"Mini-Absturz" bei löschen einer Aufnahme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ist so meine Meinung: Vielleicht hätte man für die "alten" Kisten es bei einer alten VTI Version belassen sollen, oder halt ein VTI Light bauen sollen, wo wirklich nur das drin ist, was man braucht, um das Gerät zu betreiben und nicht unnötig vollmacht mit irgendwelchen Dingen, die man eh wieder deinstallieren muß.
    • Naja, bei mir läuft meine Solo2 1A.

      Ich habe beim TV meiner Eltern nun mal die Funktion "Blaues Bild" ausgeschaltet um zu sehen was wirklich passiert wenn der TV bislang ein blaues Bild anzeigte.

      Ergebnis: Das Fernsehbild unterbricht tatsächlich und wird schwarz. Immer ein paar Sekunden, mal länger, mal weniger. Auch ohne Aufnahme. Auf verschiedenen Sendern.

      Sehr komisch das ganze...

      Edit: Das Problem hier scheint sehr ähnlich gelagert: Bild ist immer kurz weg
      Vielleicht wirklich mal das Kabel tauschen. Zumindest weiß ich, dass ich beim einrichten ein anderes HDMI-Kabel genutzt habe als jetzt bei meinen Eltern...

      The post was edited 1 time, last by T1t0 ().

    • Ich weiß ja, das es geht, obwohl ich so ein Gerät nicht habe, aber nur 256MB Flash sind halt nicht der Hit. Und wenn ich sehe, was in Origignal VTI so alles zumindest mitinstalliert ist, ist das schon heftig.
    • Es lag vermutlich tatsächlich an einem defekten HDMI-Kabel. Alle anderen Zusammenhänge waren wohl nur Zufall. Das Kabel hatte wohl irgendwie nen wackligen oder machte Handshake-Probleme. Aktuell läuft alles seit 5-6 Tagen ohne Probleme! :)

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().