Erste Schritte

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das kann ich auch nicht sagen, aber lieber ein wenige mehr Zeit in die Konfig stecken, als sich nachher wundern, wenn es hier und mal schwarz ist und man es dann nicht zuordnen kann.
    • ich bin eigentlich erstaunt und fast entsetzt, dass nach Installation der OSCAM Dateien bzw. Auswahl der ORF Karte im Oscam Buttler alle unsere verschlüsselten AT Kanäle hell wurden.
      Ich dachte, das ist wesentlich komplizierter.... Auch die Aufnahme von ORF, ATV, Puls4 und SRF klappt problemlos... Ein großer Unterschied zu Technisat.

      The post was edited 1 time, last by mark1000 ().

    • Haben wir ja gesagt, so schwer ist das gar nicht ;)
    • Also, nochmals danke an all hier für die Unterstützung bisher.
      Werde mich morgen dann weiter mit der Box beschäftigen - ich denke, da kommen noch eine Fragen :)

      The post was edited 1 time, last by mark1000 ().

    • Zwischendurch ruhig mal um das Thema "BackupSuite" und "Image-Backup" kümmern. ;)
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt.
    • worin unterscheidet sich BackupSuie und ImageBackup? Muss ich beides machen, bzw. wo finde ich das. VTI hab ich mit einem 8 GB USB-Stick gemacht (nachdem ich gelesen habe, dass man besser kleinere USB Sticks nimmt).
      Soll ich die Sicherung auch auf dem Stick machen - bzw. geht sich das von der Größe aus?
    • BackupSuite sichert die Kanalliste, Einstellungen, und eine Plugin-Liste. Die kann man dann auch damit wiederherstellen.

      Ein Image-Backup wird, im Falle eines Falles, wie ein neues Image geflasht.

      Beides ist unter VTI/VTI-Panel/Software-Werkzeuge zu finden. Eine Festplatte hast Du nicht zufällig verbaut?
      Sonst kannst Du auch den USB-Stick mit dem Gerätemanager einhängen, und da die Daten raufmachen.
      Das/ein Image-Backup sollte man aber immer zusätzlich irgendwo auf dem PC haben.
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt.

      The post was edited 3 times, last by TomKruhs ().

    • mark1000 wrote:

      VTI hab ich mit einem 8 GB USB-Stick gemacht (nachdem ich gelesen habe, dass man besser kleinere USB Sticks nimmt)
      Wie groß der Stick ist, ist eigentlich vollkommmen Latte, sofern er von der Box erkannt wird zum flashen. Nur zu klein darf er nicht sein
    • Teletext habe ich (denke mit der Aufnahmen-Taste) so verkleinert, dass es nur den linken Bereich des Bildschirmes einnimmt. Dann passt es auch mit der dicke und der Schrift.
      Bin ich ja doch nicht der letzte Nutzer von Teletext :)

      The post was edited 1 time, last by Tr8or ().

    • Teletext ist wohl paradoxal. Stammt aus dem 80-er und geht immer noch. HbbTV was es ersetzen soll geht nicht. Das heißt hier in Holland. Mit VTi gehen die deutschen mehr oder weniger. Hier haben die meisten Kanäle sich von Teletext verabschiedet. Nur Untertitel und für Hörgeschädigte gibt's ein paar Seiten....
    • OT: Sehr interessant - in Österreich hat jeder Sender Teletext, selbst die Privaten mit Nachrichten usw. Dder ORF hat heuer (durch Corona) Rekord-Quoten bei der Teletextnutzung.
      Der größte Nachteil des Teletextes (Seitenbeschränkung, Keine Grafiken usw.) ist nun sein größter Vorteil. Man bekommt rasch und übersichtlich alle notwendigen Informationen - auf das wesentliche beschränkt. Das ist im Internet heute ja nicht mehr so & bei HbbTV ebenfalls nicht. Ich nütze ihn gerne beim fernsehen um rasch und schnell einen Überblick über das Geschehen zu kommen - das lenkt auch nicht vom Film etc. ab & das ist der Vorteil. Witzigerweise hat selbst die Teletext-App des ORF laut Aussagen des ORF hervorragende Zugriffszahlen. Also ist der Teletext sogar über den Fernseher hinausgewachsen :)
    • Den TxT in Österreich kann man bei Tennis oder Fussball auch nahezu als Liveticker verwenden .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Erste Schritte

      Über HbbTV gibt es genauso Teletext, nur eben graphisch viel ansprechender und schneller.
      Der Text über die Ausstastlücke ist sowas von überholt...
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      Vodafone Kabel Deutschland Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
      Apple TV 4K für SkyQ und Co.


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+

      The post was edited 1 time, last by berlin69er ().

    • Beim DVB-S wird der Teletext sicherlich auch digital übertragen. Austastlücken gibt es dort gar nicht oder?