UPNP Media Renderer Plugin

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Jogistyle wrote:

      .da wirst noch lange betteln hier ...leider sprechen hier die Erfahrungen für sich
      :amen:

      Ist doch eigentlich kein Exotischer Wunsch und in Zeiten von Smartphone, Tablet & co müssten doch auch die Programmierer ein gesteigertes Interesse daran haben, dass auch unter vti endlich ein funktionstüchtiger upnp- Renderer verfügbar ist!?

      *www*

      Kann mir eigentlich nur sehr schwer vorstellen, dass die alle von gestern sind und es entweder selbst nicht nutzen oder sich den Bedarf daran nicht zumindest vorstellen können.

      *hew*

      Zumal ja mittlerweile bereits jedes noch so popelige Elektrogerät eins auf Smart Home macht.

      :310:

      Dann wird´s jetzt eigentlich höchste Zeit!

      :morg:
    • ..sag es nicht mir - ich habs leider nicht drauf zu coden... aber wie du sieht, wird's auch dezent übersehen 8) tjah.. wie einer bereits schrieb, man kann nicht alles haben - dafür kann man mit vti tv guggen :think1:
      ..Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts :whistling: :thumbup:
      .. assdigger & sugar blower :crazy1:
    • Es wird nicht dezent übersehen, sondern ganz offensichtlich ist keiner von denen, die befähigt wären, sowas zu programmieren, daran interessiert.

      Soll jetzt jeder von denen schreiben, dass er diesbezüglich nicht aktiv werden will?
      Schraub mal dein Anspruchsdenken etwas runter!

      Abgesehen davon halte ich UPNP für eine Krücke, in die ich auch keine Zeit investieren würde. Es gibt immer Alternativen.
    • das sehe ich etwas anders - da teile ich deine Meinung überhaupt nicht. zudem habe ich scho lang keine hohen Ansprüche.

      UND !! HÖR AUF MICH JEDES MAL BLÖD ANZUMACHEN !! fühl mich fast verfolgt.
      ..Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts :whistling: :thumbup:
      .. assdigger & sugar blower :crazy1:
    • Sei etwas vorsichtiger, was du hier postest. Nicht, dass ein Kollege auf die Idee kommt, dich wegen eines beleidigenden Beitrags zu verwarnen.

      Und ich verfolge dich keineswegs. Aber es liegt wohl an deinem Auftreten hier im Forum und deinen Beiträgen, dass ich mich hin- und wieder zum Widerspruch gefordert fühle.
      "Jedes Mal" ist aber maßlos übertrieben.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • okäh einigen wir uns auf unentschieden ..des friedens willen und nicht ganz zu treffende äußerung meinesrseits.. ich habe gelesen das es doch provozierend klingt aber beleidigen will und tu ich generell niemand.

      ...du hast auch öfters mit rat und tat mir weiter geholfen ... aaaber ansichten haben wohl doch 2 seiten ....

      nun. ;) .. du schreibst iwas von alternativen - welche ?? ich hab viel gesucht - aber nichts was daran anmaßt

      ..naja iwas wird sich bestimmt noch mit dem plugin entwickln
      ..Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts :whistling: :thumbup:
      .. assdigger & sugar blower :crazy1:

      The post was edited 2 times, last by Jogistyle ().

    • hgdo wrote:

      Abgesehen davon halte ich UPNP für eine Krücke, in die ich auch keine Zeit investieren würde. Es gibt immer Alternativen.

      Könntest du gute Alternativen nennen?

      Ich habe nach einer AirPlay Alternative gesucht.

      Mir wurde damals Cocy als Alternative geraten, weil ich gerne so was schnelles und einfaches wie Airplayer gesucht habe. Das war ja richtig geil für iOS Geräte. Leider ging es irgendwann ja nicht mehr.

      Also, wie kann ich schnell und spontan ohne große Umwege Bilder und Videos von meinem iPhone auf den großen Bildschirm bringen?

      ....und bitte jetzt nicht zu nem Apple TV raten :D ...die Box soll das können... :)

      The post was edited 3 times, last by bimmler ().

