[1.2.1] dreaMote - Dreambox Fernbedienung für iPhone, iPad & iPod Touch

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [1.2.1] dreaMote - Dreambox Fernbedienung für iPhone, iPad & iPod Touch

      Bei diesem Projekt handelt es sich um eine native Applikation für Apples iPhone, iPad und iPod Touch, die über das Webinterface Enigma, Enigma2, Neutrino und SVDRP fernsteuern kann.

      Folgende Funktionen werden unterstützt:
      • Aktuelle Sendung anzeigen (Enigma, Enigma2, Neutrino)
      • Bouquets/Favoriten (TV & bei Enigma2 auch Radio) auflisten, anzappen und EPG anzeigen
      • Native EPG-Suche (Enigma2)
      • Timer erstellen/löschen/bearbeiten
      • Aufgenommene Filme anzeigen, Löschen und Wiedergabe starten (Enigma, Enigma2 inkl. "Locations", SVDRP)
      • Emulierte Fernbedienung
      • Screenshots anzeigen (nur Enigma/Enigma2 - bei Enigma2 muss natürlich grab installiert sein)
      • Satfinder (Enigma, Enigma2)
      • SleepTimer (Enigma2)
      • Paketverwaltung (Enigma2)
      • Lautstärke/Powerstate Regelung
      • Versenden von Nachrichten
      • MediaPlayer-Fernsteuerung (Enigma2, nur der "reguläre" DMM-MediaPlayer)
      • Informationen über Hard-/Software des Receivers (Enigma2)
      • EPGRefresh-Support (Enigma2)
      • Streaming über externe Apps (Enigma, Enigma2, Neutrino)

      Nur in der Vollversion:
      • AutoTimer-Support
      • Multi-EPG
      • EPG-Suche im lokalen Cache (alle ausser Enigma2)
      • Senderlistenverwaltung für Enigma2 via In-App-Purchase verfügbar
      • Kleinere Verbesserungen an der UI (z.B. Wechseln vom aktuellen zum nächsten Event via Swipe). Einfach mal ausprobieren was ihr so findet und mir eventuelle Verbesserungsvorschläge zukommen lassen :D


      Werden bestimmte Eigenschaften von einer Verbindung nicht unterstützt wird diese Option in der Oberfläche ausgeblendet, um das Gesamtbild nicht zu stören.

      Diese Version erscheint exklusiv im AppStore und auch zukünftige Updates sind nur dort geplant!
      Direktlinks:


      Neu in dieser Version:
      • Improve scrolling performance in service list
      • Fix possible layout problems right after initial configuration
      • Also share event description via email
        Enigma2:
      • Add Support for Provider list and retrieving all services
      • Service Editor available as In-App Purchase
      • Allow to add/remove bookmarks
      • Fix possible crash in Package Manager on the iPad
      • Fix "prefer alternatives" setting in autotimer
      • Fix Play/Pause button on advanced remote with Enigma2 3.2+
      • Continue to load EPG data for MultiEPG in Background [Pro]




      ACHTUNG: Alle Backends wurden nur mit einer aktuellen Gegenseite getestet.
      Besonders bei Enigma2 ist ein aktuelles WebInterface empfehlenswert, da im Laufe der Entwicklung dort von mir Bugs entfernt und Features hinzugefügt wurden, die zwar optional, aber dennoch nützlich sind.

      Bezüglich des Verbindungstests:
      Es müssen folgende Webanfragen erfolgreich sein damit dieser Test erfolgreich verläuft:
      Enigma: http://<remote address>/xml/boxstatus
      Enigma2: http://<remote address>/web/about
      Neutrino: http://<remote address>/control/info
      SVDRP: Keine - Der SVDRP-Server muss einfach erreichbar sein

      Es werden Boxspezifische Pfade genommen da diese funktion auch für die Typerkennung genutzt wird.

      Schlagen die Anfragen fehl und die Box sicher erreichbar ist kann man einfach diesen Test in der Konfiguration abstellen ;)
      In der Regel erhält man bei einer nicht erreichbaren Gegenseite jetzt trotzdem eine Rückmeldung wenn diese nicht erreichbar ist.

      Für Interessierte findet sich der Quelltext auf Github: git://github.com/ritzmo/dreaMote.git.

