F1TV Pro Stream über Vu+ Senderliste abspielen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • F1TV Pro Stream über Vu+ Senderliste abspielen

      New

      Moin,

      ich habe mir gestern ein F1TV Pro Abo (erstmal nur zum Testen) über Mexico für schmales Geld geholt. Dazu den F1Viewer geladen, um die Streaming URL auszulesen. Klappt am Mac mit VLC und QuickTime Player (oder auch am iPhone/iPad mit Boardmitteln) alles wunderbar. Nun versuche ich den Stream über die Vu+ Senderliste abzuspielen, was aber nicht klappt - Bild bleibt schwarz. Serviceapp ist drauf, URL mit DemonEditor als IPTV Bouquet Eintrag hinzugefügt.

      Aufbau der URL:

      Source Code

      1. https://f1tv-cdn-cent-live.formula1.com/ondemand/2355/_C_/3/2/wif1213015555/1/clip_2_master.m3u8?nva=XXXXXXXXX&ttl=86400&cc=DE&token=XXXXXXXXXXXXX


      DemonEditor1.png

      Randnotiz: Die NVA und TOKEN Credentials in der URL werden bei jedem Abruf des Stream neu generiert und haben nach dem ersten Starten des Stream eine Haltbarkeit von ca. 60 Sekunden. Aber wenn der Stream einmal gestartet wurde und läuft, ist die Haltbarkeit der URL Nebensache. Dient einzig dem Zweck, dass man die URL nicht einfach weitergeben kann/soll - quasi das DRM von F1TV. :D Müsste halt vor jedem Rennen die aktuelle URL mit F1Viewer "ziehen", in die Senderliste packen und Softreset machen, aber dafür würde ich nur 35EUR für die komplette Saison bezahlen.

      Jemand eine Idee, wieso der Stream zwar mit allen netzwerkfähigen Softwareplayer startet aber nicht über die Vu+?

      Danke!

      EDIT // Okay, Fehler selbst gefunden... der Typ und die Referenz muss natürlich richtig angegeben werden... Typ: "non-REC2" und Referenz "5002" für den ExtEplayer:
      DemonEditor2.png
      Aber neues Problem: jetzt sehe ich zwar ein knack-scharfes Formel 1 Bild, höre aber keinen Ton... Im Audio Menü werden keine Tonspuren angezeigt, obwohl der Stream vier verschiedene Audiospuren beinhaltet. Hat da jemand eine Idee?

      EDIT 2 //
      Problem gelöst: In den Systemeinstellungen unter "Medienwiedergabe konfigurieren" muss beim ExtEplayer3 der "HLS-Explorer" auf true stehen - danach werden die verfügbaren Tonspuren im Stream angezeigt.

      Neues Problem: er startet autmatisch mit dem englischen Kommentar, wechsle ich die Tonspur auf German bleibt der Ton stumm. Auch nach einem erneuten Wechsel zurück auf Englisch bleibt der Ton weg. Ideen? :D

      The post was edited 3 times, last by TheConstable ().