Backup der Settings vor Update auf VTI 15.x

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Backup der Settings vor Update auf VTI 15.x

      Liebe Communities,

      Sorry für die blöde Frage. Aber ich habe stunden in den Foren gesucht, viel gefunden- nur nicht das was ich benötigen würde.
      Gibt es eine Möglichkeit alles (Settings, Einstellungen, Senderliste, Plug-Insetc..) bis auf die Firmware selbst zu sichern und wieder einspielen?
      Nach einem Update von VTI 14.x auf 15.x ist der Receiver wieder komplettjungfräulich was bei den vielen Einstellungen ein Tagelanges neukonfigurierenbedeutet.
      Ein Image-Backup hilft hier ja nichts, da die Version 15.x beim Rückspielendes Image Backups mit der 14.x ersetz wird.

      Lg & Danke
      Helmut
    • VTI Panel - Softwarewerkzeuge - VTI Backupsuite .

      Plugins werden nur jene wieder installiert, welche auch am Feed liegen .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Aexis wrote:

      Nach einem Update von VTI 14.x auf 15.x ist der Receiver wieder komplettjungfräulich was bei den vielen Einstellungen ein Tagelanges neukonfigurierenbedeutet.
      nö.

      Wenn Du das Update über Blau, Grün, Grün machst, bleibt alles erhalten.


      Sicherungen sind natürlich nie verkehrt.

      The post was edited 1 time, last by Duc ().

    • Aexis wrote:

      Nach einem Update von VTI 14.x auf 15.x ist der Receiver wieder komplettjungfräulich
      Wenn du über blau grün grün aktuallisierst, dann bleiben alle deine Einstellungen erhalten.
      Nur wenn du das Image über USB installierst, dann musst du alles neu machen.

      Edit: To late. :D
      Gruß

      Jürgen

      _________

      DUO 4K
      DVB-S2x (Seagate 2TB) Fluid Next/Unicable IDLU-32UL40-UNBOO-OPP
      UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA 1TB) linearFHD/DUR-Line UK 124
      SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA 1TB) Fluid Next/Unicable IDLU-32UL40-UNBOO-OPP

      VTi 15.0.0
      HD02 + V13 (Oscam) im Stinger


      The post was edited 1 time, last by bandito1966 ().

    • Aexis wrote:

      Nach einem Update von VTI 14.x auf 15.x ist der Receiver wieder komplettjungfräulich [...]
      Nicht wenn Du das Update direkt über Menü -> VTi -> Software-Aktualisierung startest. Dabei wird bei einem Versions-Update auch automatisch ein Backup der Einstellungen, Kanalliste und der Liste der Plugins angelegt.

      Du hast bestimmt Deine Box mit der V15 neu geflasht. Dann sind natürlich alle Einstellungen futsch.

      The post was edited 1 time, last by Bastelbogen ().

    • Danke für die Infos!

      ich bin erst vor dem Update.
      Aber das Thema hatte ich nachdem sich die Box mal aufgehägt hat und ich die Firmware (14.x) neu flashen musste.
      Und ja, das war per USB... deshalb wollte ich zuvor fragen!

      @Bandito: Deiner Antwort entnehme ich, dass es nicht egal ist ob die Firmware auf dem USB Srick ist, oder das selbe File auf der internen SSD liegt?
      D.h das Update über blau, grün, grün ist auch nicht sinnvoll wenn die Firmware trotzdem aud dem USB Stick liegt?

      lg
    • Der unterschied ist, dass eine ist ein Online Update über (Blau=>grün=>grün), dass andere ein Image Update über USB, da wird dein aktuelles Image komplett überschrieben.
      Über das online Update bleiben deine Einstellungen erhalten.
      Gruß

      Jürgen

      _________

      DUO 4K
      DVB-S2x (Seagate 2TB) Fluid Next/Unicable IDLU-32UL40-UNBOO-OPP
      UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA 1TB) linearFHD/DUR-Line UK 124
      SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA 1TB) Fluid Next/Unicable IDLU-32UL40-UNBOO-OPP

      VTi 15.0.0
      HD02 + V13 (Oscam) im Stinger


      The post was edited 2 times, last by bandito1966 ().

    • Über USB wird nix upgedatet, es wird das Image neu "installiert" ;)
      "Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." Giuseppe Mazzini Eigentlich wollte ich mich mit Dir geistig duellieren.........aber ich sehe Du bist unbewaffnet.
      >>> TOP Infos hier: <<<
      Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht. Albert Einstein
    • Guten Abend. Bei der Gelegenheit möchte ich kurz mal fragen, warum denn bei meiner Solo2 unter Softwareaktualisierung kein Update auf VTI15 angezeigt wird? Nur bis 14.6... Dann muss ich es ja über USB machen oder einfach noch warten?
    • das letzte Update war nur für die 4K-Boxen

      Edit: sorry, habe nicht richtig gelesen.

      Versuch mal das Update per telnet anzustossen.

      telnet ---> software-update

      The post was edited 1 time, last by Duc ().

    • Hello zusammen,

      Ich bin zwar ein Bastler und tüftle auch gerne, aber mit Jobs, Haus und Familie ist dann und wann mal die Zeit knapp..

      Also: Danke für die Infos!"
      mit dem Online update hat alles geklappt und alles ist beim Alten (nur die Firmware ist neu) :)
      Und danke auch für den Tipp dass per USB nichts upgedatet, sondern neu installiert wird!

      Danke euch & einen schönen Abend!
    • Geil wäre es ja schon, sofern schon ein image installiert ist, wenn man gefragt werden würde, ob man neu flashen oder updaten oder reparieren möchte. Da kommt man bei der 2. Variante zwar immer noch nicht ganz um ein Online Update rum, um auch die letzten Pakete zu laden, wäre aber immerhin ein Anfang, und falls was zerschossen sein sollte, wäre die 3. Vairiante echt klasse :)