[Erledigt] Vu+solo2 nach Umzug zuwenig Sender nach Suche

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • [Erledigt] Vu+solo2 nach Umzug zuwenig Sender nach Suche

    New

    Hallo ihr Lieben,

    Vorab - ich muss mich damit beschäftigen weil mein Kollege der mir das in der Wohnung eingerichtet hat leider verstorben ist.

    Jetzt wohne ich im Haus und habe nur teilweise Spaß an meinem Receiver.

    Vorher in der Wohnung hatte ich ca. 1400 Sender gefunden.

    Im Haus ohne Receiver auch ca. soviel

    Nach Anschluss am Receiver kamen aber nur mehr 620 Kanäle rein.

    Habe alles am Tuner B und Tuner A ist verbunden mit Tuner B

    Einstellungen des Tuners B:
    Einfach
    Einzeln
    19.2 Astra
    Nein

    Image = openpli4
    Oscam ist ebenso vorhanden

    Signalstärke und Qualität sind gegeben. SAT Schüssel hat ein SAT Techniker eingerichtet.

    Vielleicht hättet Ihr einen Lösungsvorschlag, denn ich weis nicht mehr weiter. Leider.

    Solltet Ihr Infos benötigen bitte einfach anfordern.

    Danke euch im Voraus

    Mfg
  • New

    es ist an Tuner B und Tuner A ein Antennenkabel angeschlossen? oder nur am Anschluss LNB 2 ein Antennenkabel? Tunerkonfiguration Vu+ Solo² – Vu+ WIKI für VTI. Vermute, dass es bei PLI nicht anders ist, ohne es aber zu wissen. Hier halt die Heimat vom VTI Image. Das Antennenkabel der Solo2 ist aber nicht mit einen anderen Receiver verbunden? Denn dann wäre das "normal".

    The post was edited 2 times, last by Radar ().

  • New

    es ist lediglich am Tuner B das SATkabel angeschlossen

    Es geht zb sky sport austria hd1 aber SKY Sport Austria HD 2 nicht

    Disney Channel HD geht
    Disney junior HD geht nicht

    Usw.

    The post was edited 1 time, last by carsty ().

  • New

    nein, das Antennenkabel der solo2 ist nicht verbunden mit einem anderen Receiver

    Wie erwähnt, ohne receiver fand ich am TV Gerät selbst ca. 1400 Sender. Mit Receiver sind es nur mehr 620 Sender.

    Und ich verstehe es nicht warum dies so sein kann.
  • New

    Es führen 2 Antennenkabel von der Anlage in den Raum. Eines geht zum TV-Tuner und eines an den Anschluss LNB 2 der Solo 2? Oder, das Antennenkabel das am TV angeschlossen war, ist jetzt am Anschluss LNB 2 der Box angeschlossen? Wichtiger Hinweis, bevor Antennenkabel an oder abschraubst, Box runterfahren und stromlos machen.
  • New

    das habe ich jetzt schon öfter gelesen mit runterfahren und stromlos machen. Werde ich beherzigen.

    Also. 4 Kabel führen von der Sat Anlage in den Verteilerkasten wo ein Switch ist. Von dem Switch gehen wieder Kabel in die jeweiligen Räume.

    Jedoch ist aktuell nur das WZ zum TV schauen vorgesehen.

    Und ins WZ geht 1 Kabel zur Dose und aus der Dose wird das Kabel eben verlängert zum Receiver. Dieses Kabel war vorher am TV angebracht, abgesteckt und an den Receiver am LNB2 angeschlossen.

    Wie erwähnt die Kabel wurden durch den SAT Techniker vom Schirm am Switch angeschlossen usw.

    Die Kabel verlegt/gezogen hat aber der Elektriker

    Der Techniker hat Sendersuchlauf gemacht am Fernseher ohne Receiver, da kamen eben viele Sender. Mit Receiver eben nur 620
  • New

    einige Fernseher haben kein Problem, wenn am Eingang vom Multischalter (Verteiler) Kabel (Satebenen) vertauscht sind, die Box schon. Probier mal Das Erste, und Das Erste HD ob beide empfangbar. Der SD Sender im hohen, der HD Sender im niedrigen Band. Dann noch ZDF Info HD,
  • New

    hmmm

    Gerade gestetet

    Das Erste HD funktioniert
    Das Erste SD tunen fehlgeschlagen
    ZDF HD funktioniert
    ZDF SD tunen fehlgeschlagen
    ZDF Info HD funktioniert

    Im Anhang sind 2 Bilder des Satverteilers - das hat der SAT Techniker angeschlossen
    Files

    The post was edited 2 times, last by hgdo ().

  • New

    Einmal im Sat-Finder > Manueller-Transpoonder checken, ob, man (jeweils System DVB-S und Symbolrate 27500 kSym/s) für

    a) 11837 MHz, Polarisation horizontal
    b) 11837 MHz, Polarisation vertikal

    Signal bekommt. Ohne Signal für a) und b) noch für

    c) 10987 MHz, Polarisation vertikal

    testen (... wobei c) wg. Emfang von ZDFinfo HD eigentlich ausscheidet.) .


    So kommt man vertauschten Kabeln auf die Spur. Oben wurde ja schon angesprochen, dass sich TVs daran oft nicht oder nur wenig stören, da sie teils als Standard-Option mit Blindscan arbeiten.
  • New

    hab genau die gleiche konfig wie du! 4 kabel von der schüssel zum switch und von dort weiter in die räume.

    hab noch mal meine alte solo2 angeschmissen und das ganze probiert.
    siehe einstellungen und ergebnis in den screenshots.
    Files
  • New

    raceroad wrote:

    Einmal im Sat-Finder > Manueller-Transpoonder checken, ob, man (jeweils System DVB-S und Symbolrate 27500 kSym/s) für

    a) 11837 MHz, Polarisation horizontal
    b) 11837 MHz, Polarisation vertikal

    Signal bekommt. Ohne Signal für a) und b) noch für

    c) 10987 MHz, Polarisation vertikal

    testen (... wobei c) wg. Emfang von ZDFinfo HD eigentlich ausscheidet.) .


