Dolby 5.1 bei ARD/ZDF/dritte Programme?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Dolby 5.1 bei ARD/ZDF/dritte Programme?

      Hallo,

      wenn ich mit meiner Solo 4K öffentlich-rechtliche Sender anschaue erhalte ich immer bei Audio die Anzeige Dolby Digital 2.0.
      Auch wenn die Sendung in Dolby Digital 5.1 sein soll, wie z.B. der Tatort.
      Bei anderen Sendern, u.a. ZDF neo, erhalte ich hingegen unter Audio die Dolby Digital 5.1 Anzeige. Da scheint das zu funktionieren.

      Hat noch jemand das gleiche Problem bzw. weiß wieso das so ist?
      Habe unter Audio Einstellungen Dolby Digital / DTS Downmix auf AUS und PCM auch auf AUS.

      Viele Grüße
      Ralf
      Files
      • ARD_ZDF.jpg

        (861.79 kB, downloaded 33 times, last: )
      • zdf_neo.jpg

        (780.32 kB, downloaded 30 times, last: )
      80 cm SAT-Antenne mit Octo-LNB, davon 2 SAT-Kabel an VU+ Solo 4k

      The post was edited 2 times, last by Pharao64 ().

    • Die Box zeigt das an, was die Sender liefern.
      Und der Tatort ist mitnichten immer in DD5.1. Der österreichische Tatort am letzten Sonntag z.B. wurde in DD2.0 gesendet. Und auch die Wiederholungen in den Dritten werden häufig nur in DD2.0 ausgestrahlt, auch wenn die Erstausstrahlung auf Das Erste einen DD5.1 Ton hatte.
    • Ja die ÖR - noch nicht mal echtes HD senden und kein 5.1 Ton. Paßt doch. :cursing:
      Zum Wohl! Die Pfalz ;-)

      ;rolleyes: Anfänger machen Fehler - Könner verursachen Katastrophen ;_)
    • Etwas OT, aber Sky schafft das auf seinen Popup Sendern, in DD5.0 auszustrahlen, zuletzt bei "KriegsFilme". Der ton ist eh schon Dünn, aber das schlägt dem Faß den Boden aus :(