Zugriff auf andere VU

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Alter Thread von Feb 2017

      @GaborDenes

      Sorry, dass ich auf den alten Thread zurückkomme, aber vielleicht hast Du einen aktuelleren Stand. Ich habe 3 Boxen, die per auto.network und nfs miteinander verbunden sein sollten. Der Zugriff auf Box 3 funktioniert aber nicht, der NFS Server ist darauf zwar installiert aber läuft nicht. Das Problem ist OS abhängig: ich hatte zufällig einen alten Stick mit OS 13.0.9 den ich eingelesen habe - da ging noch alles. Mit V15.0 geht es nicht mehr. Mit Hilfe von hageku123 und hgdo ist die Box 3 jetzt über CIFS eingebunden. Das funktioniert und ich könnte zufrieden sein. Bin ich aber nicht: es ist schwer erklärlich, dass bei 3 Boxen, die alle mit OS V15.0 laufen, nur bei einer der NFS Server nicht läuft, aber bei den anderen beiden alles so ist, wie immer. Kannst Du das Geheimnis lösen?

      vuplus2009
    • @RickX

      Meiner NFS Konfiguration fehlt nichts, die läuft seit Jahren. Aber der Wechsel auf V15.0 war von Übel: auf Box 3 ist der NFS Server zwar installiert, läuft aber nicht. Also kann man nicht Filme auf Box 3 anschauen. Und es kann nicht nur am OS liegen, Box 1 und 2 laufen auch mit V15.0 und haben das 'Problem' nicht. Sehr seltsam.
      Trotzdem Dank für Deine Mühe.

      vuplus2009
    • Kannst du mal mit dem Unsinn aufhören, neue Threads zu eröffnen, statt in den Threads, auf die du dich beziehst, zu antworten?
    • VUPLUS2009 wrote:

      @RickX

      Aber der Wechsel auf V15.0 war von Übel: auf Box 3 ist der NFS Server zwar installiert, läuft aber nicht. Also kann man nicht Filme auf Box 3 anschauen.
      Du schreibst "Also,kann man nicht Filme auf Box 3 anschauen".
      Um auf der Box Filme zu schauen, muss dort überhaupt kein NFS-Server laufen.

      Oder meinst Du, Du kannst auf einer anderen Box keine Filme schauen, die auf der internen Platte von Box 3 liegen?
      (dann solltest Du das vielleicht auch so schreiben).
      In diesem Fall braucht man in der Tat einen NFS-Server, der die Platte freigibt.

      Wenn der NFS-Server installiert ist, aber nicht läuft, musst Du Mal nachsehen, was auf der Box in der Datei /etc/exports enthalten ist.
      Außerdem kannst Du auf der Kommandozeile mit showmount -e IP-von-Box3 nachsehen, was die Box 3 per NFS freigibt.

      Die ganzen NFS-Sachen arbeiten auf der Linix-Ebene und nicht im Enigma2-Prozess.
      Darum sollte sich da durch den Versions-Upgrade eigentlich nichts geändert haben...
    • @hgdo
      Sorry, aber der alte Thread war schon geschlossen und eigentlich wollte ich bloß genau wissen, was Rickx exakt getan hat um den Effekt los zu werden. Wenn ich seine Email Adresse gehabt hätte, hätte ich nur eine Email direkt geschrieben.

      @RickX
      Ich habe gemeint, dass es nicht möglich ist, Filme, die auf Box3 sind, von anderer Box anzuschauen. Kann man aber missverstehen.
      Mit dem 'showmount' Befehl habe ich alle Boxen überprüft. Box1 und 2 antworten wie erwartet, Box3 zeigt eine Fehlermeldung. Also haben die Kollegen das richtig interpretiert: der NFS Server läuft nicht.
      Und tatsächlich: 'eigentlich' sollte sich durch OS Upgrade nichts ändern. Uneigentlich hat es aber - ist jederzeit demonstrierbar. Ich habe heute herumprobiert ob Plugins, Einstellungen oder Favs das Problem machen, bin aber bisher nicht fündig geworden. Deshalb war ich ja auch so interessiert, in welcher Reihenfolge Du es fertig gebracht hast, den Fehler zu beseitigen.

      vuplus2009
    • Hast du Box 3 mal mit VTi 15 geflasht, ohne die Einstellungen wiederzustellen?
      Nur Grundeinstellungen manuell machen, Netzwerk einrichten, Online-Update und dann nfs-server installieren.
      Kann mir nicht vorstellen, dass der dann nicht läuft.
    • VUPLUS2009 wrote:

