VU hängt sich auf, im Betrieb und Standby

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VU hängt sich auf, im Betrieb und Standby

      Hey Forum,

      seit 3 Tagen habe ich das Problem, das meine Ultimo4K sich im Standby aufhängt und nur durch lange Power oder per Shell -> Reboot neustarten und dann wieder bedienen läßt.
      Gerade eben ist mir das auch bei einem Umschalttimer im Betrieb passiert.
      das debug.log zum Zeitpunkt habe ich angehängt. von den vorherigen Hängern (nachts) gibt es noch kein debug.log
      Was mir auffällt sind die vielen HbbTV-Meldungen zum Zeitpunkt des Aufhängens 18:00
      und kurz danach das:

      Source Code

      1. 8:00:02.187 [e2-core] Found : control[1], name[RTL Startleiste], url[http://rtl-digitaltext.rtl-hbbtv.de/launchbar/index-rtl-de.html]
      2. 18:00:02.187 [e2-core] Found : control[2], name[RTL Digitaltext], url[http://rtl-digitaltext.rtl-hbbtv.de/index.html]
      3. 18:00:02.187 [e2-core] Found : control[2], name[RTL Specials], url[http://specials.rtl-hbbtv.de/index.html]
      4. 18:00:02.187 [e2-core] Found : control[2], name[RTL Spiele], url[http://mg-rtl.spielecenter.tv/spielecenter/index.php]
      5. 18:00:02.187 [e2-core] Found : control[2], name[RTL TVHighlights], url[http://tvhighlights.rtl-hbbtv.de/tvhighlights/rtl/de/index.html]
      6. 18:00:02.187 [e2-core] Found : control[2], name[TVNOW], url[https://app.tvnow.rtl-hbbtv.de/index.html]
      7. 18:00:02.313 [e2-core] -+-+ 2/4 TID 3c
      die Box lief zum Umschaltzeitpunkt auf Sat1(Programmplatz 5 - HbbTV nicht aktiv,
      RTL ist im Bouquet eine Sender (Platz 4)davor, Das Erste HD ist auf Platz 1, FCC ist aktiv
      Aktuell läuft ja auch die Diskussion zu HbbTV bei RTL, der wohl nicht funktioniert?

      Was macht meine Ultimo4K im HbbTV von RTL, wenn ich TV auf Sat1 schaue?
      Files
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • @GaborDenes, da dir keiner hilft, vielleicht hilft dir meine Suche im log-file:
      Display Spoiler
      ~/Downloads/dvbapp2_debug_2020-11-24_070259.log:113: 15:42:18.650 [e2-core] [eDVBCAService] write leave transponder failed!!
      ~/Downloads/dvbapp2_debug_2020-11-24_070259.log:117: 15:42:18.653 [e2-core] [eDVBCAService] write leave transponder failed!!
      ~/Downloads/dvbapp2_debug_2020-11-24_070259.log:512: 15:42:45.737 [e2-core] [eDVBCAService] write leave transponder failed!!
      ~/Downloads/dvbapp2_debug_2020-11-24_070259.log:519: 15:42:45.742 [e2-core] [eDVBCAService] write leave transponder failed!!
      ~/Downloads/dvbapp2_debug_2020-11-24_070259.log:527: 15:42:45.747 [e2-core] [eDVBCAService] write leave transponder failed!!
      ~/Downloads/dvbapp2_debug_2020-11-24_070259.log:1426: 16:40:05.969 [e2-core] [eDVBCAService] write leave transponder failed!!
      ~/Downloads/dvbapp2_debug_2020-11-24_070259.log:1743: 16:40:26.881 [e2-core] [eDVBCAService] write leave transponder failed!!
      ~/Downloads/dvbapp2_debug_2020-11-24_070259.log:2391: 17:28:08.653 [e2-core] [eDVBCAService] write leave transponder failed!!
      ~/Downloads/dvbapp2_debug_2020-11-24_070259.log:2400: 17:28:11.643 [e2-core] [eDVBCAService] write leave transponder failed!!
      ~/Downloads/dvbapp2_debug_2020-11-24_070259.log:2912: 18:00:00.080 [e2-core] [eDVBCAService] write leave transponder failed!!
      ~/Downloads/dvbapp2_debug_2020-11-24_070259.log:2916: 18:00:00.083 [e2-core] [eDVBCAService] write leave transponder failed!!
      Niemand ist perfekt !

