"Mini-Absturz" bei löschen einer Aufnahme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • "Mini-Absturz" bei löschen einer Aufnahme

      Habe kürzlich ne gebrauchte Solo2 gekauft und meinen Eltern eingerichtet. Daher aktuell kein Zugriff auf die Box.

      Vorher zuhause getestet, es war noch das original VU-Image aufgespielt. VTI 15 geflasht, bisschen getestet, eingestellt und probiert, alles funzt soweit.

      Gestern Abend bei meinen Eltern eingerichtet und auch da grundsätzlich soweit alles gut. Beim zeigen einiger Funktionen, im aktuellen Fall der Aufnahmefunktion trat in 2 oder 3 Fällen folgender Fehler auf:
      • Über Aufnahmetaste die laufende Sendung aufgenommen
      • Nach ein paar Minuten Aufnahme gestoppt
      • Dann erscheint die Frage "Möchten Sie die Aufnahme des beendeten Timers löschen?"
      • Sobald man hier auf "Ja" oder "Nein" bewegte, ggf. auch einfach so kurz nach Erscheinen verschwand das komplette Bild (Bluescreen)
      • Nach 5-10 Sekunden war es wieder da, Aufnahme konnte gelöscht werden.
      Ich habe probiert das Problem auf verschiedenen Sendern nachzustellen, ich meinte erst, es passiere nur auf den öffentlichen HD-Sendern. Anschließend klappte aber alles. Der besagte "Bluescreen" kommt wohl vom Fernseher. Dieser hat so eine Art "Schutzfunktion", dass bei fehlendem oder gestörtem Eingangssignal statt eines Rauschens ein blaues Bild gezeigt wird. Daher auch Thread-Titel "Mini-Absturz". Vielleicht auch Hänger, wie auch immer. Es ist auf jeden Fall NICHT so, dass die GUI neustarten musste.

      Ist das Problem vielleicht bekannt oder hat jemand ne Idee woran es liegt?
    • es müsste ja ein Crashlog geben !?

      Hatte mMn ein ähnliches Problem. Lag , glaube ich, an VMC und/ oder der VTI Datenbank, die ja durch VMC immer wieder aktiviert wurde.
      Grüße und einen guten Verlauf, der SattSeher

      --------------------------------------------------------------
      Skin: Fluid Next
      Empfang: Astra 19.2
    • Wie lange werden Crashlogs gespeichert? Habe nicht jeden Tag die Möglichkeit da vorbeizuschauen. Weißt du denn noch wie du das Problem lösen konntest?
    • Was meinst du denn genau mit Bluescreen?
      Erschien da wieder das Hintergrundbild und oben der Spinner? Wenn da gar nichts angezeigt wurde, sondern lediglich der blaue Bildschirm vom Fernseher, wird vermutlich die Solo2 einfach so lange zum zurück schalten auf das Fernsehbild gebraucht haben. Bei gebrauchten Solo2 bin ich mir gar nicht sicher, ob die hardwaretechnisch überhaupt noch in Ordnung sind. Nach deiner Beschreibung wirst vermutlich gar kein Crashlog finden. In diesem Fall Debug Log aktivieren und nachschauen, wo die Zeit bleibt.


      Crashlogs stehen unter /media/hdd auf der Festplatte.

      ...schon mal drüber nachgedacht, eine VPN Verbindung zu deinen Eltern einzurichten?
      Dann könntest in solchen Fällen oder bei Fragen von der Ferne helfen
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • @hajeku123 Kein Internet bei meinen Eltern...

      Klar, ob Hardware nen Fehler hat oder nicht weiß man nie genau. Die Box ist keine zwei Jahre alt und wurde nie geflasht. Alles funzt soweit, lediglich die eingebaute Platte ist schon ziemlich alt. Sie stammt lt. Vorbesitzerin aus einem alten Notebook.

      Ein Spinner der VU erschien nicht, es war der Bluescreen des TV. Allerdings kam dieser nicht nach bestätigen des Dialogs "Bitte löschen" sondern eher währenddessen. Der Dialog erschien und 1 oder 2 Sekunden nach Erscheinen des Dialogs (oder ggf auch bei betätigen der "Pfeil nach unten" Taste) kam der Bluescreen.

