HbbTV bei Arte nach einiger Zeit Bild läuft, kein Ton, Box friert ein

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • HbbTV bei Arte nach einiger Zeit Bild läuft, kein Ton, Box friert ein

      Mir ist das jetzt schon öfters aufgefallen & nur bei ARTE.

      Wenn wir uns dort einen Film/Serie ansehen, dann kommt es vor - oft erst nach 45 Minuten bis 1 Stunde, dass das Bild plötzlich weiterläuft und es keine Ton mehr gibt. Die Box reagiert dann auf absolut nichts mehr.
      Es hilft nur mehr rund 20 Sec. die Power Taste zu drücken damit sich die Box neu startet (dumm nur, wenn Aufnahmen laufen - die dann auch abgebrochen werden).

      Wir nützen sonst nur HbbTV beim ORF, SRF bzw. den dt. ÖR - hier kann ich mich nicht erinnern, dass wir dies schon hatten. Bei Arte leider regelmäßig.

      Ist dieses Verhalten noch jemand anderen aufgefallen?
    • startest Du das über Sat oder DVB T2? Ein Log könnte u. U. hilfreich sein. Andernfalls im Rahmen von Fernwartung aeusserst schwierig raus zu finden wo es klemmt.

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • via SAT. Wie funktioniert das mit dem LOG - ist das von gestern noch vorhanden, bzw. wo finde ich das?
    • sofern das Loggen aktiviert, findest die Logdatei i. d. R. im Hauptverzeichnis der Festplatte. Schon mal über DVB-T2 getestet, ob es da auch so ist?

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • OT
      Wenn die Einstellung auf der Box nicht findest, schau ins Wiki. Müsste ich auch machen, da momentan keine VU Box bei mir erreichbar.
      /OT