      Besonderer Dank gilt mfgeg für Icons der Fernbedienung, das Programmicon & den Bildern der TabBar, ebenso dem tango Projekt dem die übrigen Icons entstammen - Lizenzinformationen der Icons finden sich hier.
      Auch geht mein Dank an NouNours für die französische Lokalisierung.
      Ausserdem sind noch das TouchXML-Framework zu erwähnen, SmallSockets, Fredrik Olsson für seinen Code bezüglich NSArray sorted inserts, EGOTableViewPullRefresh, Matt Legend Gemmell's MGSplitViewController, der IntelligentSplitViewController und der MBProgressHUD.

      FAQ

      Wieso gibt es aktuell drei Versionen im AppStore?
      Die alte Version, im AppStore als "dreaMote (outdated)", ist tatsächlich sehr alt. Sie existiert nur um noch die letzten Paar Nutzer über die neue Version zu informieren.
      Neu und in der Zukunft gepflegt sind nur zwei Apps, "dreaMote Lite" und "dreaMote Pro". Bei der "Pro"-Version handelt es sich um eine kostenpflichtige App. Diese hat alle Funktionen von "dreaMote Lite" und erhält als erste Updates. Ausserdem hat diese exklusive Features, wie z.B. aktuell den Multi-EPG. Teilweise werden diese Features in der Zukunft auch in der "Lite"-Version verfügbar sein, es gibt aber keinerlei Garantie bezüglich einem "was" und "wann". Nicht zu vergessen, dass ihr mit dem Kauf der "Pro"-Version die weitere Entwicklung finanziert ;)

      Was mache ich mit meinen Einstellungen der alten AppStore-Version?
      Mit dem letzten Update sollte dort in den Einstellungen wie auch in der Lite-Version ein Export-Knopf zu finden sein. Wenn man diesen betätigt werden die Einstellungen zu einer der aktuellen Versionen übertragen.

      Und bei der Cydia-Version?
      Dort wurde der nötige Code bereits mit Version 0.9.0 verteilt. Einfach nach Installation der AppStore-Version in der Cydia-Version in die Einstellungen gehen und dort die "Export"-Funktion auswählen. Ein Export ist sowohl zur "Lite"- als auch zur "Pro"-Version möglich!

      Wenn ich upgraden möchte von "dreaMote Lite" zu "dreaMote Pro"?
      Ganz einfach die Vollversion kaufen und in "dreaMote Lite" erscheint in der Konfiguration eine Option zum Export der Einstellungen zur Vollversion.

      Wieso ist mein Multi-EPG leer?
      Der Multi-EPG arbeitet mit einem lokalen EPG-Cache. Der EPG des Senders muss einmal aufgerufen worden sein (und er muss Daten für das Zeitintervall enthalten haben), damit dort Informationen stehen. Es ist auch möglich, den Multi-EPG via "Pull to refresh" vollständig zu Aktualisieren, das dauert allerdings bei meinem 157-Sender-Favoriten-Bouquet etwa 2,5 Minuten. Nur so als Vorwarnung ;)

      Was hat es mit dem AutoTimer auf sich?
      Aktuell kann man damit existierende AutoTimer bearbeiten und neue erstellen. In der Zukunft soll man auch die Plugin-Einstellungen ändern können und den AutoTimer anstoßen können.
      Es wird ein aktuelles AutoTimer-Plugin aus dem experimental-Zweig benötigt.

      Wie kann ich mich über Neuerungen informieren?
      Ich habe vor einiger Zeit testweise einen Twitter-Account für dreaMote eingerichtet. Dort veröffentliche ich vorab Informationen zu Updates und es ist ein weiterer Weg mit mir in Kontakt zu treten. Hier gehts zum Feed.

      Was mache ich, wenn etwas nicht funktioniert?
      Bitte nicht direkt – oder wenigstens nicht ausschliesslich – eine negative Bewertung abgeben. Ich kann auf diese nicht reagieren, somit ist es nahezu unmöglich für mich entsprechende Probleme zu beheben. Schreibt mir eine E-Mail (über die eingebaute E-Mail-Funktion in About oder das Kontaktformular auf der Homepage) oder eine PM, dann kann man das Problem bestimmt für die nächste Version beseitigen.

