webradioFS -das Plugin für Radio (Internet, Sat, Kabel) und Audio, mit webinterface ;-) Vers. 15x

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die letzten 3 Beiträge habe ich in den entsprechenden Pluginthread verschoben.
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • Hallo,

      ich hoffe, dass die Frage jetzt hier nicht zu viel Gelächter führt, aber ich finde einfach keine Möglichkeit eine Zusammenstellung von Streams herunterzuladen.
      Eine URL habe ich testweise über die Box GUI eingegeben, aber da wird man ja irre.
      Gibt es überhaupt die Möglichkeit eines Downloads?
      Oben schreibt shadowrider "...knapp 30.000 Sender sollten doch als nutzbare Datenbank gelten dürfen?".
      Das macht mir Hoffnung - obwohl ich jetzt schon sicher 2 Std. im Forum und im Internet versuche etwas zu finden.
      Vielleicht sehe ich auch einfach den Wald auch vor lauter Bäumen nicht?
      Für Tipps und Hilfestellung wäre ich jedenfalls sehr dankbar.
      Gerade jetzt in der Adventzeit ist das Webradio wichtig, da meine Frau Tag und Nacht Christmas-Radio hören will... :S

      Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

      Ciao,
      imos
    • Hi,

      die Database wird nicht mehr gepflegt und Du kannst sie nicht mehr nutzen.
      Du musst die Stream-Urls selbst anlegen.
      Wie es geht steht hier im Thread.

      Webradio 2.jpg

      Hier ein Beispiel für das FFH-Christmasradio

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fuldi ()

    • Hi,

      die Streams kannst Du auslesen.
      Wie das funktioniert steht hier.

      Internetradios die Christmassongs dudeln (auch Last Christmas :D ) findest du im Netz. Einfach nach Christmas Radio Stations googlen.
    • Hallo,

      vielen Dank für die schnellen Antworten.
      Ok, also was will ich runterladen: eine möglichst breite Auswahl an Webradio-Sendern (es müssen ja nicht 1000de sein, aber zumindest ein paar aus den wichtigsten Genres).
      Was will ich damit machen: naja, hie und da die Box im Hintergrund laufen lassen und einen Sender hören der etwas "andere" Musik spielt (Country, Christmas, US College Sender,...).
      Wie man die URLs manuell eingibt habe ich bereits ausprobiert.
      Mittels der FB ist das aber nicht praktikabel, da werde ich irre.
      Wenn es am PC gemacht werden könnte, dann würde ich das mit den URLs die so finde schon auch selbst machen.
      Ein paar habe ich ja schon (181.FM - Your Lifestyle... Your Music! ~ Free Internet Radio ~).
      Stellt sich dann nur die Frage, in welche Datei ich die Senderinfos reinkopieren muss.
      In der verlinkten Beschreibung steht, dass man das ins Bouquet einträgt.
      Wäre auch ok, wenn es keine andere Variante gibt.
      Also eine separate Datei oder so ähnlich.

      Ciao,
      imos
    • Hallo noch einmal,

      wenn es erlaubt ist, so würde ich gerne eine letzte, konkrete Frage zu diesem Thema stellen:
      Gibt es auf der Box eine Datei in die ich die Sender-URLs mittels eines Editors eintragen kann?
      Das würde mir die Sache schon sehr erleichtern.
      Weil - wie schon gesagt - mit der FB wird man irre.
      Danke für eure Hilfe!

      Ciao,
      imos
    • @imos

      shadowrider schrieb:

      es ist 56.0.2 (64-Bit)

      man möge es mir nachsehen, wenn ich nicht alle paar Minuten irgendwas aktuelleres installiere und dort alles mögliche teste

      wenn es auf aktuellstem nicht geht dann ist es so, ich kanns nicht ändern
      evtl gibt es eine andere Möglichkeit, sql-Datenbanken am PC zu bearbeiten, ich weiß grad keine

      einmal kurz ins Internet geschaut:
      SQLite DB Browser statt Firefox Erweiterung - WebDucer - IT & Internet Service
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • webradioFS -das Plugin für Radio (Internet, Sat, Kabel) und Audio, mit webinterface ;-) Vers. 15x

