VU Duo 4k SE + Sony XH9505 (k)ein gutes Gespann?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • "die vu sollte im zweifel im das orignal format vom Satstream weitergeben. der Fernsehen hat im Zweifel immer den besseren Scaler..."

      Das war auch meine Vermutung.
      Aber bereits bei dem LG und nun beim Sony liefert die Ultimo 4k ein hervorragendes unverfälschtes Bild. Ein wenig die Scalerschärfe justieren und es passt.
      Der Sony und seine KI "pfuscht" ganz schön in den Auto-Modes mit seinen "Verschönerungen" herum. Gesichter sollen nicht glattgebügelt werden, auch Carmen darf so natürlich aussehen wie Robert. Allerdings kämpfe ich noch mit den Einstellungen.
      Ich lasse lieber die Ultimo scalieren.
      Bei Emfpang mit dem TV-Kabeltuner ist das Bild deutlich schlechter als die Zuspielung über HDMI mit der VU+. Möglicherweise ist hier noch ein kleiner Overscan im Spiel. SAT habe ich noch nicht getested.
      Die VU+ macht beides sehr, sehr gut.
    • Die DUO 4K SE gibt auch bei 2160p nur BT2020 aus. Kann also die Ultimo 4K nicht ersetzen. Hat auch nur einen Karten slot.
      Die Dream soll es angeblich besser machen.
    • VU Duo 4k SE + Sony XH9505 (k)ein gutes Gespann?

      Bei meinem Sony pfuscht überhaupt nichts rum und interner Tuner oder per HDMI zugespielt ist Wurscht.
      Einstellungen lassen sich übrigens pro Eingang bzw. Quelle unterschiedlich regeln und der Overscan lässt sich deaktivieren.
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      VU+ USB Tuner für DVB-T2 HD
      Vodafone Kabel Deutschland Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
      Apple TV 4K für SkyQ und Co.


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
    • Ich kenne die Einstellungen.
      Hast du einen A90J?
      Der ist brandneu und greift kräftig ein. Überschärft z.B. einzelne 720p Sender massiv wenn man die Scalerschärfe der VU erhöht. KI lässt grüßen.
      Weder der LG CX noch der Panasonic HZW2004 machen das.
      Mein EF9509 übernimmt brav und ändert nichts eigenständig.
      Aber das Bild des Sony ist großartig. Wir verstehen uns jeden Tag besser.

      K I = Künstliche Intelligenz

      Die übersättigten Farben wurden vom Plugin Videotune verursacht.

      The post was edited 1 time, last by rator ().

    • Gerade in einem anderen Forum gefunden.

      "Also gestern habe ich auch meinen 55A90J bekommen und in Betrieb genommen. Was soll man sagen, phantastisches Bild da haut es einem die Mütze weg. Es ist ein Quantensprung wenn man vom A1 kommt. Beim Modus Brillant ist das Tragen einer Schweisserbrille unbedingt notwendig "
    • rator wrote:

      55A90J
      Hat der das Android 9.0 Pie?
      Und wie hoch ist die max. Helligkeit (NITS)?


      rator wrote:

      K I = Künstliche Intelligenz
      Das heisst allerdings Kognitive Intelligenz... ;)
      (Kognitiv: das Wahrnehmen, Denken, Erkennen betreffend
      "kognitive Fähigkeiten")

      Ob das allerdings wirklich funktioniert?
      Nicht jeder Käse kommt aus Holland, mancher kommt aus Bayern... :8)
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.
      „Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“ W.B.

      UNVEU!

      The post was edited 2 times, last by Phelbes ().

    • VU Duo 4k SE + Sony XH9505 (k)ein gutes Gespann?

      Einige der neuen Sony machen das, ja.
      Aber erstens kann man das doch deaktivieren und zweitens sollte man dann nicht verallgemeinern, denn diese Funktion haben eben nicht alle Sony.
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      VU+ USB Tuner für DVB-T2 HD
      Vodafone Kabel Deutschland Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
      Apple TV 4K für SkyQ und Co.


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
    • Was mich noch interessieren würde sind die Standfüße.
      Die kann man ja 2fach verstellen, was auch immer das heisst.
      Habe nichts hilfreiches dazu gefunden.
      Muss dann wohl doch mal im MM vorbeischauen...

      Ok hab doch noch was gefunden.
      Wenn das beim A90J auch so geht wäre das gut.

      A9J Standfüße einstellen.
      Nicht jeder Käse kommt aus Holland, mancher kommt aus Bayern... :8)
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.
      „Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“ W.B.

      UNVEU!

      The post was edited 3 times, last by Phelbes ().

    • 55" und 65" haben 2 Positionen. Flach und anhehoben für eine Soundbar. In der flachen Position ist wirklich nur ein Millimeter Luft im mittleren Bereich.
      Beim 83" gibt es noch eine mittlere Position für kleinere boards.

      Im Anhang der 65"

      berlin69er wrote:

      Einige der neuen Sony machen das, ja.
      Aber erstens kann man das doch deaktivieren und zweitens sollte man dann nicht verallgemeinern, denn diese Funktion haben eben nicht alle Sony.
      Noch nicht.
      Es gibt keinen Hauptschalter dafür.
      Man hat für die einzelnen Funktionen halt "Aus", "Man", "Auto".
      Was der im Hintergrund treibt erkennt man nicht immer.
      Bei Kabel -TV z.B gibt es kein "Just scan" (Sony nennt das pixelgenau). Bei HDMI lässt sich das auswählen und mit Testbildern überprüfen.
      Hin und wieder gibt es Änderungen beim Rauschverhalten oder auch der Farbintensität obwohl hier alles auf "Aus" steht. Allerdings kaum wahrnehmbar. Die Überschärfung zeigte sich nur beim Ersten nicht aber beim ZDF. Das passt eigentlich nicht. Beides 720p.
      Ein schönes Spielzeug.
      Files

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • @rator
      Danke für die Info. Dann sind also bei Soundbar Position ca. 7,5 cm Luft zwischen Tisch und UnterkanteTV.
      Das ist schonmal gut.

      Das mit der KI interessiert mich weniger.
      Bildeinstellungenmache ich so, ich filme mit der 4K Kamera aus dem Fenster und stelle das Bild auf dem TV nach dem Live Bild ein.
      Wenn es auf dem TV so aussieht wie wenn ich ich aus dem Fenster sehe bin ich zufrieden.
      Die Ergebnisse mit jedem neuen TV wurden immer besser.

      Dann werde ich mal Montag im MM nachfragen ob das Teil da ist... ;P

      Der A90j schafft übrigens >1000 NITS, was für einen Oled sehr gut ist. Zum Vergleich, der A9 hat >700, der XG95 hat >1600 NITS und Samsung Q90 >2000 NITS.
      Nicht jeder Käse kommt aus Holland, mancher kommt aus Bayern... :8)
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.
      „Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“ W.B.

      UNVEU!

      The post was edited 3 times, last by Phelbes ().

    • Der A90J hat wohl das neue OLED-Panel, das LG im G1 verbaut und EVO nennt.
      Sony hat , wie bereits Panasonic, eine zusätzliche Alu-Beschichtung zur Kühlung aufgebracht und kann dadurch die Helligkeit steigern.
      Ob der neue Pansonic JZW2004 auch das neue Panel bekommt ist bisher nicht sicher.
      Die Helligkeit stand für mich nicht im Vordergrund. Habe eher gemäßigte Einstellungen und bin trotzdem "geblendet".
      Vor allem ist er frei von sichtbaren Verfärbungen.

      Damit genug, wir sind nicht im Sony Forum.

      The post was edited 1 time, last by rator ().