Nächtliche Freezer meiner VU+ Duo4k

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das Debug Log oben ging ja gegen 4.30 los. Da muss ja die Box neu gestartet haben.

      Und die Refresh Startzeit liegt da auch. Wobei ich 7 Minuten knapp finde ;) Der Zeitraum kann doch grösser sein - der läuft doch trotzdem nur so lange, wie das Zappen braucht.

      Würde wieder für ein Refresh Problem sprechen aber du sagst, die Box friert schon vorher ein.

      Die Speicherung kannst in den Refresheinstellungen ganz unten deaktivieren. Wo wird die epg.dat generell gespeichert?
      Hast du die mal gelöscht, falls die kaputt ist ?

      Wann läuft das Backup?
      Grüße und einen guten Verlauf, der SattSeher

      --------------------------------------------------------------
      Skin: Fluid Next
      Empfang: Astra 19.2

      The post was edited 1 time, last by satt-seher ().

    • Ich habe das Debug Log aber schon weitaus vorher aktiviert. Keine Ahnung was ich falsch gemacht habe das es dann erst nach dem Neustart "aufgezeichnet" hat.

      Wie lang sollte denn die Refresh Zeit sein? Ich dachte das ist der Zeitraum in dem der Refresh begonnen wird (von - bis mögliche Startzeit und nicht von - bis Ende).
      Nein ich kann nicht sagen ob die Box schon vorher einfriert oder nicht, weil ich ja wie gesagt nicht davor sitze sondern nur den eingefrorenen Status der Box erlebe und nicht genau weiß was direkt vorher passiert ist.

      Ich habe jetzt noch einmal Screenshots von den Einstellungen des EPGRefresh und AFB angehangen.

      Ich habe aber jetzt wie von Dir empfohlen mal das Speichern in der EPG.dat nach Aktualisierung deaktiviert. Daher lösche ich aktuell die EPG Datei noch nicht, da sie ja jetzt so oder so nicht geschrieben wird und es somit auch keine
      Auswirkung hätte falls sie defekt sein sollte.

      Die epg.dat wird unter /media/hdd gespeichert. Also auf der internen Festplatte des Receivers.

      Shawn26

      Update: Das Einzige was mir direkt auffällt ist das das Backup um 04:15 startet aber erfolgreich um 05:05 Uhr beendet wurde. Ich würde sagen so lange läuft es nicht und durch den Freezer und meinen Neustart (vermutlich gegen 04:50 - 05:00 Uhr) wurde das Backup "nachgeholt". Könnte das
      sein? Dann würde einiges wieder auf das EPGRefresh zurückführen!
      Files
      • AFB1.jpg

        (420.08 kB, downloaded 14 times, last: )
      • AFB2.jpg

        (394.1 kB, downloaded 11 times, last: )
      • EPG1.jpg

        (493.94 kB, downloaded 11 times, last: )
      • EPG2.jpg

        (307.06 kB, downloaded 10 times, last: )
      Vu+ Duo4K (VTI aktuelles Image)
      Samsung GQ65Q7FNG
      VU HD 1080p
      FritzBox 7590
      Synology DS918+ (4 x 4TB WD red)

      The post was edited 2 times, last by Shawn26 ().

    • Ich machs mal kurz - hatte ein paar Aufträge meiner Regierung zu erledigen 8)

      - mMn HDD für epg.dat nicht optimal - würde Flash nehmen , was hier auch meist empfohlen wird
      - das Debug Log wird immer neu geschrieben, wenn die Box neu startet. Heisst also, dass zu diesem Zeitpunkt was passiert - wahrscheinlich nicht schon vorher, wie du eigentlich vermutet hattest
      - das Speichern der epg.dat ist lt. Screenshot noch aktiviert im Refresh - würde ich wie gesagt testweise mal deaktivieren. Die wird dann beim Neustart jedesmal wieder automatisch gespeichert
      - Du hast ja scheinbar regelmäßige Backups. Täglich finde ich eigentlich auch nicht sooo sinnvoll aber das ist meine pers. Meinung. Aber das könntest ja auch mal 1-2 Tage deaktivieren.
      - wenn die Box trotzdem hängt, mal Refresh deaktivieren und Backup aktiviert lassen - so könntest Du auch selbst das Problem eingrenzen.
      - für Refresh gibst du den Zeitraum an, wo es laufen soll. Bei dir die 7 Min. Wenn diese 7 Min. nicht reichen, ist das EPG unvollständig - wie bei dir. Ich habe dafür nen Zeitraum von 1,5 Stunden definiert, wo der Suchlauf erfolgen kann. Ist also nicht der mögliche Startzeitraum, sondern der Zeitraum, wo Refresh laufen darf.
      - und so, wie ich oben vermutete, soll das Backup aufs NAS - wenn das aus irgendeinem Grund nicht schnell genug antwortet und betriebsbereit ist, gibts auch Probleme.