      Man kann am PC Internetradio hören mit dem Portal von Vtuner. Vtuner ist hauptsächlich bei AV-Receivern lizensiert, da kann man dann die im Portal gefundenen Stationen in der Favoritenliste des Accounts abspeichern, was leider nicht am Gerät klappt. Genauso ist es beim von Vtuner bewirtschafteten Portal von Frontier Silicon, nur braucht man da nen Registrierungscode eines Radios oder evtl Multiroom-Lautsprechers mit FS Modul.
      Während man mit unterstützter Hardware nach dem eh schon umständlichen und technisch vermeidbaren Umweg über den PC nun die Station in der Favoritenliste der Geräte hat, sind wir hier noch nicht halb fertig. Jetzt heißt es die Homepage der Station zu finden, wo die Stream-URL, Protokoll etc stehen sollten, das muss dann im Plugin eingetragen werden.
      Für die beiden Portale gibt es auch keine Android-App, muss alles auf ner Website im Desktop-Format erfolgen, also nix fürs Handy, aber mit Tablet gehts auch vom Sofa aus.
      Es gibt auch nen dritten Mitbewerber, dessen Name mir nicht mal einfällt. Vllt kann man dessen Portal wie Vtuner ohne Logincode eines unterstützten Geräts nutzen UND das zeigt alle relevanten Parameter der Stationen zur händischen Übernahme ins Plugin an. Wär doch möglich.
      Das klingt alles mega umständlich, aber so würde ich es machen oder nach Websites oder Foren von und für Hörer des klassischen Internetradios(im Gegensatz zu Spotify etc) suchen.
      In meiner Anlage stehen aber neben der Box zwei Geräte mit Vtuner und eins mit FS Technik. Mein alter Samsung war ein lizensiertes Vtuner Gerät nebst App. Sony bekam Knatsch mit Vtuner und alle bis 2015 produzierten Geräte verloren ihre Internetradiofähigkeit, die danach produzierten AV-Receiver werden aber kaum ohne Internetradio daher kommen. Spotify wohl, ist eh werbewirksamer.
      Mein Credo ist halt, daß man Musik hören (alle Quellen) und die Grundfunktionen der Player bedienen können muss ohne dass ein TV oder Monitor läuft. Mit dem Plugin und ner Box mit Display geht das, aber ich hab ja noch andere Alternativen.

      Nachtrag: Das Reciva-Portal wäre die dritte Option zur Sendersuche, braucht aber auch nen Hardware-Code.
    • webradioFS -das Plugin für Radio (Internet, Sat, Kabel) und Audio, mit webinterface ;-) Vers. 15x

      Eigtl. funzt das nun ja genau wie wenn man Internetradio per Fritzbox ins Lan bringen möchte. Man braucht halt die Stream Urls etc und möchte auch probehören, wenn man nicht schon genau weiß welche Stationen es sein sollen. Das ist umständlich, aber bei allen sonstigen Lösungen ist Schicht, sobald die Cloud nicht mehr zur Verfügung steht.
    • WebradioFS, Probleme mit Aufnahme bei bestimmten Sendern

      Hallo und schönen 4ten Advent,

      hab ein Problem mit dem Aufnehmen von Radiostreams mit webradioFS. Als Aufnahme Pfad habe ich /hdd/ eingetragen.

      Wenn ich ein Sender aus "Standard" auswähle. z.B. Hirschmilch funktioniert alles, es wird ein Verzeichnis mit dem Namen angelegt und alle die einzelnen Titel aufgenommen. auch abgebrochenen erscheinen mit "incomplete...Titel..." soweit so gut.

      ABER, wenn ich einen Sender aus einer anderen Favoritenliste "Hip-Hop" nehme, z.B. Justhiphop geht es nicht. Zum testen starte ich die Aufnahme und stoppen nach 10sec. dann erscheint einen Fenster ob man abrechen will und ob gespeichert werden soll wähle ich "JA" kommt :

      "Directory incomplete does not exsit"

      Das Verzeichnis Justhiphop wird nicht angelegt. und nix gespeichert.

      System ist aktuell auf 14.0.1

      Hab mal spaßhalber im Stream "Justhiphop" bei caching = 1 gestellt und dann diesen Sender auswählt, dann kommt diese Fehlermeldung :
      Stopped caching. Error in system-module GStreamer show for update on your image

      Mhh irgendwie der Wurm drin.

      Hat einer ne Idee ?
      Grüsse
    • verschiebe mal z.B. Hirschmilch in die Hiphop-Favs, ich gehe davon aus das dieser Sender auch aus der anderen Fav funktioniert und es an den vom Sender gestreamten Header-Daten liegt bzw. das Gstreamer diese nicht vernünftig verarbeiten kann
    • @shadowrider
      hab ich gemacht beide einzeln in den Favoriten hin und her macht leider keinen Unterschied. Das komische ist die Fehleranzeige nach dem beenden der Aufnahme mit Justhiphop "Directory incomplete does not exsist". Ich habe dann mal die LW Justhiphop und einen incomplete Unterverzeichnis angelegt, das wir nach der Aufnahme gelöscht. ?! kann ich mir nicht erklären.