VU+ Solo SE V2 - LED leuchtet aber sonst geht nichts mehr: kein HDMI-Output, nicht im Netzwerk erreichbar, Flasht nicht von USB-Stick

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VU+ Solo SE V2 - LED leuchtet aber sonst geht nichts mehr: kein HDMI-Output, nicht im Netzwerk erreichbar, Flasht nicht von USB-Stick

      Hallo Community,


      habe eine VU+ Solo SE V2 die jahrelang problemlos lief. Nun vor einer Woche im normalen Betrieb eine Aufnahme gestoppt und dabei hat sie sichaufgehängt.
      Seit dem geht aber gar nichts mehr!

      Wenn man sie seit dem am Netzschalter hinten am Gehäuse wieder einschaltet leuchtet sofort die Front-LED. Aber das tut sie einfach nur durchgängig kein Booten oder ähnliches erkennbar.
      Am Fernseher kommt über HDMI auch nichts an.

      Wenn ich irgendwas auf der Fernbedienung drücke leuchtet die LED entsprechend heller auf. IR-Empfänger funktioniert also aber der löst denke ich mal direkt einfach das hellere Leuchten aus ohne das die Box gebootet sein muss.

      Netzwerkanschluss leuchtet auch aber erreichbar ist die Box nicht mehr (taucht im Netzwerkscan z.B. über die App "Fing" gar nicht mehr auf).

      Und nächster Versuch: Den Stick mit der Sicherung an beiden USB Ports probiert => keine Reaktion - Flasht nicht (auch ein pures Standard Image wird nicht geflasht).

      Hat jemand eine Idee wie ich die Box noch retten könnte?
      Oder habe ich jetzt plötzlich Elektroschrott?

      Im geöffneten Gehäuse sieht soweit ich das beurteilen alles gut aus (keine geblähten Elkos...).

      Freue mich über jede Unterstützung

      Grüße
      Tiefseetaucher
    • Kannst noch mal andere USB-Sticks probieren.
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt.
    • OK - mach mir mit anderem Stick aber nicht viel Hoffnung, da es der Stick war den ich immer zum Flashen verwendet habe UND ich ihn danach auch noch erfolgreich zum flashen einer neuen VU+ Zero verwendet habe die jetzt grad den Dienst der Solo SE übernimmt.
    • Danke für eure Ideen!
      Bin nun endlich zum weiter testen gekommen - leider alles ohne Erfolg:

      - anderer USB Stick flasht auch nicht

      - Netzteil mit Multimeter gemessen: konstant 12 V, kein Wackler
      - Die Festplatte war bei allen Tests entfernt und verrichtet schon direkt ihren Dienst (ohne jegliche Änderung) an der VU+ Zero die ich als Ersatz gekauft habe

      => Hat noch jemand eine Idee?? => Kann es immer noch nicht verstehen was da plötzlich mit der Box passiert ist...

      => Und wenn es auf Elektroschrott raus löuft.. Macht es Sinn den Doppel Sat-Tuner auszubauen und einzeln zu verkaufen (sollte eigentlich ja noch funktionieren die eigentliche Box bootet ja nur nicht)?
    • Netzteil unter Last gemessen? Solo SE V2 hat ja auch einen an alogen Ausgang. Schon mal getestet ob da noch Signal anliegt.
      OT
      Tuner kannst natürlich ausbauen & verkaufen. Box ohne Tuner statt entsorgen verschenken.
      /OT

      The post was edited 2 times, last by Radar ().