Streamen aktueller Sender mit Problemen - Aufnahmen okay

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Streamen aktueller Sender mit Problemen - Aufnahmen okay

      Hallo,

      ich schlage mich mit einem Problem herum, das ich bisher nicht lösen konnte.
      Habe eine VU DUO2 und eine Ultimo 4K mit aktuellem Image 15.x. Nachfolgendes Problem tritt an beiden System auf.

      Der Stream aktueller HD und auch SD Sender ruckelt. Wiedergabe von Aufnahmen in HD und SD laufen einwandfrei.
      Transkodieren mit entsprechend reduzierter Bitrate funktioniert bei beiden Arten des Streams einwandfrei.

      WLAN Signal gut (486 Mbps)! Problem besteht bei 2,4GHz und auch 5GHz.
      Ports sind korrekt konfiguriert (8002 bzw 8001), sonst würde es ja gar nicht funktionieren.
      Benutze dreamEPG bzw. dream Player (voll lizensiert).
      Habe OpenWebif (Port 81) und Webinterface (Port 80) installiert. Webinterface kann nicht deinstalliert werden. Wird benötigt für AIO NEO, das sonst hierbei keine Funktion!

      Wie kann es sein, dass der Live Stream ruckelt und die Aufnahme von Festplatte (HD und SD) einwandfrei läuft?
      Übersehe ich da etwas?

      Schon mal Danke für Euren Input.

      Androfly
    • Bei der Wiedergabe von der Platte kann die Datenmenge gepuffert werden.
      Es können also schonmal Daten auf Reserve im Voraus übertragen werden.
      Dann ist es nicht so tragisch, wenn die WLAN-Verbindung mal zuckt und etwas weniger Bandbreite hat.

      Beim Streamen von Live-Material geht das nicht oder nur begrenzt.
      Da kann die Box ja nicht in die Zukunft sehen und schonmal auf Reserve im Voraus übertragen.
      Wenn dann die WLAN-Bandbreite einbricht, gibt es die Ruckler.

      WLAN (auch wenn sehr gute Signal- und Bandbreitenwerte angezeigt werden) ist für das Streaming nicht optimal.

      The post was edited 2 times, last by RickX ().

    • Ich stimme @Ricky voll zu.

      Das wirkliche Problem beim WLAN ist nicht nur die Bandbreite, sondern viel kritischer sind die immer wieder auftretenden Paketverluste und dann müssen Wiederholungen das ausbügeln und dann kommt man beim live TV Streaming in Probleme wegen der nicht groß vorhandenen Pufferung, wie @Ricky geschrieben hat. Sowas gibt es beim echten LAN Kabel so gut wie nie und genau deshalb klappt das.
      Das ist auch bei DLAN nicht so viel anders

      Hängt aber immer von der Umgebung ab, aber zuverlässig ist das nie.
    • Danke für die Kommentare.

      ich habe daraufhin das Tablet mittels Adapter ans LAN angeschlossen.
      Verbindung ist damit stabil!

      Ist schon verwunderlich, dass auch ein gutes WLAN Signal mit entsprechender Bandbreite so "instabil" ist. Hätte ich nicht vermutet.