Probleme mit Sendern der RTL Group und EPG Refresh

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @ Dibagger

      Favourites( also Bouquets ) sind immer das erste was ich einstelle. Bin nämlich schonmal darüber 'gestolpert'.
      Aber das nicht mal der manuelle Start funktioniert ist mir neu.

      Werde wohl nochmal neu flashen, vllt. funktioniert es ja dann. Nur schade dass es wohl kein 'Zurücksetzen auf Werkseinstellungen' gibt
      ---
      Grüssle
      JustMe
    • Und die Bouquets, die aktualisiert werden sollen, fügst Du auch mit der blauen Taste hinzu? Oder stellst Du nur auf Favoriten?
      ┌─────────────────────────────────────────────────────┐
      "Zwei unterschiedliche Kanäle zur selben Zeit. Wahnsinn. Moderne Zeiten." M. Reif
      └─────────────────────────────────────────────────────┘
    • wird immer mysteriöser.
      Habe nochmal die Einstellungen kontrolliert, zur Sicherheit nochmal alle neu gemacht und manuell aktualisieren neu gestartet. NICHTS!
      Also ordentlich geflucht, dann die Box 2x neu gestartet und siehe da, manuell funktioniert auf einmal. Automatisch werde ich heute Nacht laufen lassen.

      Aber das mit den auch nach dem neu flashen noch vorhandenen Einstellungen( Passwort für NAS noch vorhanden ) lässt mir keine Ruhe. Was kommt da noch?
      ---
      Grüssle
      JustMe

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Ich weiß nicht wie und was du gemacht hast, aber beim Flashen wird alles überschrieben, nie und nimmer bleibt da etwas auf der Box zurück.... Kannste glauben ;)
      Und auch bei EPG-Refresh sitzt sicher das Problem vor der Box, bei hunderten Usern läuft das nämlich fehlerfrei, vor allem lässt sich das ja auch hervorragend kontrollieren (in Hauptbild). Wenn es dort angeblich nicht startet, liegt das zu 100% daran, dass du keine Sender oder Bouquets definiert hast, wo gesucht werden soll.
      Setzt dich noch mal in Ruhe davor und gehe die Sache der Reihe nach an und versuche, die Einstellungen zu verstehen, auch mit WiKi als Grundlage.

      The post was edited 5 times, last by digi1 ().

    • digi1 wrote:

      Ich weiß nicht wie und was du gemacht hast, aber beim Flashen wird alles überschrieeben, nie und nimmer bleibt da etwas auf der Box zurück.... Kannste Glauben ;)
      würde ich ja gerne, kannst mir glauben.

      Geflasht streng nach den Vorgaben von hier: VTi Installation – Vu+ WIKI, Abteilung Ultimo 4k

      Werde jetzt die HDD neu formatieren, dann ein Original Image aufspielen und danach nochmal das 15er VTi Image. Mal sehen wie es dann aussieht?!
      ---
      Grüssle
      JustMe
    • Nein, mach das nicht.

      JustMe28 wrote:

      Nur schade dass es wohl kein 'Zurücksetzen auf Werkseinstellungen' gibt
      Gibt es, macht aber keinen Sinn.

      Sind denn beim Flashen die Meldungen gekommen?
      Erasing, Flashing, etc.

      Nach dem Flashen sollte der Einrichtungsassistent starten.
      Ich würde dann nur die vorher gesicherte Kanalliste wiederherstellen.
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt!

      The post was edited 2 times, last by TomKruhs ().

    • Du brauchst nicht neu zu flashen...

      Sieh dir die automounts.xml doch mal an...

      Bei CIFS/Samba-Verbindungen steht dort das Passwort im Klartext direkt hinter dem Benutzernamen.
      Bei NFS-Verbindungen braucht man keinen User/Passwort, da hier die Freigabe per IP-Adresse auf dem NAS gemacht wird.

      Wenn Du die automounts.xml kopiert hast, hast Du damit die vollständige Automounter- und Netzwerkfreigaben-Konfiguration wiederhergestellt. Da ist nichts dabei, über das Du dich jetzt wundern must.
    • JustMe28 wrote:

      nicht neu flashen?
      Ich wollte Dich nur ganz schnell vom Formatieren abhalten, deswegen habe ich da erstmal nur das Wichtigste(Nein) geschrieben.

      Der Zwischenschritt mit Original-Image wäre auch unnötig.
      Flashen an sich wohl auch.

      P.S.: Der Post von @digi1 ist perfekt.
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt!

      The post was edited 3 times, last by TomKruhs ().

    • Alles klar @ all,

      dann mal ohne Änderungen eine Zeit lang beobachten.

      @ RickX

      habe nur NFS Freigaben, kann mich aber erinnern beim ersten einrichten der Box ein Passwort für die NAS eingegeben zu haben. Wie schon weiter oben erwähnt ein falscher Buchstabe und nichts ging. Bin fast durchgedreht, bis ich dann das Passwort zur Sicherheit neu eingegeben habe und schon lief alles.
      und nochmal @ all, THX schonmal :happy4: , ist mir eine Menge Arbeit erspart und viel Zeit geschenkt worden.
      ---
      Grüssle
      JustMe

      The post was edited 1 time, last by JustMe28 ().

    • Ich bin gerade auf der Suche nach der Lösung eines sehr ähnlichen Problems. Etwa seit geschätzten drei Wochen funktioniert das EPG von Pro Sieben nicht mehr. Alle anderen klappen. Pro Sieben - keine Chance.

      Also:
      - Wenn ich mein Bouquet aufrufe steht bei allen Sender die aktuelle Sendung, bei Pro Sieben steht nichts
      - Wenn ich auf Pro Sieben schalte und die Infoleiste unten erscheint, steht der aber sehr wohl das aktuelle Programm
      - Wenn ich Pro Sieben im Bouquet auswähle und EPG drücke passiert nichts (bei anderen Sendern kann ich dann Einfach- oder Multi-EPG aufrufen)
      - im WebInterface ähnliches Verhalten. Wenn Pro Sieben aktuell geschaut wird, steht oben die aktuelle Sendung, aber im EPG auch wieder nichts

      Hängt das vielleicht mit dem Problem hier zusammen?
      Tipp des Tages: Macht Backups!
    • Hast du die EPG.dat schon mal gelöscht, Box neu gestartet und EPG neu angelegt.
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!

      The post was edited 1 time, last by ripasch ().

    • Und / Oder automatische Sendersuche mit löschen testen, danach ggf. Pro7 aus deinem Bouquet durch den neu gefundenen ersetzen
      ---
      Grüssle
      JustMe
    • Danke für eure Tipps. Ich habe gerade die epg.dat mal gelöscht und anschließend die Box neugestartet. Das führte dazu, dass meine Box gestorben ist denke ich :D Bzw. es aufgefallen ist. Jedenfalls habe ich jetzt exakt das hier beschriebene Verhalten: Solo2 HW Error

      Traurig. Der EPG-Fehler war wohl das erste Symptom des sterbenden Flash-Speichers.
      Tipp des Tages: Macht Backups!