nachdem das installationsscript zu boxerkennung in der /proc/cpuinfo liest sollte auch ein aktuelles image auf der box sein.

    Wenn es trotzdem problemem macht postet mir mal den output von cat /proc/cpuinfo

    und dann würde ich auch noch die ersten 3 2er paage benötigen der MAC adresse (kann nam nit ifconfig rausfinden und steh unter HWAdress).

    Die müsste mit 00:00:99 anfangen, wenn nicht bitte posten - weil wenn die anders ist dann wird erstmals ein Alptraum gemeldet um auch Klonebochsen der Dreambox zu erkennen.

    LG
    gutemine

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Original von tosun1
    Original von cocksy
    Original von tosun1
    usb stick ist schon gesteckt fat 32 formatiert



    Wird der auch erkannt?? Welches Image hat du drauf??


    wenn ich per telnet mount eintippe ,sehe ich das usb stick als sda1 gemountet ist.
    Ich habe vti-image-bm750-20091219120342.nfi drauf



    Es gibt ein Neues VTI Image. Habe es gerade gepostet.

    Und sda1 kann nicht der stick sein.