      Wie installiere ich Picons?
      Diese Kurzanleitung sollte die meisten Fragen beantworten. Enigma und Enigma2 verwenden png-Dateien die nach der Servicereference benannt sind (natives Enigma2-Format). Bei Neutrino die gleichen Picons wie auf dem Receiver hochladen. Aktuell unterstützt SVDRP nur das Format "Kanalnummer.png".

      The post was edited 14 times, last by ritzMo ().

    • Funktioniert bei jemandem die neue Version ?(
      Sowohl auf meinem IPad als auch auf meinem IPhone 4 (jeweils aktuelle OS) geht seit der Version 1.1.0 nichts mehr. Es kann keine Verbindung zum Receiver hergestellt werden. Am Vu+ Duo wurde rein gar nichts verändert.
      Auch das Update auf 1.1.1 (Release heute) hat rein gar nichts gebracht. Noch jemand?
    • Die Lite Version funktioniert auf meinem Ipad 2 gut. VTI Image ist 2.6

      IP - Nummer der Box eingegeben und fertig.
      Zum Wohl! Die Pfalz ;)

      :link1; Vu+ WIKI

      The post was edited 1 time, last by caju ().

    • hallo hab die lite geladen, zugriff auf meine vu+ habe ich aber wenn ich im filmverzeichnis einen film anschauen will wird der film nicht gestartet.. ich hab ip-3g und wlan an.

      kennt jeand das problem?
    • Bei mir funktioniert das:
      Ich tippe auf Wiedergabe, der Film wird gestartet und ich habe ein Bild, aber natürlich auf dem an die VU+ angeschlossenen Fernseher.

      Oder meinst du ernsthaft, dass du das Bild auf dein iPhone bekommst? ?(
    • Original von ritzMo
      Da es von HDRose nicht erwähnt wurde, es handelte sich um einen Konfigurationsfehler auf seiner Seite.

      Nur falls das jemand verunsichert haben sollte ;)


      Ui ja 8o Sorry. Ich hatte vergessen, dies zu revidieren. Falls das auch mal jemand passieren sollte: Nach einem Stromausfall hat meine Vu+ Duo eine neue IP bekommen und danach war natürlich nix mehr mit einer Verbindung zum App.
      Das App an sich funktioniert einwandfrei :D
      Sorry noch mal ;)
    • Original von HDRose
      Original von ritzMo
      Da es von HDRose nicht erwähnt wurde, es handelte sich um einen Konfigurationsfehler auf seiner Seite.

      Nur falls das jemand verunsichert haben sollte ;)


      Ui ja 8o Sorry. Ich hatte vergessen, dies zu revidieren. Falls das auch mal jemand passieren sollte: Nach einem Stromausfall hat meine Vu+ Duo eine neue IP bekommen und danach war natürlich nix mehr mit einer Verbindung zum App.
      Das App an sich funktioniert einwandfrei :D
      Sorry noch mal ;)


      warum gibts du der VU+ dan keine feste IP????
      DHCP im Menü netzwerk--> adapter einstellungen auf nein


      KEINE FRAGEN PER PN DIESE WERDEN OHNE AUSNAHME GELÖSCHT FRAGEN GEHÖREN INS FORUM
      KEINE FRAGEN IM VORSTELLUNGSBEREICH FRAGEN GEHÖREN INS FORUM

      Anfänger Tipps die nicht alle im Handbuch stehen##Die wichtigsten Links von Vuplus Support!## QUICK-START-GUIDE für Neuankömmlinge...##Anfängerfragen & Notdienst ##JA / NEIN Fragen für Anfänger ##FAQ
    • Jetzt wo ich's weiß werd ich das mal machen

      Danke für den Tip!
    • Ein Update findet heute seinen Weg in den AppStore...

      Neu in dieser Version:
      Neutrino:
      • Unterstützung für wiederholende Aufnahmen
      • Editieren von Timern funktioniert wieder
      • Screenshot des OSD kann angezeigt werden

      Enigma2:
      • Standby-Toggle funktioniert, wenn Aktion der "Power"-Taste geändert wurde
      • Probleme mit dem EPGRefresh-Plugin behoben (aktuelles experimental-Plugin wird vorausgesetzt)
    • @ritzMo
      Zunächst möchte ich mich für diese geniale App bedanken. Für mich ist es die beste und meistgenutzte App auf meinem iPhone.