      Das ist 2 oder dreimal passiert, lies sich aber nicht konkret nachstellen. Ich habe bestimmt noch 3 oder 4 Aufnahmen gestartet und wieder gelöscht, da hat alles geklappt.
    • Bei jedem Absturz wird ein Crash-Log geschrieben.
      Diese liegen auf der Festplatte in /media/hdd und werden auch nicht automatisch gelöscht.
      Wenn Du das nächste mal vor Ort bist, kannst Du die auf dein Notebook kopieren.
      In den Crash-Logs lässt sich oft ein Hinweis finden, was genau schiefgegangen ist.
    • Für mich hört sich das eher danach an, dass der Fernseher etwas Zeit benötigt, um mit einer Auflösungsänderung klar zu kommen.
      Auch mein Fernseher zeigt beim Stoppen von Wiedergaben immer kurz ein schwarzes Bild, bevor es dann wieder kommt.
    • Stimmt, der TE schreibt ja, dass der "Bluescreen des TV" kommt. Das hatte ich überlesen. Ich hatte verstanden, dass es um den Blue-Screen der Box ging...

      Könnte also wirklich das Reagieren des TV auf eine geänderte Auflösung sein.
      Allerdings sollte sich bei Beenden einer Aufnahme die am HDMI ausgegebene Auflösung normalerweise nicht ändern.
      (Es sei denn, AutoResolution wäre auf der Box installiert)

      Die Frage ist, was das für Aufnahmen sind.
      Wenn das Fremdaufnahmen sind, haben die vielleicht eine andere Bildwiederholfrequenz.
      Dann reicht es aus, diese nicht auf Multi, sondern fest einzustellen.

      Dazu müsste aber etwas klarer sein, was da genau mit der Box gemacht wird und was für Aufnahmen angezeigt werden.
    • Wenn die Box bei deinem Eltern keinen Internetzugang hat, dann unbedingt darauf achten, dass alle Plugins abgeschaltet sind, welche einen Internetanschluss benötigen. Ohne den Debug Log gesehen zu haben, würde ich vermuten, dass kurzzeitig deine Kiste mit irgendetwas beschäftigt ist und einfach den HDMI Ausgang abschaltet oder die Auflösung geändert wird.
      Dennoch merkwürdig...
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • Teddybär wrote:

      Für mich hört sich das eher danach an, dass der Fernseher etwas Zeit benötigt, um mit einer Auflösungsänderung klar zu kommen.
      Auch mein Fernseher zeigt beim Stoppen von Wiedergaben immer kurz ein schwarzes Bild, bevor es dann wieder kommt.
      Das könnte theoretisch "nah dran" sein, vielleicht auch "Autoresolution" auf der Box, das müsste ich nochmal prüfen.

      Beim anschliessen und einrichten habe ich direkt gemerkt, dass der Skin an den Rändern abgeschnitten war. Das bekannte Problem mit dem TrueScan / Overscan des TV. Ich habe dann den TV auf "Nativ" gestellt und alles wurde richtig angezeigt. Dann habe ich an der Solo2 ein wenig gezappt und plötzlich war der Rand wieder abgeschnitten. Der TV war von "Nativ" wie auf "Automatisch" umgesprungen und ein bestimmter Sender hat dann den TV wohl veranlasst wieder umzuschalten.
      Habe dann in den TV-Einstellungen noch nen Punkt "Autoformat" gefunden und den deaktiviert. Danach trat das Problem der abgeschnittenen Ränder nicht mehr auf.

      Das hier beschriebene Problem des Bluescreen trat aber danach auf. Es waren auch keine Fremdaufnahmen, sondern kurze Aufnahmen des gerade laufenden Programms, die ich vorher selber gestartet habe. Sozusagen zum kurzen Vorführen der Aufnahmefunktion.

      Ich habe auch ein paar Fremdaufnahmen auf der Platte gehabt und da habe ich gemerkt, dass nach Stoppen der Wiedergabe der das Bild 1-2 Sekunden schwarz ist bevor der Sender wieder kommt. Der im Eingangspost beschriebene "Bluescreen" war aber schon irgendwie anders und wesentlich länger.
    • ich tippe auf beides ;)
      Die Auflösungsänderung bewirkt, soweit ich das kenne, kurz ein schwarzes Bild, der Crash nen Bluescreen.

