Reihenfolge der Tuner in der Box VU+ DUO 4k SE im Setup festlegen.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Reihenfolge der Tuner in der Box VU+ DUO 4k SE im Setup festlegen.

      LIebe Freunde,
      ich habe gestern zum ersten mal die neu erworbene Box Duo 4k ... SE in Betrieb gesetzt, um festzustellen, ob sie nach Lieferung technisch in Ordnung ist, Na ja man ist halt neugierig. Ich musste erst noch ein neuer Signalkabel von der Schüssel legen lassen und der LNB war auch nicht ganz dicht. ;)

      Dabei is mir aufgefallen, das bei der Installationsprozedur der DVBT2 -Tuner zuerst (also a .. b) und erst danach die Satelliten FBC TWIN DVBS abgefragt wurden.
      Mir wäre es eigentlich recht, wenn erst die Satelliten-Tuner und danach der DVBT2 Tuner abgefragt würden. Liegt das an der Montage der Tuner in der Box? Ich habe die Rückseite mal fotografiert, denn Ihr seid ja Experten und keine Hellseher.
      Links außen befindet sich der Sat-Tuner rechts daneben der BVB T2 -Tuner
      VU Rückseite .jpg

      Wahrscheinlich muss ich wohl damit leben. Danach kann es an die Installation des Images 15 gehen. Vor dem Schrauben hab ich ein wenig Bammel, hat la viel Geld gekostet.
      Vielen Dank für den Support und schönen Maifeiertag.
      Olaf.
      Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle.
    • @kli

      Abgesehen von der Installationsprozedur spielt m.A. die Reihenfolge der Tuner keine Rolle, da es sich bei dir ja um unterschiedliche Empfangswege handelt. Es wird ja der Tuner verwendet, der für den jeweiligen Sender zutreffend ist. Und die Tunerkonfiguration macht man Idealerweise nur einmal und dann nie wieder.

      Im Übrigen könntest du die Tuner natürlich auch noch umstecken.
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
      Tipps:
      Screenshots erstellen VU+ Wiki

      The post was edited 2 times, last by Dibagger ().

    • In den Einstellungen des VTI-Menüs -> VTI-> Systemparameter-> Seite 3. Tuner-Priorität Sie können den Parameter umschalten

      PrioT.jpg
      Display Spoiler

      Vu+ Ultimo 4K ; 2x DVB-S NIM(45308X FBC) (DVB-S2X) und DVB-T NIM(TT3L10) ; HDD 2T ; VTi-Team Image 15.0.0 (2021-02-01-vti-master (531279a93))
      Vu+ Solo 4K ; 2x DVB-S NIM(7376 FBC) und DVB-T NIM(TT3L10 ; HDD 1T ;VTi-Team Image 15.0.0 (2021-02-01-vti-master (531279a93))
      Vu+ DUO 4K SE ; DVB-S NIM(45308X FBC) (DVB-S2X) und Vuplus DVB-T NIM(TT3L10) (DVB-T2) ; HDD 2T ; VTi-Team Image 15.0.0 (2021-02-01-vti-master (531279a93))
      Oscam WebInterface r 11603
      SAT 13E;28,2E;5W;9E
    • Vielen Dank an alle für die Unterstützung, der Anfänger klammert sich halt sehr an Anleitungen und ist ein "weng" (sächsisch für ein wenig) ängstlich.
      Olaf.
      Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle.
    • Das mit der Tuner-Priorität (s. Post #3) gilt m.W. nur für die Alternativen, die man in der Kanalliste festgelegt hat. Das Wiki sagt leider nicht viel dazu, eigentlich gar nichts. Wahrscheinlich eines der am wenigsten bekannten und zugleich verwirrendsten Features von E2. Als Anfänger würde ich zunächst die Finger davon lassen - und sonst auch.

      Falls ich mich irren sollte, möge man mich bitte korrigieren.
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
      Tipps:
      Screenshots erstellen VU+ Wiki

      The post was edited 1 time, last by Dibagger ().

