Tausche im Schlafzimmer Duo2 gegen ultimo 4k

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Doch, sind verbunden. Und HS tut bei mir auch. Also das wäre dann ja doch ok.
      Ist das Display der Duo 4k denn genauso groß wie von der ultimo 4k?

      The post was edited 1 time, last by Jensi33 ().

    • Tausche im Schlafzimmer Duo2 gegen ultimo 4k

      Jensi33 wrote:

      Hätte schon gerne die ultimo 4k.
      Wäre das der Richtige Verteiler wenn ich 8 im Schlafzimmer und 8 im Wohnzimmer haben wollen würde?
      Dieser hat nur zweimal 4 Frequenzen. Schau dir mal den Durline DPC-32 K an.

      Gruß

      Gesendet von meinem SM-T970 mit Tapatalk
    • Ich habe jetzt nochmal gelesen.
      Vielleicht wird es dann doch die Duo 4k se
      Verstehe aber das mit den Tunern und den Kabeln noch nicht so ganz.
      Ich habe 2 herkömmliche Satkabel die ich gerne erstmal nutzen würde.
      Aber vielleicht möchte ich irgendwann mal auf unicable umrüsten.
      Welchen Tuner muß ich da bestellen?

      VU+ Duo 4K SE 1x DVB-S2X FBC Twin Tuner PVR ready Linux Receiver UHD 2160p
      Ist der richtig?

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • ekl69 wrote:

      Dieser hat nur zweimal 4 Frequenzen. Schau dir mal den Durline DPC-32 an.
      der DPC-32k hat zwar 32 unicable user, aber kann kein Quad LNB sonst braucht ein Quattro LNB oder für zwei Satebenen auch 2 x Wideband LNBs. Dann muss er auch das LNB ersetzen, was man natürlich machen kann, wenn er das wirklich mal machen möchte

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Soll hattest in einem anderen Thread ja noch der Festplatte gefragt für du Duo4kSE.
      Wenn du auch im Schlafzimmer viel aufnimmst und dann doch an eine größere HDD denkst, gibt es nur in 3,5 Zoll welche mit dem unproblematischen CMR Aufnahmeverfahren. Diese passt aber wieder nur in die Ultimo4k, die Duo4kSE kann ja nur 2,5 Zoll.

      Falls du aber z.b. mit 1TB SSD oder 1 TB HDD auskommst und die Filme nachher z.b. noch auf ein NAS schiebst, geht das dann auch wieder mit der Duo4kSE und 2,5 Zoll.

      Alles leider nicht mehr so einfach mit den ganzen einzelnen Details.
    • Ich würde im Schlafzimmer den Receiver garnicht mit einem SAT-Kabel verbinden, sondern ausschließlich auf den Wohnzimmer-Receiver zugreifen, wenn eine stabile Netzwerkverbindung vorhanden ist.
      Ob dann noch für Aufnahmen ein Remotetimer benutzt wird oder nicht, hängt natürlich von der vorhandenen Infrastruktur ab.
      Einzige Nachteile (im Schlafzimmer) sind IMHO:
      - langsameres Umschalten
      - Timeshifting funktioniert nicht (aber eine "endlose Aufnahme" ist möglich)

      Der große Vorteil ist dafür, dass im Wohnzimmer (und damit auch im Schlafzimmer) alle 8 Tuner verfügbar sind.
    • @burpet
      Damit würden sich dann die WZ und SZ Box die 8 Tuner teilen.
      Er hat bereits zwei Kabel im SZ. Es ist nicht notwendig, dass die SZ Box nur über Netzwerk die Sender aus der WZ Box empfängt.
      ...Und Timeshift würde in dieser Konstellation auch mit meinem Plugin funktionieren.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • Ich würde schon gern die SZ Box unabhängig benutzen können. Aber ich denke wenn ich im Wohnzimmer die 8 lasse und im SZ die 2 Standard Kabel habe reicht es wohl.
    • @hajeku123
      das Plugin kannte ich noch nicht --> werde es natürlich heute Abend gleich mal antesten

      Klar, dass sich die Tuner "sharen", doch wenn im Wohnzimmer in den Deep Standby geschaltet wird, spielt das doch fürs Schlafzimmer praktisch keine Rolle.

