Angepinnt HDMI CEC an den VU+ Boxen

    • olimann schrieb:

      Hook2000 schrieb:

      Moin!
      Bei mir schaltet sich nach dem aktuellen Update auf 13.x (bin gerade auf Dienstreise) nachts um 3 der Fernseher ein wenn EPGrefresh (pseudoaufnahme) startet. Kann das auch mit den hier beschriebenen Fehlern zusammen hängen? Das nervt schon tierisch.
      Genau das Problem habe ich jetzt auch!Am Donnerstag und heute morgen ging TV und AV Receiver an ;S
      Um 6.30Uhr, dann wenn EPG Share seinen Job macht.

      Und lange Zeit vorher lief die Konfiguration Problemlos......

      Irgendeiner eine Idee?
      Habe das gleiche Problem auch mit meiner neuen Solo 4K. Habe gleich das VTI-Image 13 installiert und nachts um 3 Uhr weckt EPG-Refesh den TV und AV-Receiver auf.

      EPG-Refresh steht auf Pseudoaufnahme.

      Hat jemand eine Lösung?

      Vielen Dank
    • Folgende Einstellungen:
      HDMI-CEC eingeschaltet: Ja
      Vu+-Gerätename: Vu+ Solo 4K
      HDMI-Eingang des TV: HDMI 1
      HDMI-Eingang des AV-Receiver: HDMI 4
      TV ein => Vu+-Aktivität: Vu+ einschalten
      TV aus => Vu+-Aktivität: Vu+ ausschalten
      Vu+ aus Standby starten => TV-Aktivität: TV und AV-Receiver ein
      Vu+ aus Deepstandby starten: TV und AV-Receiver ein
      Vu+ Standby => TV-Aktivität: TV und AV-Receiver aus
      Vu+aus => TV-Aktivität: TV und AV-Receiver aus
      CEC-Einschaltvorgänge für Timer deaktivieren: Ja
      TV-Fernbedienung verwenden: Ja
      Verzögerung zwischen CEC-Nachrichten: 1 sec
      AV-Receiver für Lautstärkeanpassung verwenden: ja
      HDMI-Antwort auf aktive Quelle: Ja
      Debug-Ausgabe auf Konsole aktivieren: Nein
      Debug-Ausgabe in Datei aktivieren: Nein


      Bei einer Aufnahme bleibt der TV und AV-Receiver aus.

      Der Receiver ist nachts im Deep-Standy.

      Vielen Dank für die Unterstützung.
    • Das Problem scheint gelöst zu sein.

      Hatte im Urlaub von allen Geräten den Netzstecker gezogen und danach erst wieder eingesteckt.
      Heute Nacht lief EPG-Refresh durch, ohne den TV oder AV-Receiver zu wecken.

      Ich werde dies die nächsten Tage noch weiter beobachten und bei Problemen berichten.

      Vielen Dank schon einmal.
    • Hallo wollte mal nachfragen ob es schon eine Lösung gibt,
      meine Vu+ Ultimo schaltet weder AV-Reciever noch Fernseher an noch aus
      hier meine Einstellungen HDMI CEC. Schalte meine Box in den Deep Standbye
      Gruss Yamaha
      Dateien
      Samsung Curved UE65HU8580 4K
      Panasonic 4K Bluray DMP-UP900
      Pioneer SC-LX 901 11 Kanal AV Reciever
      Yamaha M-80 2x360 Watt RMS 4 Ohm
      VU+Ultimo 4 K Image VTi 13

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yamahamx1000 ()

    • Neu

      Hallo vor dem Update war es so, Vu+ schaltete beim ausschalten AV Reciecer und Fernseher aus.
      Vu+ eingeschaltet Fernseher und Av Reciever wurde eingeschaltet. das klappt leider nicht mehr.
      Av Reciever nicht verstellt.
      Gruss Yamaha
      Samsung Curved UE65HU8580 4K
      Panasonic 4K Bluray DMP-UP900
      Pioneer SC-LX 901 11 Kanal AV Reciever
      Yamaha M-80 2x360 Watt RMS 4 Ohm
      VU+Ultimo 4 K Image VTi 13
    • Neu

      Alle an HDMI+CEC beteiligten Geräte ausschalten und dann stromlos machen. Kurz warten und dann die Geräte wieder einschalten. Dann erneuern die Geräte die ausgehandelten CEC Parameter.

