Tausche Duo2 gegen Duo 4k SE

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tausche Duo2 gegen Duo 4k SE

      Hallo
      Ich habe im Wohnzimmer eine ultimo 4k ( Hauptbox mit Sky und HD+ Karte ) und im Schlafzimmer eine Duo2.
      Jetzt möchte ich die ultimo 4k ins SZ verfrachten und die Duo2 gegen eine Duo 4k se tauschen und sie im Wohnzimmer installieren.
      Laut HM-Sat soll sie Montag ankommen.
      Kann ich jetzt schon was vorbereiten bezüglich die Aufnahmen wie ich sie von der Duo2 auf die Duo 4k se bekomme?
      Wie ich die Kanallisten, MQB Einstellungen, Plugins, usw usw rüber bekomme?
      Wie das Homesharing dann wieder funktioniert?
      Ich habe das neue VTI bereits auf einem Stick, zum flashen.
    • Sicherung der Einstellungen, Senderliste etc.. Oscam u. Zubeh, keine Ahnung, vermutlich manuell auf einen PC sichern. IP Adresse in Folge aendern, wenn feste IP benutzen tust. Hoffentlich alles "sauber" sonst Fehlverhalten auch auf der neuen Box.

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • Da ich deine Überlegungen ja schon aus anderen Threads kenne.
      Welche Box wird denn bei die am Ende die Hauptaufnahmebox sein, wo viel parallel aufgenommen wird. Die sollte dann an deinem unicable Anschluss mit den 8 Frequenzen hängen und die andere dann an deinen zwei legacy Kabeln.

      Wie hast du das jetzt mit deinen HDDs für die Duo4kSE gelöst?
    • Ich werde das unicable mit einem splitter aufteilen. Und ich hab mir die 5tb Festplatte mitbestellt die es dabei gibt.
    • Dann gehen aber in den beiden Boxen in Summe nur 8 Tuner. Warum nicht ein FBC Tuner mit 8 x unicable für komplett wahlfrei 8 Transponder Verarbeitung und die andere Box an den zwei SAT Kabeln mit 8 Transpondern aus 2 der 4 Ebenen, was für deutsche Sender fast immer ok ist? Das ist in Summe deutlich flexibler als 2 x 4 unicable Frequenzen. Das hatten wir ja schonmal diskutiert.
    • Naja, wenn er nur auf einer Box aufnimmt, dann würde auf der anderen ja auch eine einzige Frequenz reichen.
      Ich weiß, manchen graust es davor, einen FBC Tuner mit weniger als 8 Frequenzen zu betreiben, aber viele Leute haben in ihrem Leben noch nie mehr als 2 Sendungen gleichzeitig aufgenommen ^^

      Ich kenne aber die vorhergehende Diskussion nicht. Mehrwert entsteht natürlich nicht wirklich durch den Einsatz des Splitters... grundsätzlich ist man mit den 2 Legacy Kabeln natürlich besser bedient, als mit einer Frequenz. Und könnte auch FCC nutzen, wenn man sein Bouquet sinnvoll sortiert.
    • Er will aber auf beiden Boxen aufnehmen. Ansonsten wäre eine Duo 4K SE völlig überdimensioniert.

      Die Beratungsresistenz bezüglich der Sat-Anlage ist schon erstaunlich. Gefühlte 10x hat er jetzt den Rat bekommen, daran gar nichts zu ändern. Die geplante Änderung ist eindeutig eine Verschlechterung.
    • Ja, ich weiß. Mir gefällt das auch nicht so ganz, aber ich habe im Wohnzimmer nur 1 Antennenkabel liegen. Dann müßte ich ein zweites Kabel verlegen. Wenn ich jetzt anfange Schlitze in die Wand zu flexen dreht meine Freundin mir den Hals um.

      The post was edited 1 time, last by Jensi33 ().

    • D.h. im Wohnzimmer sollte die Box stehen, wo die meisten parallelen Aufnahmen laufen.

      Die Duo4SE und Ultimo4k sind von der Leistung gleich. Wenn also die Ultimo4k die Hauptaufnahmebox ist, dann kann sie ja im Wohnzimmer stehen bleiben. Da geht ja auch eine große 3,5 Zoll HDD mit CMR rein.
      Insbesondere wenn du die 2,5 Zoll 5 TB in der Duo4kSE gekauft hast, da diese HDD für viele parallele Aufnahmen wegen SMR nicht so gut geeignet Oder hast du für Aufnahmen noch eine SSD zusätzlich gekauft?
    • Ich möchte die ultimo 4k (Hauptbox) erstmal ins Schlafzimmer stellen. Die Duo 4k se ins Wohnzimmer weil ich mich damit ja erstmal befassen muß.
      SSD hab ich bis jetzt erstmal noch nicht gekauft.
      Kann ich denn die Aufnahmen von der alten Festplatte auf die neue kopieren?

      The post was edited 2 times, last by Jensi33 ().

    • Du meinst von der alten HDD in der Duo2 auf die Duo4kSE?
    • Da gibt es mehrere Möglichkeiten
      1. Duo2 wird vor der Installation der Duo4kSE abgebaut
      - Daten auf eine HDD an der Ultimo4k kopieren, wenn die noch genug Platz hat und dann später nach Installation von dort auf die Duo4kSE HDD.
      - oder die HDD aus der Duo2 ausbauen und in ein IUSB Gehäuse stecken und dann per USB an die Duo4kSE klemmen und dann auf die HDD der Duo4kSE kopieren. Wenn du die HDD aus der Duo2 vielleicht eh noch extern an die Duo4kSE anschließen willst, wäre das dann ein Aufwasch.

      2. Duo2 bleibt noch im Netzwerk während die Duo4kSE aufgebaut wird. Die Duo2 kann dabei ruhig von den Sat Anschlüssen abgeklemmt werden.
      - Dann kannst du die Daten von der Duo2 auf die Duo4kSE auch über der Netzwerk kopieren, ohne externes USB Gehäuse. Danach kannst du die Duo2 entfernen.
    • Ich glaub das bekomm ich hin. Danke. Aber wie bekomme ich genau die Einstellungen usw von der Duo2 auf die Duo 4k? Das hab ich noch nicht ganz verstanden.
    • Die Duo 4k se ist da :-))))))))))
      Und los gehts.
      Die Bluetoothfernbedienung der Duo 4k im Schlafzimmer steuert jetzt auch die ultimo 4k im Wohnzimmer. Kann man das ändern?
      Muß ich jetzt eine VTI Backup Suite Sicherung und eine VTI Image Sicherung machen, und sie dann auf der Duo 4k wieder herstellen?

      The post was edited 4 times, last by Jensi33 ().

    • Ich hab Backupsuite auf einen USB stick von der duo2 auf nen stick gespielt. Dann den stick und die duo 4k getan, eingehängt und dann auf wiederherstellen gegangen. Da tut sich nichts