      Seies drum, der TE will getrennte Systeme, wobei ich eben (komme halt vom VDR und der Reelbox) voll und ganz auf die Netzwerkfähigkeit (ein IPTV-Server in VTI wäre klasse, doch da tut sich wohl nichts mehr) setze.
    • burpet wrote:

      Der große Vorteil ist dafür, dass im Wohnzimmer (und damit auch im Schlafzimmer) alle 8 Tuner verfügbar sind.
      Nein, es wären insgesamt 8 Tuner verfügbar. Mit der vorhandenen Verkabelung sind es aber 16 Tuner.

      Es macht doch keinerlei Sinn, die beiden Sat-Kabel ins SZ stillzulegen, das Netzwerk zusätzlich zu belasten, verzögerte Reaktionen der Box im SZ hinzunehmen und die Ultimo 4K im WZ ständig mindestens im Standby laufen zu lassen, wenn dem kein Vorteil gegenüber steht. Oder siehst du einen?
    • anudanan wrote:

      der DPC-32k hat zwar 32 unicable user, aber kann kein Quad LNB sonst braucht ein Quattro LNB oder für zwei Satebenen auch 2 x Wideband LNBs. Dann muss er auch das LNB ersetzen, was man natürlich machen kann, wenn er das wirklich mal machen möchte
      Wie kommst du auf Quad-LNB? Ich habe mir den ganzen Thread durchgelesen. Ich habe keinen Hinweis gesehen, dass hier ein Quad-LNB vorhanden wäre.

      Am bisherigen Durline Unicable Schalter sind 4 Kabel für die 4 Satebenen als Eingang und als Ausgang ausgeschlossen. Das spricht wohl eher für ein Quattro-LNB.

      Gruß

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • In diesem Beitrag
      Tausche im Schlafzimmer Duo2 gegen ultimo 4k
      gab es mal mehr Fotos. Sowohl von dem LNB, wo Quad drauf stand, als auch von einem hinter dem Durlink vorhandenen klassischen Switch, wohin der Durline durchschleift. Jetzt ist da aber nur noch ein Foto vorhanden von dem Durline unicable Switch, weil die anderen drei vom Mod wegen der Grösse entfernt wurden. Steht in dem Beitrag dahinter erwähnt

      The post was edited 1 time, last by anudanan ().

    • Wenn ich jetzt die Duo2 gegen die duo 4k se tausche, bekomme ich das homesharing, die Kanalliste, Einstellungen, plugins, usw genauso bei der duo 4k se wieder hin wie ich es jetzt bei der duo 2 habe? Und die Aufnahmen von der Festplatte auch?
    • Ja, das ist genauso, du hattest aber glaube ich zwei smartcards in der duo2 in den slot mit oscam in Betrieb. Eine oder auch beide davon müssten dann in die Ultimo4k wandern, um keinen externen USB Reader verwenden zu müssen.

      The post was edited 1 time, last by anudanan ().

    • Ich habe die beiden karten in der ultimo.
      Ist bei der duo 4k se immer eine Bluetooth Fernbedienung dabei? Hab bei manchen Angeboten welche in grau und andere in schwarz gesehen. Gibts da Unterschiede außer die Farbe?

      The post was edited 1 time, last by Jensi33 ().

    • OK, dann war die DIskussion am Anfang nur theoretisch, weil du ja meintest, dass du zwei Karten in die neu Box stecken möchtest und die Duo4kse ja nur einen Slot hat. Oder hat du das jetzt erst umgebaut?
    • Hatte überlegt die neue Duo 4k se ins Wohnzimmer und die Ultimo 4k ins Schlafzimmer zu stellen
    • Die Box mit den Smartcards muss halt immer ein, bzw max. im Standby sein, für Homesharing. Für den Rest wird es in Bezug auf die 2 Boxenmodelle nicht viel Unterschied geben. In die Vergleichstabelle vom Wiki hast ja sicher schon mal einen Blick geworfen.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().