    • UPNP Media Renderer Plugin

      Mit ist es auch ein Rätsel, warum noch keine upnp Renderer als Erweiterung verfügbar ist. Jede kleine Android Streaming Box hat das von vorn herein an Board. Wenigstens für Musik sollte man das implementieren. Für alle möglichen exotischen Anwendungsszenarien gibt es Erweiterungen, die kaum jemand braucht. Selbst eine Erweiterung als UPNP-Server gibt es - nur leider keinen upnp Client Renderer. Die User die sich diese Funktion wünschen, werden dann noch als Exoten dargestellt. Ich begreife das auch nicht.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Gerade heute wo jeder ein smartphone hat und sehr oft immer wieder die Situation entsteht das man schnell und unkompliziert jemanden Bilder oder Videos am großen Bildschirm zeigen will.....glaube kaum das das exotische Szenarien sind :sleeping:
    • Auch wenn Universal Plug and Play (UPnP) mit Sicherheit nicht perfekt ist, ist es eben nun mal der system- und herstellerübergreifende Standard zur Geräteansteuerung (hier insbesondere Audio und Video) über ein IP-basiertes Netzwerk.
      Andere Techniken sind evtl. umfangreicher und ausgefeilter, aber eben leider nur auf ihrer jeweiligen Systeminsel.
      Das die vti- Entwickler dermaßen Realitetsvergessen die Augen davor verschließen und stattdessen vermeintliche bessere Alternativen beschwören, ohne jedoch genau darzulegen um welche es sich dabei handeln soll, ist m.E. ein absolutes Trauerspiel.
    • Leute, nun haltet mal den Ball flach. Sicher wäre das hier ein Nice-to-have. Als ich damals meine erste VU (eine Duo) kaufte, wurde sogar noch das damals verfügbare Plugin für Airplay beworben. Und das ist auch vertrocknet.
      Aber heutzutage haben die meisten TVs Chrome- oder Miracast integriert, was i.d.R. auch gut funktioniert. Und wenn nicht, kosten diese Adapter nicht die Welt. Zur Zeit haben die meisten Boxen, denke ich, wichtigere Probleme. Und VU scheint nicht wirklich daran zu denken, Geld in Software-Entwicklung zu investieren. Nicht vergessen: Enigma2 wurde für Mipsel-Boxen mit Dualtuner und SD-Auflösung entwickelt. Alles, was danach kam, wurde reingeklöppelt. Ich glaube auf den heutigen ARM-Boxen könnte man mit ein wenig Investition und Linux als Basis Sachen machen, die wir uns heute kaum vorstellen können. Aber Enigma2 weiter zu benutzen ist billiger, auch wenn es eigentlich eher eine Krücke ist.

      SB
    • Natürlich kann man sich für jeden Anwendungsfall wieder ein extra Gerät hinstellen... Das verbraucht dann aber wiederum wertvolle Ressourcen und strapaziert überdies den oftmals ohnehin schon völlig ausgereizten WAF erneut! Ich will meinen aktuellen TV jedenfalls nicht funktionstüchtig entsorgen, nur weil ein neuer zusätzliche Möglichkeiten hat die man eigentlich auch mit der STB umsetzen könnte. Überdies ist eine entsprechende Lösung mit cocy ja bereits entwickelt und bedarf seitens der Experten doch eigentlich nur noch einer funktionstüchtigen Integration und entsprechenden Bereitstellung eines Installationspaketes. Die beiden verfügbaren UPnP-Plugins (Server und Browser), sind ja schließlich dahingehend auch nicht vom Himmel gefallen.

      The post was edited 1 time, last by LastBoyScout ().

    • Ja ne @Silentbob...im Grunde....auch wenn die Wortwahl etwas hart ist, hat @LastBoyScout vollkommen recht..... UPNP ist kein Hexenwerk und fast jeder TV beherrscht dies... (ich höre schon die Antworten, dann kauf dir einen :^^ ).

      Willst mir jetzt sagen das die Lösung wieder ist, drei vier Geräte nutzen zu müssen und die ganzen Fernbedienungen auf dem Tisch liegen zu haben??

      Ich habe auch Airplayer mit der Duo 1 genutzt. Nach dem es dann nicht mehr ging (lag an iOS, nicht an Airplayer), hieß es dann hier einschlägig aus dem Forum, nutze dieses hier.....also Cocy. Jetzt läuft es nicht mehr rund, das ganze wird dann auch noch als alter Mist abgetan und es gäbe ja Alternativen.....die aber NICHT genannt werden ;sleeping:

      Und ja....ich will eine Eierlegende Wohlmichsau (oder halt so nah ran wie möglich), daher bin ich seit langen mit VU unterwegs und eigentlich ja auch zufrieden. Sonst könnte ich auch nach Saturn gehen und mir einen Humax oder Technisat Receiver kaufen.

      Das es technisch machbar ist, erkennt man daran das es mit Open Pli reibungslos funktioniert und mit VTI funktioniert hat, von daher wird hier nicht nach etwas utopischen gefragt :thumbup:


      LastBoyScout wrote:

      und strapaziert überdies den oftmals ohnehin schon völlig ausgereizten WAF erneut!

      :happy1:

      The post was edited 2 times, last by bimmler ().

    • Klar, der WAF - ist aber in letzter Zeit hier eh angeschlagen, weil immer wieder Aufnahmen kaum anschaubar sind, die Box aus heiterem Himmel mal neu startet oder oder oder.

      Chromecast- oder Miracast-Dongle brauchen keine Fernbedienung. Und zumindest beim ersteren funktioniert alles problemlos - da kümmert sich der Hersteller drum. Die Miracast-Dongles sind größtenteils Asien-Ware, gibt es aber auch von Microsoft. Mehr als ein HDMI und etwas Strom aus einem USB-Port oder einem Handy-Netzteil sind da nicht nötig.

      Was ich damit sagen will: Wenn ihr VTI wollt und Screenmirroring oder Cast von irgendwas: Schafft Euch sowas an. Ansonsten kann OpenPli das. Oder schafft Euch das nötige Wissen drauf und programmiert es selbst. Die VTI-Entwickler legen hierauf keinen Wert. Sieht man deutlich auch am BR-Player.

      Und ja, ihr habt Recht, dass Upnp kein Hexenwerk ist und das Cocy eigentlich halbwegs gut funktionieren kann. Aber halt nicht im VTI. Leider. Die eierlegende Wollmilchsau will jeder. Nur will VU da kein Geld reinstecken und die Image-Bauer haben eigene Präferenzen. Und da die sich nicht zusammentun (das Beste aus OpenPli und VTI wäre ja schon ein Hit), wird das für uns auch ein Traum bleiben (sollte sowas nicht bei Open Source ... - ich schweife ab).

      SB
    • silentblob wrote:

      weil immer wieder Aufnahmen kaum anschaubar sind, die Box aus heiterem Himmel mal neu startet oder oder oder.
      Schau, nur weil du anscheinend massiv Probleme mit deiner Kiste hast (diese Probleme hat meine Duo2 nicht), kannst du doch nicht meinen die Entwickler hätten daher für nichts anderes zeit.

      silentblob wrote:

      Wenn ihr VTI wollt und Screenmirroring oder Cast von irgendwas: Schafft Euch sowas an.
      Noch mal, wir reden hier über etwas was die Hard- und Software kann bzw konnte! Warum soll ich mir jetzt ein zusätzliches Gerät kaufen?! Daher wird hier über das Thema debattiert und gehofft, das sich ein Entwickler dem annimmt!

      silentblob wrote:

      Nur will VU da kein Geld reinstecken
      VU stellt in erster Linie die Hardware.....und die kann das!

      silentblob wrote:

      die Image-Bauer haben eigene Präferenzen.
      Genau das ist das Problem....so scheint es....

      silentblob wrote:

      Oder schafft Euch das nötige Wissen drauf und programmiert es selbst.
      Ich hab mein bestmögliches getan um anderen damit zu helfen, siehe hier: Cocy für Mipsel
    • UPNP Media Renderer Plugin

      Ich hätte hier noch einen Tipp für alle Leidgeplagten.

      Mein cocy läuft nach wie vor einwandfrei auf meiner u4k unter aktuellem VTI 14!

