DVB S2 FBC Twin Tuner "Spulenfiepen"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DVB S2 FBC Twin Tuner "Spulenfiepen"

      Hallo,

      seit ich meine Einrichtungssituation etwas geändert habe, fällt deutlich auf, dass der Tuner meiner Duo4k nervende Geräusche ("Spulenfiepen"?) von sich gibt.


      Es gibt zwar schon diverse Beiträge im Forum, aber dabei war hauptsächlich das Netzteil in Verdacht, Geräusche zu machen.
      In meinem Fall muss es aber der Tuner sein, sobald man nämlich die Sat-Kabel abzieht, ist das Geräusch weg.
      Ein Tausch des Tuners (auf Version2) hat nichts gebracht. Es scheint ein generelles Problem mit der Bauserie zu sein (die alten Single-Tuner meiner Duo2 hatten dieses Problem nicht).

      Hat sonst noch jemand dieses Problem bzw. gibt es dazu nähere Erkenntnisse?
      Danke!

      Gruß
      Mario
      Files
      • Tuner.zip

        (1.69 MB, downloaded 6 times, last: )

      The post was edited 1 time, last by marioth1 ().

    • marioth1 wrote:

      Es scheint ein generelles Problem mit der Bauserie zu sein
      Nein, ich höre/lese zum ersten Mal davon.

      Ist zwar jetzt blöd zu schreiben, "hier geht alles", aber wenn Du jetzt wartest, bis sich jemand meldet,
      der das gleiche Problem hat, könnte es sehr, sehr lange dauern.
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt!

      The post was edited 1 time, last by TomKruhs ().

    • Versorgt deine VU das LNB und/oder den Multiswitch mit Strom ?

      The post was edited 1 time, last by anudanan ().

    • Also der Multiswitch hat eine eigene Spannungsversorgung.
      Wie prüfe ich das an der Duo4K? Kann das ggf. deaktiviert werden?

      ^^ eventuell poste ich das Thema nochmal in den allgemeinen Hardware Teil, vielleicht hat jemand mit anderer Box aber selbem Tuner das Thema

      Habe eben noch eine Datei hochgeladen, in der man das Geräusch hört.
      Welchen Tuner hast du denn in deiner Duo4K verbaut?
      Hast du eventuell einen anderen Verdacht, woran das dann liegen könnte? Der ursprüngliche Tuner wie auch der neue zeigen dieses Verhalten.
      Schwer vorzustellen, dass ein Ersatzgerät denselben Defekt aufweist.

      The post was edited 1 time, last by marioth1 ().

    • Wenn der Multiswitch ein eigenes Netzteil hat, wird die Stromversorgung nicht von der VU gemacht
    • marioth1 wrote:

      Welchen Tuner hast du denn in deiner Duo4K verbaut?
      In einer Box ist ein FBC-, in der anderen 2 FBC-Tuner (45308X) verbaut. Sat.
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt!
    • marioth1 wrote:

      Es scheint ein generelles Problem mit der Bauserie zu sein
      Sensationell, von 2 Exemplaren auf die ganze Serie zu schließen :wall1:
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
      Kein Netzwerksupport bei manueller IP-Adress-Vergabe :-)
      Kein Support bei portforwardings/ Portfreigaben
    • und dann haut man sich gleich den Kopf an die Wand? Wenn ich zwei Teile mit 3 Jahren Unterschied in der Herstellung habe, vermute ich eher einen dahinterliegenden Zusammenhang denn einen Zufall.

      The post was edited 1 time, last by marioth1 ().

    • wäre es ein generelles Problem, würdest Du entsprechend viele Beiträge finden.

      Ich befürchte jedoch, dass Du vergeblich nach diesen Beiträgen suchen wirst.
    • Es ist leider sehr oft der Fall, dass bei Problemen als Erstes ein Softwareproblem, oder ein Hardwaredefekt vermutet wird.
      Das nervt irgendwann. Natürlich ist es nicht unmöglich, sehr oft stellt es sich allerdings als ein Problem vor dem Bildschirm heraus.
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt!

      The post was edited 3 times, last by TomKruhs ().

    • die FBC-Sat-Wechseltuner werkeln in den UNO 4K, Uno 4k SE, Duo 4K, Duo 4K SE und Ultimo 4K. Dass es in modernen Tunern schwingende Spulen gibt, kann ich mir nicht vorstellen. Sicher, dass das Geräusch nicht doch vom Netzteil kommt? Wenn das Satkabel abschraubst, könnte sich ja die Last im Netzteil aendern. Ob es in der Schaltung für die Verdoppelung der 12 Volt Eingangsspannung (Versorgung 18 Volt für die horizontalen Ebenen) eine Spule gibt, wage ich auch zu bezweifeln.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Duc wrote:

      wäre es ein generelles Problem, würdest Du entsprechend vieleBeiträge finden.

      Ich befürchte jedoch, dass Du vergeblich nach diesen Beiträgensuchen wirst.
      Das vermute ich auch, meine Formulierung war etwas unglücklich.
      Meine Hoffnung wäre irgendwo gewesen, dass es vielleicht die Kombi mit dem (Twin-) Tuner und der (älteren) Duo4K macht und der eine odere andere das Problem kennt.

      Hast du denn eventuell eine Idee wie das Geräusch (siehe Attachment im ersten Beitrag) zustande kommt?
    • Aber mögliche Ursachen wurden ja bereits genannt.

      Könntest die Box mal öffnen und versuchen, das Geräuch genauer zu lokalisieren.

      Vor dem öffnen die Kinder ins Bett schicken, die Frau zur Freundin und die Finger aus der offenen Box lassen.
    • Er hat sie schon offen(hab den Film gesehen).

      Kann vielleicht eine falsche Tunerkonfiguration so etwas verursachen?
      DiSEqC, Spannung setzen, o.ä.
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt!

      The post was edited 1 time, last by TomKruhs ().

    • Radar wrote:

      die FBC-Sat-Wechseltuner werkeln in den UNO 4K, Uno 4k SE, Duo 4K, Duo 4K SE und Ultimo 4K. Dass es in modernen Tunern schwingende Spulen gibt, kann ich mir nicht vorstellen. Sicher, dass das Geräusch nicht doch vom Netzteil kommt? Wenn das Satkabel abschraubst, könnte sich ja die Last im Netzteil aendern. Ob es in der Schaltung für die Verdoppelung der 12 Volt Eingangsspannung (Versorgung 18 Volt für die horizontalen Ebenen) eine Spule gibt, wage ich auch zu bezweifeln.

      Danke für den Hinweis, ich konnte das Problem jetzt identifizieren.
      Es scheint tatsächlich so zu sein, dass sich beim Abstecken der Antennenkabel die Last ändert.
      Ursache ist aber nicht das externe Netzteil, das ist Mucksmäuschenstill.
      Es scheint die Spannungsversorgung zu sein, die auch die USB Anschlüsse versorgt. Die scheint auf der Platine in der Nähe der Tuner zu sitzen.
      Bis jetzt hatte ich lediglich eine externe USB Platte angeschlossen. In Ermangelung eines passenden Kabels hatte ich momentan auch den Harmony Hub an der VU angesteckt (hier mag jetzt der eine oder andere die Augen verdrehen :) )
      Sobald ich den abziehe, reduziert sich das Geräusch deutlich.
      Danke für die Diskussion und die Hinweise.

      The post was edited 2 times, last by marioth1 ().