      Mit Hilfe von hageku123 und hgdo ist die Box 3 jetzt über CIFS eingebunden. Das funktioniert und ich könnte zufrieden sein.
      Warum sagst du nicht gleich, dass du NFS haben willst und nicht CIFS ?
      Jetzt fangen wir das zweite Mal bei 0 an =O

      VUPLUS2009 wrote:

      Meiner NFS Konfiguration fehlt nichts, die läuft seit Jahren. Aber der Wechsel auf V15.0 war von Übel: auf Box 3 ist der NFS Server zwar installiert, läuft aber nicht. Box 1 und 2 laufen auch mit V15.0 und haben das 'Problem' nicht.
      Dann hast du jahrelang am System vorbei konfiguriert, was dir jetzt auf die Füße fällt.
      Dass ein Update auf V15 kein generelles Problem ist, siehst du ja selbst, da Box1 und Box2 laufen, lediglich Box3 nicht.
      Und jetzt noch einmal... Auf den beiden Boxen brauchst du keinen NFS-Server wenn du die Filme auf Box3 anschauen willst.
      Es sei denn, du willst auf Box1 die Filme von Box2 sehen. Davon hast du aber bislang nichts geschrieben,

      Jetzt kümmern wir uns erst einmal um den NFS-Server auf Box 3 (WZ mit IP #53)

      Du meldest dich an deiner WZ Box mit IP 53 per Telnet oder Putty an und zeigst dann die Ausgabe folgender Kommandos, welche du nacheinander in dieser Reihenfolge eintippst und zwischendurch immer die ENTER-Taste drückst.
      (am besten jede Zeile einzeln kopieren und ausführen):

      opkg list-installed | grep nfs
      opkg install enigma2-plugin-systemplugins-nfs.server --force-reinstall
      /etc/init.d/nfsserver restart
      cat /etc/exports
      showmount -e
      netstat -tapn
      ps aux | grep nfs
      mount -t nfs 127.0.0.1:/media/hdd /tmp
      umount /tmp


      EDIT
      und zwischendurch nicht wieder etwas anderes verstellen. Du wartest dann bitte auf die nächste Antwort :)
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen

      The post was edited 1 time, last by hajeku123 ().

    • @hgdo
      Nein.
      Ich hatte im August schon mal das Problem und habe schließlich das auf 14.0.0 upgedatete OS der 2er Box (Schlafzimmer IP52) genommen, und die notwendigen Anpassungen vorgenommen. Danach hat die Kommunikation aller Boxen untereinander geklappt. Als dann die V15 aktuell wurde, ist die Kommunikation von Box1 (Arbeitszimmer IP51) und Box2 (Schalfzimmer IP53) zur Box3 (Wohnzimmer IP53) abgerissen. Da hatte ich aber die vorherigen Einstellungen drauf. Ich versuche es also mit einem jungfräulichen OS 15.0. Übrigens: Wenn ich den NFS Server deinstalliere, neu boote und dann den Server wieder installieren will, funktioniert das nicht wie bei anderen Plugins. Inzwischen habe ich in alten Threads auch gefunden, wie man die Funktion des NFS Servers prüfen kann: showmount -e IP der Box oder ihren Namen. Mit Box 1+2 funktioniert das auch, Box3 gibt eine Fehlermeldung aus. Der Server läuft also definitiv nicht.

      @hajeku123
      ich denke nicht, daß ich vorbeikonfiguriert habe. In einem älteren Thread wird genau meine 'auto.network' Methode empfohlen, die ich sowieso aus alten Dreambox Zeiten schon eingesetzt hatte. Und wenn ich einen Film auf Box3 von Box1 oder 2 aus anschauen möchte, muß der NFS Server auf Box3 laufen. So weit so gut. Aber Deine Abfolge von Kommandos werde ich natürlich durchführen, so bald ich wieder an das System komme. Heute ist Sonntag und meine Frau schaut alte Mediatheken. Ich melde mich also, sowie die Kiste wieder frei ist.
      Damit ich jederzeit auf einen bekannten, funktionierenden Stand zurückkehren kann, habe ich gerade ein Backup der Box3 angelegt: OS 13.09. mit den notwendigen Plugins, Favs und Einstellungen. Ich werde also zunächst mit einem jungfräulichen OS 15.0.0 anfangen und schauen ob der Server normal läuft. Anschließend lese ich das gerade erstellte OS 13.0.9 wieder ein, mache alle Updates bis 15.0.0, lese die dazugehörige, richtige Backup Suite vom 19.10. wieder ein und führe dann Deine Kommando Abfolge aus. Ich melde mich mit den Ergebnissen.

      vuplus2009
    • VUPLUS2009 wrote:

      Ich melde mich also, sowie die Kiste wieder frei ist.
      musst nicht warten. Wenn du die Schritte durchführst, passiert mit dem laufenden Programm gar nichts.
      Das bekommt deine Frau nicht einmal mit.