    So kommt man vertauschten Kabeln auf die Spur. Oben wurde ja schon angesprochen, dass sich TVs daran oft nicht oder nur wenig stören, da sie teils als Standard-Option mit Blindscan arbeiten.
    danke für den Input - ich habe alle 3 Möglichkeiten versucht - leider ohne Erfolg - bei allen 3 Einstellungen kam heraus, dass 0Kanäle findbar sind
  • New

    carsty wrote:

    Wie erwähnt, ohne receiver fand ich am TV Gerät selbst ca. 1400 Sender. Mit Receiver sind es nur mehr 620 Sender.
    Die Anzahl alleine könnte durch Mehrfach-Einträge kommen. Daher sicherheitshalber nachgefragt: Sind am TV alle Programme zu empfangen? Zeigt der TV für z.B. RTL (SD) Frequenz und Polarisation an?



    carsty wrote:

    danke für den Input - ich habe alle 3 Möglichkeiten versucht - leider ohne Erfolg - bei allen 3 Einstellungen kam heraus, dass 0Kanäle findbar sind
    Und was passiert für

    d) 12344 MHz, Polarisation horizontal, SR 22000, System DVB-S2

    ?

    Dafür dürfte man kein Signal bekommen. Wenn doch, reagiert der Multischalter nicht auf die 22 kHz, was dann umgekehrt das Fehlen der Highbandtransponder erklären würde.
  • New

    hallo.

    RTL SD - tunen fehlgeschlagen. Foto, auf deine Frage1 hierzu angehängt

    Foto für Frage 2 angehängt - ich habe da Signal

    Was kann ich da tun?

    Danke für die Unterstützung
    Files

    The post was edited 1 time, last by hgdo ().

  • New

    Aus den Bilder werd' ich nicht wirklich schlau:

    Das erste zeigt Signal für 12344 MHz, horizontal, SR 22000. Das dürfte, wenn Box und Multischalter korrekt zusammenspielen und die Eingänge korrekt belegt sind, nicht sein. Denn es gibt auf 19,2° keinen Transponder mit diesen (.. oder auch nur ähnlichen) Parametern. Dann wundert es mich allerdings, dass da "Vordefinierte Transponder" steht ?? Welche Parameter werden denn angezeigt, wenn man Das Erste HD einfach aus der Programmliste auswählt? Das sollten 11494 MHz, h, SR 22000 sein.


    Bzgl. RTL hatte ich gefragt, ob dieses Programm (in SD, gemeint war eine Version für Deutschland) am TV zu empfangen ist und welche Frequenz / Polarisationsrichtung angegeben wird. Du bringst einen Screen vom VU+, noch dazu passend zu einem Transponder mit einem französischen RTL 9 HD.
  • New

    achso.

    Das erste Bild von oben zeigt irgendeinen Kanal mit den von dir angegebenen Daten - da kommt das Signal wo eigentlich keines kommen sollte - lt. deiner Beschreibung.

    RTL SD - muss ich noch versuchen das auf dem TV Gerät direkt zu schauen wenn ich von VU das Kabel zum TV gebe.

    Jetzt in diesen Bildern wurde DasErsteHD von der VU gemacht
    Files

    The post was edited 1 time, last by hgdo ().

  • New

    Versuche mal die 4 Frequenzen
    10744 H, 22000 ,5/6 z.B One SD
    11347 V, 8PSK, 22000, 2/3 z.B 3Sat HD
    12422 H, 27500, 3/4 z.B WDR Fernsehen Köln HD
    12552 V, 22000, 5/6 z.B. Bibel TV

    Daten habe ich von Lyngsat :)
  • New

    ich würde den Techniker anrufen der das installiert hat. Mit seinen Messgerät kann er schnell feststellen ob am Eingang vom Multischalter Kabel vertauscht sind. Das Antennenkabel am Eingang von Hor. hohen Band vermutlich nicht korrekt.

    The post was edited 1 time, last by Radar ().

  • New

    carsty wrote:

    Jetzt in diesen Bildern wurde DasErsteHD von der VU gemacht
    Das stimmt mit den Nenndaten überein.

    Das erste Bild von oben zeigt irgendeinen Kanal mit den von dir angegebenen Daten - da kommt das Signal wo eigentlich keines kommen sollte - lt. deiner Beschreibung.
    Richtig, da sollte nichts kommen, auch nicht mit vertauschten Kabeln.

    Das dennoch angezeigte Signal kann eigentlich nur vom Transponder mit u.a. Das Erste HD kommen, was man verifizieren könnte, wenn man auf 12344 MHz, h, SR 2200 suchen lassen würde. Signal für 11493 MHz und für 12344 MHz bekommt man dann, wenn der Multischalter nicht auf Highband schaltet. Denn der Tuner selbst macht für beide Frequenzen (bis auf belanglose 1 MHz Differenz) dasselbe: 11493 MHz – 9750 MHz = 1743 MHz / 12344 MHz – 10600 MHz = 1744 MHz. Der Unterschied ist, dass der Receiver für 12344 MHz 22 kHz Dauerton ausgeben soll.

    Für mich gibt es hier keinen Hinweis auf vertauschte Kabel. Und wenn am selben Anschluss der Tuner des TVs Das Erste HD (= Lowband) und z.B. RTL (SD) Highband empfängt, stimmt etwas im Zusammenspiel Receiver <> Multischalter nicht.

    The post was edited 1 time, last by raceroad ().