Bild ruckelt alle paar sekunden

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bild ruckelt alle paar sekunden

      hallo...
      aus einem wurden zwei probleme.
      fing an das ich immer wieder bildausfälle hatte, einfrieren, pixelbildung, standbild und das signal immer wieder auf 0% fiel. neue schüssel aufgestellt und neue kabel verlegt. signal zwischen 85 und 99%. trotzdem leider immer noch sporadisch ausfälle und signal weg.
      unter anderem um dieses problem zu lösen habe ich ein älteres image von mir aus 02/2020 aufgespielt und seitdem habe ich ein noch größeres problem. ständig ruckelt das bild und bleibt alle paar sekunden für ne sekunde komplett stehen. der verursacher scheint enigma 2 zu sein der teilweise eine cpu auslastung bis zu 200% verursacht, wie das auch möglich sein kann...
      habe schon überall gesucht, zig sachen probiert die ich jetzt gar nicht alle nennen will und für mich keine passende lösung gefunden.
      ich habe die vu+ solo 4k und habe das ci modul von sky mit der v14 karte am laufen, gab vorher nie probleme, außer das man ganz selten mal raus und rein machen musste.
      wäre echt schön wenn da jemand nen lösungsvorschlag hätte.
      ich wollte mir schon einen neuen sat tuner für einzubauen zulegen, aber da jetzt noch das mit enigma ist warte ich wohl besser ab damit.
    • Ich würde an deiner Stelle versuchen, bei Null anzufangen und ein frisches VTI zu installieren.
      Das führt sicherlich eher zum Ziel als jetzt Fehler in alten Image-Backups zu suchen.

      Anmerkung: die Solo4k hat einen FBC-Tuner, also 8 Demodulatoren, also einen 8fach-Tuner.
      Was bringt dir ein zusätzlicher Legacy-Sat-Tuner?
      Von 8 nach 9 (oder 10 bei einem Doppel-Tuner)... ein großer Schritt für die Menschheit...
    • Tritt das auch bei den frei empfangbaren Sendern auf?
      Hast Du die CI-Zuweisungen gemacht?
      Hast Du noch HD+ zusätzlich?
      Ist die Tunerkonfiguration wie im Wiki?
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt.
    • ich will keine 8 zusätzlichen tuner, ich bin davon ausgegangen das der interne tuner defekt ist weil das signal ja immer wieder weg ist und dann bei einer kanalsuche auch nur ca. 100 kanäle gefunden werden.
      ich habe das vti 15 komplett neu aufgespielt, aber dann alles wieder so hinzubekommen wie ich es haben will war mir zu viel, vor allem da ich vieles gar nicht mehr weiß wie ich das gemacht habe. das alte image lief ja vorher fehlerfrei, daher hatte ich ja damals davon ein image erstellt.
      ich habe auch hd+, aber direkt über sky, also keine zusätzliche karte.
      wenn ich das ci raus ziehe und zdf hd gucke ist kein ruckler da.
      daher liegt es ja nahe das es an dem ci mdoul liegt, aber was kann ich tun um dies zu ändern, das ding ist ja jetzt nicht zufällig kaputt gegangen
    • Wahrscheinlich hast Du 2 Probleme.
      1. Die Zuweisung zum Modul: Dazu bitte in "etc/enigma2/" die ci0.xml und ci1.xml löschen. Wahrscheinlich existiert nur eine der beiden Dateien.
      Und dann die CI-Zuweisung einmal neu machen. Sky als Provider und die HD+ Kanäle einzeln zuweisen.
      Im Menü unter VTI - Einstellungen TV/Radio - 5/5 die automatische CI-Zuweisung deaktivieren.
      Für die Zukunft empfehle ich HD+ nicht über Sky zu buchen. Dann hast Du HD+ restriktionsfrei.

      2. Wenn Deine Tunerkonfiguration exakt wie im Wiki eingestellt ist, solltest Du uns Deine Satanlage näher beschreiben, um da weiter zu forschen.
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt.
    • xoldarine wrote:

      ich will keine 8 zusätzlichen tuner
      Würdest Du ja auch nicht bekommen...
      In den Steckplatz passt nur ein "altes" Tunermodell, also maximal ein Dual-Tuner.
      In die Solo4k kann kein FBC-Tuner eingebaut werden.

      xoldarine wrote:

      ich bin davon ausgegangen das der interne tuner defekt ist weil das signal ja immer wieder weg ist und dann bei einer kanalsuche auch nur ca. 100 kanäle gefunden werden.
      Du bist nicht der erste, der bei Empfangsproblemem auf einen defekten Tuner tippt...
      Dabei ist dies eigentlich nie das Problem...
      Alle anderen Fehler und Komponenten sind viel wahrscheinlicher als ein defekter Tuner
      • Falsche Tuner-Konfiguration
      • Schlechte Ausrichtung der Schüssel
      • Probleme mit Kabeln, Steckern, Verbindungen
      • Sterbender LNB
      • ...
    • ich habe jetzt diese datei ci0.xml gelöscht und hab neu gestartet, aber leider ist jetzt der menüpunkt weg wo ich die zuweisungen mache.

