Windows Hane NFS Server und VU Uno 4 K / NFS Zugriff funktioniert nur lesend aber nicht schreibend

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ins Blaue geraten, das liegt an der ungewöhnlichen NFS-Implementierung von Hane.
      Heute Abend probiere ich das kurz aus. Hab zwar nur ein Windows10-Notebook, das sollte aber zum Testen reichen, denke ich.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Kurzer Test:
      Export list for 192.168.0.211:
      /e/download 192.168.0.1,192.168.0.254,-range

      RW ist default

      mount -t nfs 192.168.0.211:/e/download /media/net/autonet/

      192.168.0.211:/e/download on /media/net/autonet type nfs (rw,relatime,vers=3,rsize=8192,wsize=8192,namlen=255,hard,proto=tcp,timeo=600,retrans=2,sec=sys,mountaddr=192.168.0.211,mountvers=3,mountport=1058,mountproto=udp,local_lock=none,addr=192.168.0.211)

      ist also rw gemountet, aber schreiben funktioniert nicht, weder Verzeichnis anlegen, Text erstellen noch Verzeichnis/Datei löschen

      root@vuultimo4k:/media/net/autonet/Test# l
      -rw-r--r-- 1 root root 4 Nov 23 20:20 test.txt
      root@vuultimo4k:/media/net/autonet/Test# rm test.txt
      rm: remove 'test.txt'? yes
      rm: can't remove 'test.txt': Permission denied
      root@vuultimo4k:/media/net/autonet/Test# touch test2.txt
      touch: test2.txt: Permission denied
      root@vuultimo4k:/media/net/autonet/Test# cd ..
      root@vuultimo4k:/media/net/autonet# rmdir Test
      rmdir: 'Test': Permission denied
      root@vuultimo4k:/media/net/autonet#

      Sieht für mich nach einem Problem bei HanweinNFS aus.
      Ich hoffe, ich habe jetzt nichts übersehen :)
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!

      The post was edited 1 time, last by GaborDenes ().

    • @TV-Junkie1701

      GaborDenes wrote:

      Kurzer Test:
      Export list for 192.168.0.211:
      /e/download 192.168.0.1,192.168.0.254,-range
      Da fehlt in der Exports noch der Eintrag "-maproot:0", dann funktioniert es.


      Display Spoiler

      exports example
      #
      # exports example
      #
      # please read doc for a list of all options
      # drive letters should be in upper case, because file-id returns upper case
      # by default (option setting) they are mapped to lower case for clients
      # Option -range restricts access to specified address range
      # a list of addresses restricts to these clients only
      # Option -readonly prohibits create/write/delete
      # Option -name:<x> makes folder for clients avalailable as /<x>
      # Option -maproot:<uid> maps unix root to specified <uid>
      # without it uid root -> uid NOBODY
      # Option -alldirs allows clients to mount folder or any subfolder
      # Use UNC path specification for access to remote drive
      # Hidden volumes without a drive letter can be mounted by volume GUID
      #
      #C:\video -readonly 192.168.1.1 192.168.1.4 192.18.1.23
      #C:\server -alldirs -name:server -maproot:0 -range 192.168.179.1 192.168.179.30
      C:\server -alldirs -name:server -maproot:0 -range 192.168.179.1 192.168.179.30

      screenshot.255.jpg

      mount:
      192.168.179.56:/server on /xxx type nfs (rw,relatime,vers=3,rsize=8192,wsize=8192,namlen=255,hard,proto=tcp,port=2049,timeo=70,retrans=3,sec=sys,local_lock=none,addr=192.168.179.56)

      root@vuduo4k:/xxx# touch test.txt
      root@vuduo4k:/xxx#
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen

      The post was edited 3 times, last by hajeku123 ().

    • Dann hat der TE ja jetzt was zum ausprobieren....

      In der "Doku" , bzw. der FAQ hab ich das nicht gefunden, hab allerdings auch nicht lange gesucht :)
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Das schon.
      Ich frage mich aber immer noch, warum man für einen NFS Server als Shareware Geld ausgeben möchte, wenn jede halbwegs aktuelle Linux Distribution über Samba von Haus aus direkt auf Windows zugreifen kann
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • So etwas hinterfrage ich schon länger nicht mehr :)
      Wobei allerdings vor langer Zeit auch mal mit NFS auf Windows herumgespielt habe (da war der NFS-server noch Bestandteil von Windows), damals bin ich auch auf Hanewin gestoßen.

      Aber wie heißt es so schön: "des Menschen Wille...", bzw. "Jedem Tierchen sein Pläsierchen".
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!