      Ich habe noch einen Wunsch bzw. eine Anregung, weiß aber nicht, ob das realisierbar ist.

      Ich möchte z.B. meinen PC über ein WOL-Plugin einschalten. Da funktioniert auch z.B. über ein Telnet-App.

      Einfacher wäre es, wenn man in dreaMote in der Steuerung ein paar konfigurierbar Konsolenbefehle speichern könnte.

      Ich befürchte allerdings, dass das über den Http-Port, den dreaMote ja verwendet, gar nicht geht, sondern dass dafür eine Verbindung mit Port 23 aufgebaut werden muss.

      Kannst du mir sagen, ob sowas möglich ist und, falls ja, ob du das mal einbauen wirst?

      Viele Grüße
      hgdo
    • Originally posted by hgdo
      Ich möchte z.B. meinen PC über ein WOL-Plugin einschalten. Da funktioniert auch z.B. über ein Telnet-App.

      Einfacher wäre es, wenn man in dreaMote in der Steuerung ein paar konfigurierbar Konsolenbefehle speichern könnte.

      Ich befürchte allerdings, dass das über den Http-Port, den dreaMote ja verwendet, gar nicht geht, sondern dass dafür eine Verbindung mit Port 23 aufgebaut werden muss.

      Kannst du mir sagen, ob sowas möglich ist und, falls ja, ob du das mal einbauen wirst?

      Auch, wenn in der Binary eh im Prinzip alle notwendigen Komponenten für einen Telnet-Client enthalten sind, möchte ich einen solchen nur ungern bauen. Eventuell mal vorkonfigurierte Befehle, aber dazu gibts noch keine ETA.

      Sollte ich tatsächlich einen vollwertigen Client bauen, dann nur als extra App, die dann aus dreaMote gestartet wird.
      Alternativ, wenn jemand einen Client kennt den man "von extern" starten kann, könnte man da vermutlich relativ schnell was basteln. Mir ist da persönlich nur keiner bekannt.
    • Ich sage auch mal: Danke !!!

      Es gibt nichts schöneres, das Programm umzuschalten oder leiser zu schalten, wenn meine Regierung (Frau) einen ihrer Schmachtfetzen guckt. :D
      Zum Wohl! Die Pfalz ;)

      :link1; Vu+ WIKI
    • @ritzMo

      Danke für die schnelle Antwort. Ich hab mir schon gedacht, dass es so einfach nicht geht.

      Ich habe mittlerweile aber eine andere brauchbare Lösung gefunden.

      In "Mocha Telnet Lite" kann man 8 Makros definieren.

      Ich kann mich damit mit meiner IP-Steckdose verbinden und einen meiner beiden Receiver per Makro aus dem Deep-Standby aufwecken. Dann verbinde ich mich mit dem Receiver und starte das WOL-Makro, das den PC startet.

      Danach kann ich dann mit Air Video einen Livestream von der VU+Duo aufs iPhone schicken.
    • RE: [1.1.4] dreaMote - Dreambox Fernbedienung für iPhone, iPad & iPod Touch

      Neue Version im AppStore:
      Enigma2:
      • Frage bei Verlassen der Ansicht nach, ob MediaPlayer geschlossen werden soll
      • Aufnahmen können mit Software älter als Februar 2009 wieder angezeigt werden

      Neutrino:
      • "Aktive Sendung"-Ansicht hinzugefügt
    • RE: [1.1.4] dreaMote - Dreambox Fernbedienung für iPhone, iPad & iPod Touch

      Tolle Software für das iPhone und den iPod touch. Leider läuft die Software auf dem iPad nicht flüssig und stabil und die "Bouquets" werden in der aktuellen Version Nicht angezeigt.
      Vu+ ... lebe Deinen Traum und träum nicht nur davon.
    • Also wenn dein Image nicht irgendwas ganz komisches macht sollte das eigentlich nicht passieren. Die API ist seit irgendwann 2006/2007 gleich geblieben und der Code an meinem Ende wurde auch afair seit 1.0.0 nicht geändert.


      Und flüssig ist es bei mir und vielen anderen auch, eventuell läuft zu viel im Hintergrund – starte das iPad mal neu und teste dann die Performance.