      ja ich habe das schon gesehen das es nur ein dual tuner zum stecken gibt, aber das würde reichen wenn damit das problem gelöst wäre.
      extra eine neue schüssel montiert mit neuen kabeln die direkt ohne umweg zum receiver gehen, also daran kann es unmöglich liegen.
      jetzt wird übrigens nicht mal mehr das ci modul erkannt.
      ich muss doch mal gerade versuchen ein leeres image drauf zu machen und ohne weitere einstellungen testen. wenn dann die probleme noch da sind kann das ding nur defekt sein, andernfalls hört ihr später wieder von mir
      bis hier hin schon mal danke vorab
    • xoldarine wrote:

      jetzt der menüpunkt weg wo ich die zuweisungen mache.
      Sollte da sein:
      1.jpg
      Oder Du hast es durch "Bearbeitung" versteckt?

      Sonst mal unter Erweiterungen gucken, ob es installiert ist:
      2.jpg


      Auf "Experte" ist Deine Box ja bestimmt eingestellt, oder?
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt.

      The post was edited 1 time, last by TomKruhs ().

    • ich bin als experte angemeldet.
      der menüpunkt common interface zuordnen ist normal direkt unter einstellungen, aber der war einfach nicht mehr da.

      ich habe jetzt ein blankes vti 15.0 installiert und direkt nach der einrichtung von sprache und netzwerk, ohne weitere sicherungen zurück zu spielen alles probiert und der fehler ist nicht mehr da.
      bild läuft ohne ruckeln, auch der menüpunkt zuweisung ist wieder da und ich konnte nach der kanalsuche alle kanäle zuweisen.
      habe jetzt alles so weit neu eingerichtet ohne backups zu installieren und noch geht alles.
      einzige was mich noch stört ist das ich auf dem display nur den kanal und die uhrzeit angezeigt bekomme und ich da vorher viel mehr informationen hatte, also was gerade lief und fortschritt der sendung usw. und das ohne lcd4linux.
      weiß nicht mehr wie ich das hinbekommen kann.
      komisch ist das es immer wieder paar tage ging und dann ohne das was verändert wurde auf einmal der empfang weg war und das signal auf 0% ging. Das dauerte dann manchmal Stunden oder sogar tage und dann ging es auf einmal wieder von allein.
      mit der schüssel auf dem dach hatte ich aber auch nur ca. um die 68% signal und jetzt mit der neuen zwischen 85 und 99%
      war mir sicher das das problem damit behoben wäre bis es dann nach paar tagen wieder von vorne los ging.
      kann also unmöglich am signal hängen.
      daher dachte ich auch an einen defekt am tuner.
      der receiver lief jetzt bestimmt ein gutes jahr ohne das ich was verändert habe, wenn es läuft macht man ja auch besser nichts dran.
      hoffe ich stehe in paar tagen nicht wieder an der gleichen stelle.
      ich melde mich noch mal
      danke
      lg
    • xoldarine wrote:


      einzige was mich noch stört ist das ich auf dem display nur den kanal und die uhrzeit angezeigt bekomme und ich da vorher viel mehr informationen hatte, also was gerade lief und fortschritt der sendung usw. und das ohne lcd4linux.
      weiß nicht mehr wie ich das hinbekommen kann.
      Dazu musst Du einen passenden VFD-Skin auswählen. Den Punkt findest Du im VTI-Menü.
      Im Image sind ein paar Standard-VFD-Skins enthalten.

      Möglicherweise hattest Du aber einen hier aus dem Forum genommen und installiert.
      Dazu gibt es hier ein paar Threads mit unterschiedlichen VFD-Skins.
    • xoldarine wrote:

      also daran kann es unmöglich liegen.
      Wieso?
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • GaborDenes wrote:

      xoldarine wrote:

      also daran kann es unmöglich liegen.
      Wieso?
      weil das sonst ein absolut riesen zufall wäre wenn man von 2 unterschiedlichen schüsseln mit unterschiedlicher verkabelung genau den gleichen fehler bekommt. die neue schüssel ist auch bombenfest installiert und das kabel geht direkt vom lnb in den receiver und es sind bis 99% signal vorhanden. wenn dann plötzlich, ohne sturm und sonst was einmal der receiver 0% signal hat, wie soll das an der schüssel liegen?
    • GaborDenes wrote:

      xoldarine wrote:

      also daran kann es unmöglich liegen.
      Wieso?