      Ich habe cocy damals im VTI 11.01 installiert und danach immer VTI- online Updates gemacht (ohne neu flashen). Auch damals war es auch kein "Durchmarsch", aber lösbar (Ich saß bestimmt zwei Tage dran). Ihr könnt ja mal nach meinem Beiträgen hier im Thread suchen. Da sind auch mW ein paar Versionsinformationen dabei. Vielleicht ist das ja ein Weg für den einen oder anderen.

      Nichtsdestotrotz wäre es schon zu begrüßen, dass so eine Basis-Netzwerk-Funktion bessere Unterstützung aus dem Image erfährt.

      The post was edited 2 times, last by RichieX ().

    • silentblob wrote:

      Klar, der WAF - ist aber in letzter Zeit hier eh angeschlagen, weil immer wieder Aufnahmen kaum anschaubar sind, die Box aus heiterem Himmel mal neu startet oder oder oder.
      Auch ich hab da keine Probleme, meine alte Duo läuft mit 11.0.2 einwandfrei. Klar hab ich ihr schon einige neue Elko´s spendieren müssen, aber das hat ja mit der Software nichts zu tun. Und mit vti bin ich, bis auf eben diese kleinen Unzulänglichkeiten, bis dato recht zufrieden.

      silentblob wrote:

      Chromecast- oder Miracast-Dongle brauchen keine Fernbedienung... ...Mehr als ein HDMI und etwas Strom aus einem USB-Port oder einem Handy-Netzteil sind da nicht nötig.
      Auch Kleinvieh macht misst! Hinzu kommt ja noch das Chromecast und Co. nebenbei auch noch immer schön Daten sammeln und nach Hause senden. Ich persönlich will so weit als Möglich Herr meiner eigenen Daten bleiben und sei es nur wann ich mir was anschaue. Betreibe daher eine private Cloud, Surfe mit Firefox, nutze kein Facebook etc. und auch Alexa die alte Stasiröhre kommt bei uns nicht ins Haus.

      silentblob wrote:

      schafft Euch das nötige Wissen drauf und programmiert es selbst.
      Na Klar und bei Zahnschmerzen kann sich ja auch jeder belesen und zum Akkubohrer greifen. :crazy2:

      silentblob wrote:

      Die VTI-Entwickler legen hierauf keinen Wert...
      ...die Image-Bauer haben eigene Präferenzen.
      So traurig es auch ist, scheint dies wohl der eigentliche Kern des Problem... Die legen offenbar in ihrer eigenen Welt und scheren sich nicht um die Wünsche der User. ;_(
    • UPNP Media Renderer Plugin

      Sorry, aber dein letzter Satz ist einfach nur unverschämt.

      Es wurden schon ganz viele Anregungen aufgegriffen und Wünsche erfüllt. Dazu kamen zahlreiche Features und Plugins, die vom Team und den Pluginerstellern aus eigenem Antrieb implementiert wurden.

      Außerdem hat das Ganze weniger direkt mit VTi zu tun, sondern wäre eher durch ein Plugin zu realisieren, das jeder programmieren könnte (sofern er entsprechende Kenntnisse besitzt).
    • hgdo wrote:

      Sorry, aber dein letzter Satz ist einfach nur unverschämt.
      Habe lediglich geschildert wie ich es inzwischen persönlich empfinde. Wenn du dich davon auf den Schlips getreten fühlst tut es mir ehrlich leid, aber "unverschämt" war dies nun wirklich nicht. Bitte nichts zischen die Zeilen interpretieren was da so nicht steht!

      hgdo wrote:

      Außerdem hat das Ganze weniger direkt mit VTi zu tun, sondern wäre eher durch ein Plugin zu realisieren, das jeder programmieren könnte (sofern er entsprechende Kenntnisse besitzt).
      Es kann nun mal nicht jeder alles und es ist m.E. auch besser wenn sich jeder in seinem Fachgebiet spezialisiert als in der Breite ein wenig an der Oberfläche zu kratzen. Erwarte ja schließlich auch von den Programmierern nicht das Sie Profis in meinem Metier sind.

      Mit dem UPnP- Server und UPnP- Browser liegen schon zwei Plugin´s vor, welche von einem UPnP- Renderer doch perfekt ergänzt würden... evtl. könnte sich der mir unbekannte Autor dieser Plugin´s der Sache freundlicherweise mal annehme!?