      Warum Du für Standby keine Aktivität zugeordnet hast und warum CEC-Einschaltvorgänge bei Timern nicht deaktiviert werden, erschließt sich mir allerdings auch icht.
    • Neu

      Hallo habe meine box nie im Standby. Habe jetzt 2 Positionen umgestellt, jetzt schaltet die Vu+ zumindest den Av Reciever aus und ein
      gruss yamaha
      Dateien
      • cec.jpg

        (564,84 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Samsung Curved UE65HU8580 4K
      Panasonic 4K Bluray DMP-UP900
      Pioneer SC-LX 901 11 Kanal AV Reciever
      Yamaha M-80 2x360 Watt RMS 4 Ohm
      VU+Ultimo 4 K Image VTi 13
    • Neu

      Bastelbogen schrieb:

      Alle an HDMI+CEC beteiligten Geräte ausschalten und dann stromlos machen. Kurz warten und dann die Geräte wieder einschalten. Dann erneuern die Geräte die ausgehandelten CEC Parameter.
      Hast Du das gemacht? Und überprüfe mal, ob Du HDMI-CEC am Fernseher eingeschaltet hast.

      Dann sollte es klappen...
    • Neu

      Hallo alle 3 Geräte stromlos gemacht und wieder eingeschaltet, keine Änderung.
      CEC am Fernseher aktiviert.
      gruss yamaha
      Dateien
      Samsung Curved UE65HU8580 4K
      Panasonic 4K Bluray DMP-UP900
      Pioneer SC-LX 901 11 Kanal AV Reciever
      Yamaha M-80 2x360 Watt RMS 4 Ohm
      VU+Ultimo 4 K Image VTi 13
    • Neu

      evtl hast du den falschen hdmi für den tv eingestellt? der av reciver steckt in hdmi4 am tv, das ist korrekt?
      sorry wenn ich so blöd frage, nur wenn man einen av reciver hat, stecken doch eigentlich alle geräte am av reciver und man steckt diesen an hdmi 1 am tv oder ?
    • Neu

      HDMI 4 ist mit ARC beim Samy. Das passt schon. Habe ich auch so. Evtl. beim AVR nochmal schauen, dass das nichts auf Coaxial oder optisch gestellt ist und HDMI an ist. beim TV auch auf die Lautsprecher auf HDMI gestellt ?
      Ich habe keine Ahnung von dem was ich tue, aber das mache ich perfekt.
    • Neu

      Ich hab jeden Morgen das Problem, dass alle Geräte von alleine eingeschaltet sind, das passiert wohl nachts irgendwann durch epg refresh, obwohl ich dort eingestellt habe,
      dass die VU+ nur im standby bleibt, aber es schaltet sich immer alles ein.
      Lässt sich das irgendwie anders einstellen, weil es total nervig ist wenn morgens alle Geräte laufen.
    • Neu

      Hast Du „CEC-Einschaltvorgänge für Timer deaktivieren“ in den HDMI-CEC-Einstellungen auf JA eingestellt?
    • Neu

      Ja das habe ich so drin in den Einstellungen, damit genau das mit dem Einschalten nicht passieren soll. Bei Timeraufnahmen
      schaltet sich auch nicht alles ein, nur wenn nachts epg refresh aktualisiert wird.
    • Neu

      @yamahamx1000
      Ich habe heute mal Kabeloptimierung vorgenommen, alles weg und dann neu eingesteckt. Ich bin fast verrückt geworden, aber der TV wollte danach ums verrecken den Pioneer nicht mehr erkennen. Im Betrieb dann die HDMI Kabel abgezogen und nochmals neu gesteckt, auch das an der Connetct Box, mehrmal stromlos.... hat alles nichts gebracht. Als letztes dann das Kabel am TV zur Connect Box gezogen und wieder rein, schwups, es ging alles wie vorher.
      Versteh einer die Technik.
      Ich habe keine Ahnung von dem was ich tue, aber das mache ich perfekt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mc2 ()