      Du könntest Refresh ja auch mal von Hand anstossen und sehen, ob Dein EPG dann vollständig ist. Da du Start- und Endemeldung aktiviert hast, siehst auch gleich, wie lange ein Suchlauf bei dir ca. dauert.
      Grüße und einen guten Verlauf, der SattSeher

      --------------------------------------------------------------
      Skin: Fluid Next
      Empfang: Astra 19.2

      The post was edited 1 time, last by satt-seher ().

    • @satt-seher

      So. Nach nun 2 Tagen testen und Einstellungen ändern und Recherche in einiger meiner alten Beiträgen bin ich nun dem Problem auf die Spur gekommen.
      Bei uns auf der Straße wurde letzte Woche um die Mittagszeit der Strom abgestellt und genau in diese Zeit fällt die Sicherung meines Serienrekorders.

      Der Receiver wurde automatisch nach Stromzufuhr wieder "eingeschaltet", aber das NAS blieb aus. Somit wurde die Sicherung des Serienrekorders in den Flash Speicher geschrieben.
      Das einzige Problem was ich jetzt vom Verständnis her habe ist....
      Am nächsten Morgen und allen weiter folgenden Tagen war das NAS ja wieder eingeschaltet und stand auch zur Verfügung und trotzdem hing sich die Box auf.
      Ich wurde ja auch noch darauf hingewiesen das ich mal die Backups kontrollieren soll um festzustellen ob die ordnungsgemäß gelaufen sind. Da konnte ich ja auch keine Auffälligkeiten feststellen
      außer beim genauen Hinschauen das der Ordner "bi" noch vorhanden war.
      Nur, wie bereits erwähnt, verstehe ich nicht warum der Flash noch volllief obwohl das NAS schon wieder zur Verfügung stand und ja auch scheinbar die "Sicherungen" versucht haben dort Ihre
      Informationen zu speichern.

      Trotzdem Danke für jede Unterstützung die am Ende auch dazu beigetragen hat das ich in die richtige Richtung gedacht habe.

      Shawn26
      Vu+ Duo4K (VTI aktuelles Image)
      Samsung GQ65Q7FNG
      VU HD 1080p
      FritzBox 7590
      Synology DS918+ (4 x 4TB WD red)
    • schön, dass du die Ursache gefunden hast,

      Lag ich ja mit der Vermutung "Problem durch NAS nicht erreichbar" ganz richtig - nur ganz anders als erwartet 8)

      Das NAS braucht ja ne ganze Weile, bis es wieder arbeitet.

      Ich habe mir Ende des Jahres ne USV gegönnt - war lange überfällig.
      Obwohl bei uns seit Jahren nur ganz selten mal der Strom ausfällt, finde ich die gut 100 € für die Ellipse 800 gut investiert.
      Da hängen beide NAS und die Fritzbox dran und so wird ne Zeit überbrückt und, wenn Strom länger weg, ordentlich runter gefahren.

      Bei längeren Abschaltungen hift das natürlich nicht bei solchem Problem, wie Deinem.
      Grüße und einen guten Verlauf, der SattSeher

      --------------------------------------------------------------
      Skin: Fluid Next
      Empfang: Astra 19.2
    • @satt-seher

      Oh das ist mal wirklich eine Überlegung wert. Eine USV. Wobei damit bekomme ich nicht NAS und Fritz Box abgesichert.
      Zwei für jeweils 100 Euro wären mir dann doch zu viel.

      Was glaubst Du welche Leistung einer USV nur für die Fritz Box bzw. nur für das NAS ausreichend wäre? Ggfs. kann ich ja zwei "günstigere" USVen mir zulegen.

      Danke.

      Gruß

      Shawn26
      Vu+ Duo4K (VTI aktuelles Image)
      Samsung GQ65Q7FNG
      VU HD 1080p
      FritzBox 7590
      Synology DS918+ (4 x 4TB WD red)
    • ja, meine steht auch oben im Büro - die Duo4k im WZ hängt auch nicht dran.
      Wollte hier auch keine hinstellen.
      Hatte damals aber Glück, die für 114 € zu bekommen ( black friday)

      für deinen Zweck reicht sicher die 600 oder was noch günstigeres.

      Bin bei der Eaton gelandet, weil die optimal mit den Synos zusammenarbeiten. Hatte da vorher auch ziemlich länge gelesen, welcher Hersteller und welches Modell.
      Grüße und einen guten Verlauf, der SattSeher

      --------------------------------------------------------------
      Skin: Fluid Next
      Empfang: Astra 19.2