    • Es ist wahr, dass es nicht so einfach ist ...
      Die Alternative ist, wenn dasselbe Programm von mehreren Quellen ausgestrahlt wird und in dieser Kanalliste angezeigt wird, aber es den Kanal mit der wichtigsten Auflösung auswählt. Ich habe eine Zeit lang getestet, aber das Einrichten und Verwenden ist ziemlich schwierig, insbesondere die automatische Aufzeichnung Ich habe mich für die gleiche Gruppensendung entschieden und beim Programmieren beispielsweise die Exate-Quelle ausgewählt (M6-TNT, M6-DVB-S2X-5W, M6-DVB-S2-5W und M6-DVB-S2-9E).
      Die Eigenschaften der verschiedenen Quellen sind so unterschiedlich, dass die manuelle Auswahl die beste Lösung ist. Denn in diesem Moment haben wir die Meldung, dass die Aufnahme nicht möglich ist, da kein Tuner verfügbar ist, und wir wechseln entweder zu einem anderen Satelliten oder zu TNT oder DBv-C für diejenigen, die das Kabel haben.
      Display Spoiler

      Vu+ Ultimo 4K ; 2x DVB-S NIM(45308X FBC) (DVB-S2X) und DVB-T NIM(TT3L10) ; HDD 2T ; VTi-Team Image 15.0.0 (2021-02-01-vti-master (531279a93))
      Vu+ Solo 4K ; 2x DVB-S NIM(7376 FBC) und DVB-T NIM(TT3L10 ; HDD 1T ;VTi-Team Image 15.0.0 (2021-02-01-vti-master (531279a93))
      Vu+ DUO 4K SE ; DVB-S NIM(45308X FBC) (DVB-S2X) und Vuplus DVB-T NIM(TT3L10) (DVB-T2) ; HDD 2T ; VTi-Team Image 15.0.0 (2021-02-01-vti-master (531279a93))
      Oscam WebInterface r 11603
      SAT 13E;28,2E;5W;9E
    • Das hat aber wenig mit der eigentlichen Frage von @kli zu tun...

      Soweit ich weiß, kannst Du die Tuner-Bezeichnungen nicht ändern. Die werden vom System vorgegeben.
      Die brauchst Du aber nie. Du musst sie nur bei der Installation und Konfiguration kennen.
      Danach arbeitest Du nur noch mit den Kanälen, die Du in passende Favoriten-Listen einsortiert hast (Bouquets).
      Die Tuner selbst fasst Du dann nie wieder an.
    • Incendio wrote:

      aber es den Kanal mit der wichtigsten Auflösung auswählt.
      Meines Wissens werden "alternative Tuner" nur benutzt, wenn die Tuner, z. B. Sat oder Kabel, schon alle belegt. Mit der "Auflösung" hat das gar nichts zu tun. Beispiel: Alle Sattuner sind schon belegt und man möchte noch "Das Erste HD" zusätzlich aufnehmen, dann würde dafür der Kabeltuner genutzt. Den Sender gibt es ja über Sat & Kabel. Tunerprioritäten (hat nichts mit alternativen Tuner zu tun) meiner Meinung nur sinnvoll, wenn man z. B. eine exotische Satanlage hat.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Allen nochmal meinen Dank, inzwischen läuft VTI15.x, Update ist gemacht und Kanallisten FTA wurden platziert. Hat alles reibungslos funktioniert. Allen, die das programmiert haben und alle anderen ein "Hut ab". Jetzt noch ein lokale Backupund dann kann der Q-Resiver schlafen gehen.
      Gut`s Nächtle allen.
      :happy4:
      Klingspor
      Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt zur Quelle.
    • Hello

      Ich denke, es ist wichtig, über die Konfiguration und ihre Verwendung zu sprechen, insbesondere wenn zum ersten Mal ein Satellitenempfänger wie unsere VU + konfiguriert wird

      Meine konfiguriert

      VU DUO4KSE.jpg

      Woher wissen Sie, wo sich Tuner A und Tuner B des DVB-S2X-Moduls befinden?
      Display Spoiler

      Vu+ Ultimo 4K ; 2x DVB-S NIM(45308X FBC) (DVB-S2X) und DVB-T NIM(TT3L10) ; HDD 2T ; VTi-Team Image 15.0.0 (2021-02-01-vti-master (531279a93))
      Vu+ Solo 4K ; 2x DVB-S NIM(7376 FBC) und DVB-T NIM(TT3L10 ; HDD 1T ;VTi-Team Image 15.0.0 (2021-02-01-vti-master (531279a93))
      Vu+ DUO 4K SE ; DVB-S NIM(45308X FBC) (DVB-S2X) und Vuplus DVB-T NIM(TT3L10) (DVB-T2) ; HDD 2T ; VTi-Team Image 15.0.0 (2021-02-01-vti-master (531279a93))
      Oscam WebInterface r 11603
      SAT 13E;28,2E;5W;9E

      The post was edited 2 times, last by Incendio ().