Solo 4K original Hersteller-Image lässt sich nicht flashen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Solo 4K original Hersteller-Image lässt sich nicht flashen

      Moin.

      Da ich meine Solo4k gegen eine Ultimo 4K ausgetauscht habe und ich die Solo4k gerne über bei Ebay abstoßen wollte, hab ich versucht ein original Image aufzuspielen.
      Ich nutze dazu den gleichen USB-Stick mit dem ich heute das VTI Image auf die Ultimo4k und damals auch auf die Solo4k gespielt habe den USB-Stick möchte ich hier also mal als Fehlerquelle ausschließen.
      Der Stick wird von der Solo4K erkannt und ich kann über kurzen Druck auf den Power-Taster auch den Update Vorgang starten. Allerdings bleibt die Box dann jedes mal bei "Flashing Image" stehen und nichts tut sich mehr.
      Wenn ich die Box neu starte startet sie wieder mit dem VTI Image.
      Einen anderen USB Stick hab ich auch schon getestet allerdings ohne Erfolg. Hat einer ne Idee oder vllt. ein ähnliches Problem schon mal gehabt?
    • du hast dieses Image ? = code.vuplus.com/index.php?acti…e&image=30&model=vusolo4k

      Dein Problem könnte trotzdem am Stick liegen.

      ich würde übrigens das VTI darauflassen.


      ;rolleyes: Anfänger machen Fehler - Könner verursachen Katastrophen ;_)
    • Ich hätte den mit VTI zum Verkauf angeboten, nur halt zurückgesetzt.
      Kannste aber auch mal testen, geh auf Werkseinstellungen, dann ist alles was du installiert hattest, gelöscht.
      Box neu starten, wieder ausschalten, und nochmal mit original Images flashen...
    • Ich wollt ihn halt relativ neutral verkaufen ;) Dein Tipp hat aber geholfen nach dem Reset und einem Neustart lief der Flashvorgang durch. Danke für die schnelle Hilfe.

      Nochmal kurz als Rückfrage. Ihr denkt der verkauft sich mit installiertem VTI Image besser?
    • Petry1 wrote:

      geh auf Werkseinstellungen, dann ist alles was du installiert hattest, gelöscht.
      Nein, der Menüpunlt "auf Werkseinstellungen zurücksetzen" setzt nur einige ausgewählte Einstellungen zurück.
      Das löscht keine Plugins und lässt auch viele Einstellungen unverändert.
      Richtig zurücksetzen erreicht man nur durch Flashen.