Tonaussetzer bei Wiedergabe von Aufnahmen bei Sendern der SAT 1 Gruppe

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • KlausDH wrote:

      Liegt wohl am VTI
      Unwahrscheinlich. Auf jeden Fall kann man jetzt die Hardware ausschliessen.
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt.
    • Radar wrote:

      Lichtblick, kein Hardwareproblem. Warum es bei Dir mit den VTI nicht zufriedenstellend läuft entzieht sich unserer Kenntnis. Du hast ja eine Lösung gefunden, das ist die Hauptsache.
      Wer sagt das openatv eine Lösung ist? Soll ich jetzt immer bevor ich eine Aufnahme von Sat1 usw gucken will erst openatv flashen? Ja ne is klar. Sehr hilfreich.
      CERX FHDMod SKIN, AEL

      Styles: Style Nightfall Black / AddOns: Infobar Stars +Tuner / ChannelSelection: ChannelSelection Fluidstyle Cover Cover Thorlaf / Colors: Extradaten Mint + RatingStars Yellow / Infobar: Infobar Nightfall mit Now Next Zeitangabe / Plugins: EMC Cover v2 / Skinparts: EventView / alles weitere Aus
    • :wall1:
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • :thumbsup: :thumbsup:
      CERX FHDMod SKIN, AEL

      Styles: Style Nightfall Black / AddOns: Infobar Stars +Tuner / ChannelSelection: ChannelSelection Fluidstyle Cover Cover Thorlaf / Colors: Extradaten Mint + RatingStars Yellow / Infobar: Infobar Nightfall mit Now Next Zeitangabe / Plugins: EMC Cover v2 / Skinparts: EventView / alles weitere Aus
    • Den "VTI-Fehler" kann hier niemand von uns reproduzieren. Zugegeben, vermutlich zeitraubend raus zu finden, was die Ursache sein könnte. Nicht zielführend, wenn man das VTI neu flasht und in Folge gesicherte Einstellungen wieder einspielt. Ein zum Zeitpunkt des Fehler gemachte Image-Sicherung zu flashen, ebenfalls nicht.
    • Hallo KlausDH,

      eigentlich poste ich hier nicht mehr. Aber ich wollte Dir sagen, Du bist nicht allein. Auch hier gibt es Tonausetzer in Aufnahmen bei Sat1 und so. Aber ich habe mittlerweile verstanden das es niemals an VTI liegt. Mir sind aber die HDMI Kabel ausgegangen an denen das immer liegt.

      Das ist aber in beiden Foren so. Auch bei OpenATV liegt es niemals am Image. Also mach es so wie ich, lehne Dich zurück und lass alles so wie es ist. Und wenn es zu sehr nervt bring den Receiver in den Keller und schau ohne fern. Oder installiere das original Image und versuche dein Glück bei VU.

      Nein, weitere Posts von mir hier wird es in diesem Faden nicht geben. Anzecken ist also sinnlos. Danke!

      Schönes weiterleben! :D

      The post was edited 2 times, last by Hugo Habicht ().

    • Ich glaube auch noch nicht an ein Softwareproblem, wenn ein 3. User damit auftaucht.

      Edit: Mit fällt gerade ein. Vielleicht nimmt einfach sonst niemand etwas von Sat1 auf. :happy1:
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt.

      The post was edited 1 time, last by TomKruhs ().

    • @Hugo Habicht
      Trägst du einen Aluhut oder bist du ein Querdenker? Was soll denn diese Verschwörungstheorie?

      Selbstverständlich gibt es Fehler in VTi und die werden dann auch zugegeben und nach Möglichkeit beseitigt.
      Es gab auch schon Fehler in Treibern, denen VTi hilflos ausgeliefert war und nur von VU+ beseitigt werden konnten.

      Schwierig wird das bei Fehlern, die nur bei einigen wenigen Usern auftreten und ansonsten absolut nicht nachvollzogen werden können. Insbesondere dnn, wenn solche Fehler nur bei bestimmten Sendern, Kabelbetreibern oder in Verbindung mit irgendwelchen Plugins auftreten.

      Zum aktuellen Fall: wenn das nur bei Sat1 auftritt, würde ich da mal nachforschen. Beispielsweise mit Sendern vom gleichen Transponder oder der HD- bzw. SD-Variante des Senders.

