Eine von vier IP Kameras liefert flackerndes Bild aus Fragmenten anderer Sender

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Eine von vier IP Kameras liefert flackerndes Bild aus Fragmenten anderer Sender

      Guten Tag zusammen,

      ich versuche nun schon länger einen Stream einer Knewmart Cam (mit Ton) zum laufen zu bringen. Es laufen 3 weitere Cams (ohne Ton) problemlos auf der VU+.
      Die Knewmart Cam liefert per VLC und einem RTSP Player auf dem Tablet einen einwandfreien Stream.

      Die Kamera liefert 2 Streams:
      Bild H264 MPEG4 AVC in 640x352
      Ton PCM ALAW in 8000Hz

      Wenn ich den Ton in der Kamera deaktiviere, bleibt der Fensehbildschirm schwarz wenn ich auf diesen Stream umschalte.
      Aktiviere ich den Ton in der Kamera, bekomme ich nach ein paar Sekunden lauter flackernde Fragmente der vorherigen Sendern angezeigt.
      Ich folgere daraus, das der Ton etwas mit der Sache zu tun hat.

      Mit
      opkg list-installed gstreamer1.0-plugins-good-mulaw und good alaw habe ich schon erfolgos experimentiert.

      Kann jemand hier weiterhelfen?

      Vielen Dank
    • Hast es schon mit der Referenz 5002 (exteplayer) versucht ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Ich habe die Serviceapp installiert und mal auf Exteplayer3 (Referenzkanal 5002) umgeschaltet. Leider liefen dann nur noch 2 der Kamera RTSP Streams. Der "defekte" Stream konnte dadurch nicht zum funtionieren bewegt werden.
      Da ich keine große Ahnung von der Thematik habe, frage ich mich: Muss in Exteplayer dann noch ein Finetuning betrieben werden?

      Danke für die Hilfe, bin für jeden Tipp dankbar.
    • Du musst den Standardplayer nicht ändern !

      In der Senderliste (Bouquetdatei editieren) kannst anstelle von 4096 die Referenz 5002 verwenden .
      serviceapp muss aber installiert sein .

      Kannst im Kamerasetup eventuell von variabler auf fixe Bitrate umstellen .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Hm, jetzt bitte nicht die Haare raufen.

      Meinst du 4096 oder die 4097 aus der Bouquet-Datei?
      #SERVICE 4097:0:0:0:0:0:0:0:0:0:rtsp%3a//x%x@192.168.177.222/12%3a554:50m Bahn
      #DESCRIPTION 50m Bahn

      Wenn ich da etwas ändere meckert der DreamboxEditor beim zurückspielen in die Box und schmeist mir den Eintrag raus.

      Eingestellt habe ich noch: Einstellungen -> System -> Medienwiedergabe konfigurieren
      Im Setup
      Multimedia Wiedergabemodu - Serviceapp
      Player - Gstplayer

      Richtig?

      Danke für Deine Geduld mit mir.

      -------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Keinen Plan aber gute Werkzeuge: HK USP Elite .45 und 9mm Luger, AR15 Schmiesser Ultramatch, Ruger RPR 308 Win, S&W Target Champion, CZ75 9mm und .22lfb ...
    • Standard "4097" ist natürlich korrekt .

      Multimedia Wiedergabemodul - Original


      Die betreffende Bouquetdatei (/etc/enigma2/..........tv) manuell editieren (z.B. mit Notepad++) !

      So sollten die anderen Cams wieder funktionieren .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • So, habe jetzt Multimedia Wiedergabemodul - Original und Player - Gstplayer eingestellt.

      Über Filezilla den Eintrag in der Bouquetdatei auf 5001 und 5002 geändert - Bildschirm bleibt leider (auch bei eingeschaltetem Ton der Kamera) schwarz.

      Was mich beschäftigt ist, dass wenn der Ton in der Kamera (711,726) aktiviert ist ich zumindest flackernde Bildfragment von den vorherigen Sendern sehe, die auch ihre Größe ändern wenn ich die Kameraauflösung ändere.
      Schalte ich den Ton in der Kamera aus, bekomme ich nur ein leeres schwarzes bzw. kein Bild

      Ich denke ich komme nicht daran vorbei eine andere Kamera zu holen.