Pinned Technische Daten für VU+® UNO Linux HDTV PVR Receiver

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bei der Logitech 300i um e30,- gibts absolut keinen Unterschied bei der Geschwindigkeit!
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Hi,

      Original von Neku
      Fernbedienungen für 6€ taugen aber nicht wirklich was, und sind ausserdem nicht so chic wie die von Vu+.


      ist das jetzt "Wissen" oder vermuten? Ich hab auch bewusst "ab ca. 6 Euro" geschrieben.

      Eine Fernbedienung sendet einen Code, ob der von einer Original oder von einer Lernfähigen

      Fernbedienung kommt spielt dabei überhaupt keine Rolle. Ich verwende z.B teilweise

      die meines Harman Kardon AV Receivers, falls ich gerade mal den Ton darüber laufen lasse.

      Übrigens hab ich noch die schicke weiße Fernbedienung, über die sich damals so viele

      aufgeregt haben, weil sie weiß war. Also alles nur ne Geschmackssache. ;)

      salve shilly
    • hi

      ja schaut so aus als ob die uno das gleiche wie die vu+ duo hat inkl. besseren prozessor tuner steckplätze und multifernbedienung
      also alle kritikpunkte der solo (duo)ausgebessert!
      natürlich mit einem tuner - ist ja der solo nachfolger

      jetzt ist nur noch die frage des preises?!? mit dem floppt oder schlägt die box ein wie eine granate - je nachdem

      die ultimo
      ich glaube (hoffe)da lassen sie sich was besonderes einfallen
      damit die wieder so einschlägt wie dazumal die vu+ duo
      viel können die aber nach der uno ausstattung nicht mehr machen oder?

      was wäre überhaupt noch möglich - sinnvoll?

      1. prozessor - noch wertiger? wahrscheinlichkeit 50% (Vermutung)
      2. farb oled display - wäre wünschenswert? wahrscheinlichkeit 50% (Vermutung)
      3. giga lan? wahrscheinlichkeit 25% (Vermutung)
      4. dritte (vierter) tuner steckplatz(e)? wahrscheinkichkeit 25% (Vermutung)
      5. nachrüstbarer DVD spieler? wahrscheinlichkeit 20% (Vermutung)
      6. sd steckplatz - wäre toll wahrscheinlichkeit 75% (Vermutung)
      7. anderes box styling? wahrscheinlichkeit 25% (Vermutung)
      8. noch wertigere fernbedienung wahtrscheinlichkeit 20% (Vermutung)

      sorry für ot aber da bin ich nicht der einzige ;)

      nad218thx
      [list]KÜRZEL - JA/NEIN - FAQ - PLUGINS - TIPPS - LINKS - SOFTWARE[/list] Supportanfragen per PN werden nicht beantwortet - diese landen sofort im Müll!
    • Genau - bei allem Verständnis für die Feature wäre langsam mal die 1 GBit-Technik angesagt.
      Greetings from Father Of Darkness

      Fragen gehören ins Forum; keine Beantwortung via PN!
    • Das könnt ihr euch abschminken. Denn das machen die heutigen STB-Prozessoren einfach noch nicht mit!! Naja, eigentlich schon, aber dann hätten Sie einfach nicht genug Power um gleichzeitig die anderen Dinge zu erledigen.

      Gruß
      chinda
    • Ist mir letztendlich egal, wie das Ganze gehandelt wird und wie die Hardware aussehen
      muss. Sehr enttäuscht bin ich von der Dream 8k, die auch nur 100 MB LAN hat und das
      für den Preis.

      Bei Neuentwicklungen und bei der rasant fortschreitenden Entwicklung müsste doch
      sowas möglich sein, auf 1 GB Technik zu setzen. Ich kaufe ja schließlich nicht einen
      Baumarktreceiver für € 80.-, sondern ein recht hochpreisliches Gerät und da dürfen
      die Erwartungshaltungen auch mal höhergeschraubt werden oder?
      Greetings from Father Of Darkness

      Fragen gehören ins Forum; keine Beantwortung via PN!
    • Wie nicht möglich, technisch ist alles möglich, nur eine Frage der Hardware und dem
      Zusammenspiel der Komponenten.
      Greetings from Father Of Darkness

      Fragen gehören ins Forum; keine Beantwortung via PN!
    • Original von FOD
      Wie nicht möglich, technisch ist alles möglich, nur eine Frage der Hardware und dem
      Zusammenspiel der Komponenten.


      Und des Preises den der Käufer für derartige Greäte bereit ist zu bezahlen!
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Markenqualität

      HighEnd - Receiver mit Markenqualität nach dem Discounter-Prinzip wird es nie geben :D
      Für den multiplexer kann schon ein mehrfaches verlangt werden usw =)
      sehr guten support =)
      Weil bei billigen Lösungen wird am Ende oft draufgezahlt. :rolleyes: ;(

      UND DIE NEUEN MÜSSEN SICH etablieren :318:

      The post was edited 1 time, last by cobra2010 ().

    • Original von markusw
      Und des Preises den der Käufer für derartige Greäte bereit ist zu bezahlen!


      Ist es doch alles im Leben; wer den Baumarktreceiver für € 50.- kauft, kann einfach
      kein GB-LAN erwarten. Wenn ich aber 1000.- Euro auf den Tisch blättere, könnte sowas
      schon dabei sein.
      Greetings from Father Of Darkness

      Fragen gehören ins Forum; keine Beantwortung via PN!
    • @FOD :
      Das ist richtig!
      Liegt allerdings weit über der Schmerzgrenze von sag ma mal €500,-
      Hier wird die Käuferschicht sehr dünn und genau genommen ist für den Einsatz als Satreceiver mit PVR 100mb leicht genug.
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110

      The post was edited 1 time, last by markusw ().

    • Das Problem ist ja nicht das Gigabit Lan (denke das Modul würde nicht wesentlich mehr kosten als ein 100Mbit), sondern wie erwähnt eben der Prozessor.
      Die Broadcom Prozis unterstützen (derzeit) eben noch kein Gigabit Lan bzw. sind zu langsam um das sinnvoll auszunützen.
      Also was bringt dann eine Gigabit Schnittstelle auf dem Papier, wenn man dann erst nicht viel mehr als über 100Mbit drüber bringt weil der prozessor einfach nicht mehr schafft. ;)

      Verstehe außerdem nicht wieso das jetzt unbedingt notwendig ist. Man schaufelt ja normalerweise nicht jeden Tag zig Gigabyte zw. Receiver und PC hin und her. Und für die anderen Sachen (streamen usw.) reicht 100Mbit ja locker.
      Denke das ist eher ein emotionales Problem bei manchen: Hab den neuesten Receiver, der muss auch die neueste Technik haben (egal ob ichs brauch oder nicht). :rolleyes:
    • @markusw
      Mein Kommentar bezog sich noch immer auf die Dream 8k :D

      @pepo83
      Es geht ja auch nicht darum, was derzeit verbaut wurde, sondern was künftig verbaut wird.
      Und da sollte schon, bei diesen Preisen was Vernüftiges drinstecken, dass das GB-LAN kann.
      Und ja, nicht jeden Tag, aber doch öfter, als man vermutet schaufel ich einige GigaByte hin
      und her und da wäre es nicht nur ein puristischer Traum, sondern in Wirklichkeit hilfreich,
      wenn man das Maximale zur Verfügung hätte, zumal ich hier im Haus ein GBit-Netz betreibe.
      Greetings from Father Of Darkness

      Fragen gehören ins Forum; keine Beantwortung via PN!