      RickX wrote:

      xoldarine wrote:

      einzige was mich noch stört ist das ich auf dem display nur den kanal und die uhrzeit angezeigt bekomme und ich da vorher viel mehr informationen hatte, also was gerade lief und fortschritt der sendung usw. und das ohne lcd4linux.
      weiß nicht mehr wie ich das hinbekommen kann.
      Dazu musst Du einen passenden VFD-Skin auswählen. Den Punkt findest Du im VTI-Menü.Im Image sind ein paar Standard-VFD-Skins enthalten.

      Möglicherweise hattest Du aber einen hier aus dem Forum genommen und installiert.
      Dazu gibt es hier ein paar Threads mit unterschiedlichen VFD-Skins.
      genau da war doch was. nur leider übernimmt er diese einstellung nicht. ich werde mal einen von hier runter ziehen, vielleicht klappt es dann. komisch ist auch wenn ich den receiver starte, egal ob er aus dem standby kommt, komplett neu bottet oder nu der gui neu gestartet wird, bleibt der kanal dunkel welcher zuletzt an war. man muss erst einmal hoch oder runter schalten und dann wieder zurück und dann ist erst das bild da.
    • xoldarine wrote:

      nur leider übernimmt er diese einstellung nicht.
      Wenn Du in das VFD-Skin-Menü gehst, werden dir ja ein paar Skins angeboten. Wenn Du dort dann einen auswählst, sollte das direkt übernommen werden. Wenn nicht, ist etwas nicht in Ordnung.

      xoldarine wrote:

      komisch ist auch wenn ich den receiver starte, egal ob er aus dem standby kommt, komplett neu bottet oder nu der gui neu gestartet wird, bleibt der kanal dunkel welcher zuletzt an war. man muss erst einmal hoch oder runter schalten und dann wieder zurück und dann ist erst das bild da.
      Meinst Du, dass das TV-Bild dunkel bleibt oder dass im VFD nichts angezeigt wird?

      Grundsätzlich ist es sinnvoll, einen festen Startkanal einzustellen. Das sollte ein nicht verschlüsselter Sender sein. Das hat verschiedene Vorteile. Zu empfehlen ist z. B. "Das Erste HD" als Startkanal einzustellen.
    • RickX wrote:

      xoldarine wrote:

      nur leider übernimmt er diese einstellung nicht.
      Wenn Du in das VFD-Skin-Menü gehst, werden dir ja ein paar Skins angeboten. Wenn Du dort dann einen auswählst, sollte das direkt übernommen werden. Wenn nicht, ist etwas nicht in Ordnung.

      xoldarine wrote:

      komisch ist auch wenn ich den receiver starte, egal ob er aus dem standby kommt, komplett neu bottet oder nu der gui neu gestartet wird, bleibt der kanal dunkel welcher zuletzt an war. man muss erst einmal hoch oder runter schalten und dann wieder zurück und dann ist erst das bild da.
      Meinst Du, dass das TV-Bild dunkel bleibt oder dass im VFD nichts angezeigt wird?
      Grundsätzlich ist es sinnvoll, einen festen Startkanal einzustellen. Das sollte ein nicht verschlüsselter Sender sein. Das hat verschiedene Vorteile. Zu empfehlen ist z. B. "Das Erste HD" als Startkanal einzustellen.
      ja da sind 5 stück als vorlage, keins davon wird nach neustart übernommen, bleibt immer nur das senderlogo und die uhrzeit

      ja ich meine das tv bild bleibt dunkel
      und kaum zu glauben, eben hatte ich schon wieder für paar minuten pixelbildung bis hin zum standbild, was erst nach neustart wieder weg war
    • xoldarine wrote:

      keins davon wird nach neustart übernommen
      nur zur Sicherheit: du machst den Neustart über das Menu, nicht per Schalter aus/an?
      enigma2 speichert Konfigurationsänderungebn erst beim sauberen Beenden.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • GaborDenes wrote:

      xoldarine wrote:

      keins davon wird nach neustart übernommen
      nur zur Sicherheit: du machst den Neustart über das Menu, nicht per Schalter aus/an?enigma2 speichert Konfigurationsänderungebn erst beim sauberen Beenden.
      ja den neustart über das menü, aber auch wenn ich den hinten ausmache und boote bleibt der bildschirm zuerst schwarz, wenn ich dann das erste mal umschalte ist bild da
    • einfach ausschalten ist IMMER falsch, damit kannst du deine Installation abschiessen, wenns blöd läuft.
      Auf die Nachfrage nach Auswahl eines VFD-Skins, ob du neustarten willst, wählst du ja, nehme ich an?

      das mit dem schwarzen Bild könnte daran liegen, das du auf einem verschlüsselten Sender startest, oder hast du inzwischen einen unverschl. Sender fest als Startkanal eingestellt?
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!

      The post was edited 1 time, last by GaborDenes ().

    • Wir haben hier noch nichts über Deine Tuner-Konfiguration gelesen. :)
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt.