Vu plus und Farbraum bt2020

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich meinte es bezogen auf die Farbausgabe rec709 bei 1080p content und 2160p Ausgabe...
      Kann das sky oder DMM?

      Das Umschaltproblem mit autoresolution kann man doch ganz einfach nachvollziehen:
      Standardausgabe 1080p. Uhd content bei autoresolution 2160p auswählen. Dann auf ZDF HD ( über Sat ) schalten. Nun 4 k mkv über das emc starten.
      Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei Dir das mkv in 2160p ausgegeben wird.
      Nochmal: im reinen Sat TV Betrieb ist alles ok bei autoresolution.
      Nur nicht 4k mkv, wenn ich es von einem 720p Sender aus starte.
    • Wie oft denn noch: die Sky Box kann kein MKV, also was willst du da vergleichen?
      Wenn du die MKV alle aus der gleichen „Quelle“ beziehst, solltest du eventuell mal dort ansetzen...
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      Vodafone Kabel Deutschland Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
      Apple TV 4K für SkyQ und Co.


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+

      The post was edited 1 time, last by berlin69er ().

    • Lies doch einfach, was ich schreibe, oder antworte bitte nicht.
      Dann gibt's auch keinen Grund, hier motzig zu werden.

      Es geht hier immer noch um 2 verschiedene Probleme.

      Zwangsweise Nutzung des Farbraums bt2020 auch bei 1080p Content. Wie macht andere Hardware, z.B. Sky Box das? Ist Auto Resolution fixer Bestandteil, also nicht abschaltbar? Oder bei 2160p Ausgabe auch für jeden Content bt2002?

      Das andere Problem ist das mkv Ausgabformat.
      Alle meine unterschiedliche 4k mkv Formate stammen aus unterschiedlichen Quellen. Openatv und Panasonic TV geben sie alle ausnahmslos übers Netzwerk in 2160p Auflösung korrekt aus.

      Früher ging das mit Vti und den gleichen mkvs bei mir ja auch.
      Seit ca. 1,5 Jahren nicht mehr.
      Mit welcher Version der Fehler sich eingeschlichen hat, weiss ich nicht. Eventuell müsste ich 'nur' das plugin downgraden.

      Niemand zieht hier zu diesem Problem Vergleiche zur Sky Box.
      Das meinst Du nur.

      The post was edited 1 time, last by hkf ().

    • Du wirfst doch leider alles fleißig durcheinander.
      Was genau soll denn die Sky Box anders machen, was meine VU+ jetzt auch schon korrekt macht?
      Noch mal: schalte ich von irgendeinem Sender auf Sky UHD HDR, wird alles korrekt dargestellt.
      Sonst werden auch 720p, 1080i, 1080p, als auch UHD korrekt dargestellt. Übrigens egal, ob ich Autoresolution auf 1080p stelle und nur bei UHD auf nativ schalten lasse oder ob ich dauerhaft 4K ausgeben lasse.

      Welcher Sender sendet denn HDR in Rec709?
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      Vodafone Kabel Deutschland Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
      Apple TV 4K für SkyQ und Co.


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+

      The post was edited 2 times, last by berlin69er ().

    • Letzter Versuch.
      Bitte vergiss alles, was ich bisher geschrieben habe.

      Im Sat Bereich ist alles ok. Mit aktivierter Autoresolution arbeitet die Umschaltung 100% korrekt. Bild und Farben sind immer gut.

      Es geht jetzt hier nur noch um die Nutzung der duo4k als Abspieler der auf dem NAS befindlichen Mkvs.

      Beispiel:
      Ich schaue das Erste HD (720p) und möchte ein 4K MKV abspielen.
      Dieses wir dann aber nur in 1080p ausgegeben.
      Danach schalte ich auf RTL HD (1080i) um und starte dann das gleiche MKV erneut. Diesmal ist die Ausgabe korrekt. 2160p.

      Habe vor 5 Minuten openatv installiert.
      Hier tritt der Fehler nicht auf.

      Was die Sky Box betrifft, vergiss es bitte. Ich hätte genauso gut Dreambox schreiben können.
      Mir ging es nur darum zu fragen, ob andere 4 K Receiver mit der fixen Ausgabeeinstellung 2160p bei 'Das Erste HD' dann den Sender auch nur mit (eigentlich falschem ) Farbraum BT2020 ausgeben.
    • hkf wrote:



      Was die Sky Box betrifft, vergiss es bitte. Ich hätte genauso gut Dreambox schreiben können.
      Mir ging es nur darum zu fragen, ob andere 4 K Receiver mit der fixen Ausgabeeinstellung 2160p bei 'Das Erste HD' dann den Sender auch nur mit (eigentlich falschem ) Farbraum BT2020 ausgeben.
      Und deshalb schrieb ich doch, dass die Sky Box gar keine MKV wiedergeben kann. Und deshalb meine Nachfrage, was du jetzt konkret damit meinst.
      Zudem schreibst du jetzt schon wieder, dass der Sender mit falschen Farbraum wiedergegeben wird. Und darauf antworte ich dann wieder: nein!
      Wenn der Fehler nur bei MKV auftritt, nützt dir die Sky Box nichts.
      Und auch ich bin hier raus, da ich nur originale und selbst gekaufte Filme schaue.
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      Vodafone Kabel Deutschland Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
      Apple TV 4K für SkyQ und Co.


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+