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • DVB-S2X Tuner im richtigen Slot? Wenn auch eine DVB-C FBC Tuner drin ist MUSS diese in Slot A.....
    • @goberlei
      Das passiert bevorzugt im Standby, ohne EPGRefresh.
      Ich habe zum Test mal das HbbTV-Plugin (das ich ja im Verdacht hatte) deinstalliert, hat aber auch nichts geändert.
      Meine Kanal- und Favoritenliste ist aktuell, nur FTA-Sender enthalten.
      CI-Modul gibt es keins


      @mimisiku
      Ich habe nur einen FBC-DVB-S(2)-Tuner plus einen (ungenutzten DVB-S(2) Tuner). Um gesteckt habe ich die Tuner nicht, läuft seit Kauf so (bis auf den legacy-Truner, der aber schon länger als 2 Jahre steckt)
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • @GaborDenes, bevor du jetzt noch Stunden investierst um den Fehler zu finden, würde ich eher eine Neuinstallation bevorzugen, natürlich nicht vom letzten gesicherten Image, es sei denn, die Sicherung ist von einem Tag, da der Fehler noch nicht aufgetreten ist.

      Die Sicherung der Plugins, der Bouquets und der Einstellungen hast du sicher sofort im Zugriff, ich denke in einer halben Stunde ist alles erledigt und du musst dich nicht mehr ärgern.
      Niemand ist perfekt !
    • Grundsätzlich stimme ich dir zu, allerdings wüßte ich gern, wie es zu dem Problem gekommen ist, vor allem weil das Problem jetzt auch mit einem gesicherten Image auftritt, das das Phänomen nicht hatte, als die Sicherung ertellt wurde.
      Mal sehen, wie sich das entwickelt.

      Dabnke für Eure Unterstützung.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • @GaborDenes, manchmal muss man einfach aufgeben und sich in die Obhut einer größeren Macht begeben.

      Beispiel:
      a) mein iMac bootet plötzlich nicht mehr, eine Prüfung der Festplatten über mein Sicherungsverzeichnis ergibt keine Fehler auf dem Bootlaufwerk und auch nicht auf dem Datenlaufwerk.
      b) eine Neuinstallation über einen Bootstick endet ebenfalls an der Stelle, wo vorher der Bootvorgang stehen blieb, also keine Besserung, also vertane Zeit.
      c) Rückspielen vom Sicherungsverzeichnis ist jetzt der letzte Weg, in zwei Stunden ist die Rücksicherung erledigt und ich mache da weiter, wo ich vor den Reparaturversuchen aufgehört habe.

      Ergo, ich bin jetzt genauso schlau wie vorher (weiß der Geier, was Apple hier wieder verbrochen hat), werde aber keinen Gedanken mehr an die vertane Zeit verschwenden und lieber schöne Musik hören.....
      Niemand ist perfekt !
    • da bin ich hartnäckiger, an Voodoo im IT-Bereich glaube ich eher weniger :thumbsup: Und ich kann Multitasking, also Fehlersuche und Musik hören gleichzeitig.
      Ich beobachte das vorerst weiter (stört ja zum Glück beim normalen Fernsehkonsum nicht).
      Neu installieren kann ich ja immer noch.
      Noch ist die Summe der kleinen Macken nicht groß genug, um eine Neuinstallation zu begründen :8)

      Nochmal Danke für deine Überlegungen!
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Ich grabe meinen alten Thread noch mal aus...
      Das ursprüngliche Problem mit den Freezes habe ich mit Deaktivierung der VTI-DB lösen können.
      Allerdings habe ich seit Neuestem das Problem, das das Bild einfach weggeht (kein Crash, kein (GUI-)Neustart, einfach kurzfristig schwarz. Das fing schleichend an, bis es gestern extrem wurde und das Bild mehr schwarz als hell war.