      So ein Zeitempfinden beim Neustart ist ja subjektiv.

      Wie gesagt, hatte ich das mit der Frage beim Abbruch einer Lifeaufnahme und dem damit verbundenen Neustart auch schon.
      Bei ja oder nein gabs nen Neustart , bei einfach Exit ist nichts passiert.
      Kannst ja mal testen.
      Grüße und einen guten Verlauf, der SattSeher

      --------------------------------------------------------------
      Skin: Fluid Next
      Empfang: Astra 19.2

      The post was edited 1 time, last by satt-seher ().

    • ja, passiert nur bei Nutzung von Autoresolution verbunden mit entspechenden Einstellungen.
      Bei Deaktivierung von AR und Nutzung der Standardauflösung kommt die Pause nicht.
      Grüße und einen guten Verlauf, der SattSeher

      --------------------------------------------------------------
      Skin: Fluid Next
      Empfang: Astra 19.2
    • Auch ich habe kein Autoresolution und habe das Verhalten.
      Früher gab es das "Schwarzwerden" beim Ausblenden der Aufnahmeübersicht nicht. Da hat sich das Verhalten irgendwann einmal geändert.

      Probiert es mal aus:
      Einmal nur die Aufnahmeübersicht öffnen und ohne eine Wiedergabe zu starten mit der Exit-Taste wieder schließen --> Es wird nur die Übersicht ausgeblendet und das dahinter laufende Fernsehbild ohne Unterbrechung gezeigt.
      Jetzt wieder die Aufnahmeübersicht öffnen und eine Wiedergabe starten und nach beliebiger Zeit wieder stoppen. Dann die Übersicht mit der Exit-Taste verlassen --> Das Bild wird kurz schwarz, so als ob man nochmal auf einen anderen Sende umschaltet.
    • Exakt diese Verhalten habe ich auch, gefühlt aber schon immer.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Also das Verhalten hab ich nicht.
      Nur die Gedenksekunde beim Umschalten auf oder von 4k

      aber eigentl. gings dem TE ja mMn um den Bluescreen und da meine ich immer noch, dass das 2 unterschiedliche Sachen sind.
      Aber warten wir mal auf ein Feedback heute Abend.
      Grüße und einen guten Verlauf, der SattSeher

      --------------------------------------------------------------
      Skin: Fluid Next
      Empfang: Astra 19.2

      The post was edited 1 time, last by satt-seher ().

    • hajeku123 wrote:

      Wenn die Box bei deinem Eltern keinen Internetzugang hat, dann unbedingt darauf achten, dass alle Plugins abgeschaltet sind, welche einen Internetanschluss benötigen.
      Guter Hinweis. Bei mir war die Box für die Einrichtung per LAN angeschlossen. Habe dann gestern einfach abgebaut und bei meinen Eltern angeschlossen.

      Muss ich irgendwo in den Einstellungen der Solo2 wieder umstellen, dass kein Internetanschluss vorhanden ist?
    • satt-seher wrote:

      aber eigentl. gings dem TE ja mMn um den Bluescreen und da meine ich immer noch, dass das 2 unterschiedliche Sachen sind.
      Er hatte aber geschrieben

      T1t0 wrote:

      Der besagte "Bluescreen" kommt wohl vom Fernseher.
      Da geht es also nicht um einen Crash oder Blue-Screen von der Box.
      Da ist kurz das HDMI-Signal weg (oder umgeschaltet) und der TV zeigt dann einen blauen Bildschirm.
      Bei einer Umschaltung der Auflösung oder Wiederholfrequenz wäre das zu erklären.
      Bei fester Auflösung und Wiederholfrequenz ist das merkwürdig...

      T1t0 wrote:

      Muss ich irgendwo in den Einstellungen der Solo2 wieder umstellen, dass kein Internetanschluss vorhanden ist?
      Du kannst in Menü / Einstellungen / Netzwerk / Adaptereinstellungen den Haken von Schnittstelle verwenden rausnehmen.

      The post was edited 1 time, last by RickX ().