Übernahme einer Festplatte auf neue Duo 4K SE

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Jensi33 wrote:

      WOW, die sind ja extrem teuer.
      Du musst ja keine TB SSD nehmen.
      Da reicht auch eine ganz kleine. Aufnahmen kannst dann einfach über Automove auf die große SMR Platte verschieben
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • Vielleicht sollte @Jensi33 nochmal genauer beschreiben, was er genau vor hat und was sonst noch da ist an externen Massenspeichern, NAS Systemen usw.

      The post was edited 1 time, last by anudanan ().

    • Im Wohnzimmer hab ich in der ultimo 4k eine interne 4 tb Festplatte und eine externe 4 tb Festplatte. Im Schlafzimmer, in der Duo2 hab ich eine interne 3tb Festplatte. Da ich sehr viel auf beiden Boxen aufnehme und auch schnell wieder lösche und das aufgenommene manchmal oben oder unten schaue, nervt es mich oft mit der oberen auf die untere Box zuzugreifen, denn das dauert ewig. Laden laden laden. Anders herum funktioniert es besser.Jetzt hätte ich gern oben ne neue Box und auch mehr Speicher dann kann ich ein par Dinge oben und unten aufnehmen. Dann brauch ich mit der oberen Box nicht so oft auf die untere zugreifen. Ich habe mich immer gegen ein nas entschieden, weil ich befürchte das ich dann auch wieder diese Wartezeiten habe. Und darum hätte ich gern bei der neuen box ne 4 oder 5 tb Festplatte.

      The post was edited 1 time, last by Jensi33 ().

    • Wenn du eine große interne HDD mit mehr als 1 TB haben möchtest, die kein SMR hat, bleibt nur eine 3,5 HDD und damit dann auch nur die Ultimo4k.

      Wenn du auch mit einer externen großen 3,5 Zoll leben kannst, dann geht auch die Duo4k?

      Sind deine aktuellen HDDs denn 3,5 oder 2,5 Zoll und welche Modelle genau? Das kannst du im WEBinterface der Box gut nachschauen oder auch in der Geräteverwaltung. GGfs kannst du die HDD der Duo3 ja auch weiter nutzen, je nach dem, ob das 3,5 oder 2,5 Zoll ist und welche Box zu am Ende kaufst
    • Ja, die kann man nehmen, ist nur nicht so einfach zu bekommen und wenn, dann auch schon recht teuer
    • ultimo 4k intern hat WDC WD40EZRZ-00G(sda)
      ultimo 4k extern hat eine Toshiba
      Duo2 hat Toshiba DT01ACA3(sda)
    • Die beiden internen nutzen das unproblematische CMR, aber sind 3,5 Zoll. Wenn du die 3TB weiter intern nutzen willst, geht das nur in der ultimo4k
    • anudanan wrote:

      Ja, die kann man nehmen, ist nur nicht so einfach zu bekommen und wenn, dann auch schon recht teuer
      Oh, Tatsache, die scheint inzwischen schlecht zu bekommen zu sein.
      Hatte meine vor 3 Monaten bei Amazon für 80€ bekommen, dachte daher der Markt ist immer noch voll mit der Platte.

      Bei 1-2TB würde ich inzwischen nur noch zur SSD greifen. 1TB kostet um die 80, 2TB um die 160. Das sind schon annehmbare Preise. Nichts ist schöner als die Vu anzumachen und kein Rauschen der HDD zu hören. Timeshift muss die HDD auch nicht erst anfahren, ich liebe es.
    • Was ist denn wenn ich mir die Duo 4k se bei HM Sat bestelle und die 5 Gb Festplatte bestelle die da verbaut ist? Ist das Ding zu laut? Hält die nicht lange? Oder was ist daran schlecht?
    • Schlecht daran ist, dass diese 2.5 Zoll HDD ein SMR Aufzeichnungsverfahren nutzt, wie alle aktuellen mit mehr als 1TB und 2,5 Zoll. Dieses Verfahren hat den Nachteil, dass die HDD sich manchmal sehr langsam beim Schreiben wird und dass kann immer wieder mal zu Aussetzern in den Aufnahmen führen, gerade wenn man viel aufnimmt und die HDD voller wird. Du wirst das am Anfang nicht merken, dich aber irgendwann mal über diese Aussetzer wundern. Die treten dann ganz sporadisch auf.

      Ich würde das nicht machen, habe selber leidvoll Erfahrungen mit SMR HDDs gemacht. Man kann diese bedenkenlos nutzen, wenn man darauf nur Filme kopiert und von dort abspielt, aber Aufnehmen darauf ist problematisch.

      Kannst mal nach SMR hier im Forum suchen oder googlen. Da haben schon viele diese Erfahrungen gemacht und erst zuletzt an die HDD als Ursach gedacht. Die Hersteller habe das lange unter den Tisch gekehrt und haben nur mit protzig großem Cache und großen Kapazitäten geworben. So langsam kann man das Aufzeichnungsverfahren aber auch auf deren Seiten nachlesen.

      The post was edited 1 time, last by anudanan ().

    • 2,5" HDD in der Größe sind immer SMR. Du wirst Artefakte bei Aufnahmen bekommen. Standbilder, Bildfehler, etc.
      Wenn du dieses Angebot annimmst, kannst du ja noch eine 500er SSD an den USB Port hängen, für Aufnahmen und Timeshift.

      The post was edited 1 time, last by Tr8or ().

    • Dann würde ich aber eher die SSD in die Duo4kSE einbauen und eine wirklich große 3,5 Zoll extern an die Box klemmen.
    • Oder umgekehrt: große Platte intern und kleine SSD extern. Die kleine SSD kann man besser verstecken.
    • Ich verstehe das ganze noch nicht so. Wenn ich eine 500gb intern einbaue für Aufnahmen und timeshift. Und eine große für extern. Bedeutet das ich, wenn die 500er voll ist, ich immer wieder alles auf die große verschieben muß?
    • Ja, die Filme, die du behalten möchtest, wandern dann auf die extern, du kannst diese dann dahin verschieben.

      Es gibt da aber von @hajeku123 auch ein Plugin, was da Einiges automatisiert. Er wird sich da sicher noch melden.

      The post was edited 1 time, last by anudanan ().

    • Ich denke das wird mich nerven, das ewige verschieben.
      Kann ich auch den timeshift über einen USB Stick laufen lassen? Dann würde die interne Festplatte ja nicht so belastet werden.
    • Was willst du damit verbessern? Wenn die interne dann immer noch die 2,5 Zoll 5TB HDD wäre, dass schützt das deine dort zu machenden Aufnahmen nicht für Bildstörungen. Die können dann trotzdem auftreten
    • timeshift wird ja ständig automatisch aufgenommen und gelöscht. Wenn diese Belastung bei der internen Festplatte nicht wäre, wäre es doch besser? So mein Verständnis. Sry Wenn ich falsch liege
    • Du kannst damit vielleicht die Häufigkeit etwas verringern, wann es zu Aussetzern in den sonstigen Aufnahmen kommt, aber gerade mit dem FBC Tuner wirst du wie ich verstanden habe, mehrere Aufnahmen machen und dann können die Störung unabhängig vom timeshift trotzdem auftreten, gerade wenn die HDD voller wird.

      Eine SMR HDD kann man einfach nicht schön reden für Echtzeitanforderungen, wie Aufnahmen diese haben, so blöd das ist.