      The post was edited 2 times, last by hgdo ().

    • Man muss nur lange genug mit der veränderten Konfiguration / Aufbau arbeiten, dann gibt es auch Probleme bei anderen Programmen oder auch bei anderen Images. So ist es bei mir. Nur die andere Box vom Arbeitszimmer (DUO2) statt der Ultimo 4K ist dann das Problem weg.

      Beispiel aus meiner früheren Arbeitswelt:
      Die Störungen kommen erst abends.
      Dann schalten sie doch mal bitte ihren Fernseher am Tag ein.
      Ach am Tag kommen die Störungen auch ...

      The post was edited 2 times, last by dg4sj ().

    • @KlausDH
      Ich habe auch Tonaussetzer bei Aufnahmen der Sendergruppe Pro7/Sat1(HD) auf meine VU+Duo4k. Die Sender werden entschlüsselt mit aktuelle OSCAM und HD 01 Karte in interner CardReader.Die Aussetzer treten ausschließlich nur bei Dolby Digital auf.Mit eingeschaltete AC3-Downmix Option in Audio Menu sind keine Aussetzer mehr da,ist aber für mich keine akzeptable Lösung,da ich Dolby Digital hören möchte.Als Aufnahmemedium benutze ich eine Samsung SSD 860 EVO Festplatte.Würde mich auf eine Lösung dieses Problem freuen.
      Gruß satdx62
    • Danke für deine Info. Alles genau wie bei mirausser das ich nicht mit Oscam entschlüssle sondern mit gbox.

      Ein Lösung scheint leider nicht in Sicht. Jedenfalls habe ich noch keine gefunden.
      CERX FHDMod SKIN, AEL

      Styles: Style Nightfall Black / AddOns: Infobar Stars +Tuner / ChannelSelection: ChannelSelection Fluidstyle Cover Cover Thorlaf / Colors: Extradaten Mint + RatingStars Yellow / Infobar: Infobar Nightfall mit Now Next Zeitangabe / Plugins: EMC Cover v2 / Skinparts: EventView / alles weitere Aus

      The post was edited 1 time, last by KlausDH ().

    • TomKruhs wrote:

      Vielleicht nimmt einfach sonst niemand etwas von Sat1 auf.
      OT
      Gerade bei diesen Sendern interessant, in den Aufnahmen kann man dann die Werbeblöcke überspringen. :) Deshalb wundert es mich, dass nur sehr wenige mit diesen Problem kämpfen. Die Aufnahmen sind ja 1:1 der Livesendung. Da wird nichts komprimiert, verbessert oder gar verschlechtert. Es soll allerdings Festplatten geben, die wenn mal mehr als zur Hälfte gefüllt irgendwelche Probleme erzeugen. Gibt es einen separaten Thread darüber.
      /OT

      The post was edited 3 times, last by Radar ().

    • Willkommen im Club. Nachdem ich über ein jahrelang problemlos die Sendungen von SAT1 über HDMI am TV nur über 2 Kanalton gehört habe, dachte ich, dass man bestimmte Serien ja auch mit DD 5.1 über den per SPDIF-Kabel mit der VuDuo4k verbundenen Yamaha-Receiver hören könnte. Und siehe da, unregelmäßig kurze Tonaussetzter in Aufnahmen, welche nicht reproduzierbar sind. D.h. wenn mal kurz zurückspringt, kommt der Aussetzer nicht erneut.

      Verkabelung habe ich schon kontrolliert und auch das optische Kabel mal getauscht. Keine Änderung. Es scheint also doch irgendein Problem zu geben.
    • Hat denn der Yamaha keinen geeigneten HDMI-Eingang?

      Edit: Moment, habe den Post nicht zu Ende gelesen. Klingt nach SMR/CMR-Problematik.
      Sammelthread zu 2,5" SMR/CMR Festplatte?
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt.

      The post was edited 2 times, last by TomKruhs ().

    • Ich denke, du hast das Tonproblem, was immer mal wieder welche haben bei DD5.1. Ein SMR Problem wäre auch immer an der selben Stelle in der Aufnahme, aber du hast das ja immer wo anders.
      Eine Lösung dafür gibt es nicht, außer AC3-Downmix, aber das will man ja auch nicht wirklich mit einem AVR

      The post was edited 1 time, last by anudanan ().