      Zuerst hatte ich meinen TV oder AVR in Verdacht, bis ich gestern zufällig festgestellt habe, das die Blackouts nicht mehr auftreten, wenn ich die Videoausgabe per HDMI von 2160p auf 1080p stelle. An der Einstellung wurde im Vorfeld nichts geändert.
      Es ist definitiv nicht der TV oder der AVR, beide unterstützen 2160p problemlos und die vorherige Konfig lief jetzt seit über zwei Jahren. die Ultimo4k ist einer aus den ersten Serien (gekauft 2016).
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Ich schrieb doch, das nichts geändert wurde, probiers aber trotzdem mit nem anderen Kabel. Das Kabel ist ein Highspeed-Premiumkabel, sowohl von der Ultimo4K zum AVR, wie auch vom AVR zum TV (die Strecke ist eh außen vor, Das Bild vom 4K-BDPlayer fällt nicht aus.

      Ich beobachte das jetzt mal, wenn Fußball rum ist.
      Danke für die Hinweise
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • maybe it is a hdmi-cec issue? do a test right now with 2 steps. 1 auto timer shut down - power off, but switch on tv after cec off and see box going shut down fine. 2 same, but let tv off by cec, tv on after 1 minute and see shutdownwallpaper - 10 sec power button helps to reboot to normal.maybe there are same progresses like your problem

      The post was edited 1 time, last by yanichman ().

    • I do NOT use HDMI-CEC on my VU
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Genau so ein "Premium"-HDMI-Kabel machte bei mir an einer Ultimo 4K auch einmal Mucken. Nach dem Anschluss des mitgelieferten Kabel lief die Box dann einwandfrei.
    • Das Kabel war >ein Jahr in Betrieb und hat nie Probleme gemacht, das ein nicht bewegtes Kabel einen solchen Defkt aufweist, glaube ich nicht, probiere es aber später aus.
      Ich würde stark davon ausgehen, das dein Kabel defekt war.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Bei mir war es offenbar tatsächlich das nicht bewegte Kabel, das ne Macke bekommen hat und im 2160p-Modus plötzlich rumzickt. Das Ersatzkabel zeigt die Macken seit gestern bisher nicht.
      Nochmal Danke für die Unterstützung!
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Hi,

      erst einmal gut, dass es wieder funktioniert, aber Kabel werden auch ohne Bewegung belastet oder die Kontakte können im Laufe der Zeit nur ein wenig oxidieren. Das genügt dann schon, um Signale zu verschleifen und Laufzeiten zu verschieben, dann kann von heute auf morgen etwas zu zicken beginnen.
      VU duo4k, Tuner an UniCable Matrix, Signalübertragung Bild 2160P und Ton via HDMI an ARCAM AVR 550, Front Canton Ergo RCL, 1 Center Canton Ergo 655, jeweils an SAC Igel 50T, 2 Rücklautsprecher Magnat Quantum 505, an den ARCAM-Endstufen - kein Subwoofer, das schaffen die Frontlautsprecher bequem D: Gigabit LAN, Logitech Harmony 900, im Haus verteilt: Uno4k, 2 x Zero4k. Eine Zero4k als Remotebox
    • Grundsätzlich hast du sicher Recht, aber mir war der Fehler zu spezifisch, als dass ich selber aufs Kabel gekommen wäre :S .
      Aber gut, dass es hier im Board genügend Leute/Helfer gibt, die einem den nötigen Denkanstoß geben.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!