      Edit
      Gerade gesehen, hast ja VTI15 wieder runter geschmissen.
      Warum hast du die Kiste nicht einfach mit VT15 mit auto.network und CIFS laufen gelassen?
      Das hat doch funktioniert ?????
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen

      The post was edited 2 times, last by hajeku123 ().

    • @hgdo
      Frau ist gerade spazieren. Ich habe also die jungfräuliche V15.0.0 eingespielt, IP eingerichtet, Tuner eingerichtet, Favoriten eingespielt, das NFS Server Plugin installiert und meine 'auto.network' Datei eingespielt. Und siehe da: Kommunikation mit WZ IP53 Box funktioniert. Ich werde jetzt vorsichtig die Plugins und Einstellungen vom 13.10. nacheinander einspielen (das war, als auf V15.0.0 aufgerüstet wurde). Mal sehen, ob dann immer noch alles funktioniert.

      @hajeku123
      Weil mich das geplagt hat. Ich bin von Natur aus Fehlersucher und es läßt mir keine Ruhe, daß plötzlich die Kommunikation zur Box3 nicht mehr funktioniert hat, obwohl die anderen Kisten ok waren. Nachdem ich jetzt die Grundversion von 15.0.0 installiert habe und die Kommunikation läuft, schaue ich erstmal, ob das Problem spontan wieder auftaucht, wenn ich die letzte richtige Konfiguration wieder installiere. Zusätzliche Bedenken: ich hatte ja auch diesmal wieder das Backup der 52er Kiste auf die 53er Kiste installiert und alle notwendigen Änderungen vorgenommen. Da hat es mit der Kommunikation auch geklappt. Aber nur bis zum nächsten Tag, da war Zugriff auf Box3 nicht mehr möglich. Bleiben wir aber vorsichtig optimistisch.

      vuplus2009
    • Mach unbedingt eine Imagesicherung, bevor du die Einstellungen wiederherstellst. Wenn danach der Fehler wieder auftauchen sollte, fängst du sonst wieder von vorne an.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Genau das ist passiert: Ich habe das jungfräuliche Image installiert und ein paar Grundeinstellungen gemacht. Kommunikation war ok. Dann habe ich vorsichtig zunächst Favs, Plugins und Einstellungen zurückgespielt. Alles immer noch ok. Dann habe ich 2 Fehler gemacht: Ich habe ein paar Einstellungen geändert und YouTube ausprobiert. Danach: keine Kommunikation. Stand jetzt: wieder das jungfräuliche OS15.0.0 eingelesen, diesmal aber gleich meine Mitte Oktober Backup Suite zurückgelesen: keine Kommunikation.
      Es bleibt mir jetzt nur übrig die Einstellungen und Plugins zu dokumentieren, dann wieder OS 15.0.0 einlesen und anschließend manuell die Plugins und Einstellungen auf den Stand von Mitte Oktober zu bringen. Bei jeder Änderung an die andere Box rennen und testen, ob die Kommunikation noch ok ist. Kann dauern....

      vuplus2009
    • @RickX

      Die 3er Box mit dem Effekt steht im Wohnzimmer. Der PC und die 1er Box stehen im Arbeitszimmer. Dummerweise ist das WZ und das AZ nicht auf der gleichen Ebene. Ich muss also 'unten' an der 3er Box die Änderungen machen und dann nach 'oben' rennen, um an der WEB Interface oder am 1er System zu sehen, welche Auswirkungen die Änderung hat. Ich habe irgendwo noch einen alten Laptop, den ich 'unten' in Betrieb nehmen könnte und mir damit die Rennerei sparen könnte. Den muß ich finden und mal sehen, ob er noch funzt. Der ist richtig alt und läuft noch unter XP.

      vuplus2009
    • Du kannst alle Änderungen vom PC aus machen. Du musst nur an die Box, wenn du den Stick zum Flashen einstecken willst.
    • @hgdo + @hajeku123 + @RickX

      Nochmal vielen Dank für Eure Hilfe und Ausdauer. Die gute Nachricht: jetzt geht alles. Ich habe auch eine Ahnung, warum das Problem passiert ist: Ich glaube, daß nicht alle Plugins und Einstellungen mit den aktuellen Plugins kompatibel sind. Ich habe alle Einstellungen, Erweiterungen und VTi Einstellungen wie sie vor dem Update auf 15.0 waren, aufgenommen. Dann habe ich ein jungfräuliches 15.0 installiert und diesmal schrittweise jede Einstellung, Erweiterungen, VTI Einstellungen und Plugins neu eingestellt und nach jedem Schritt überprüft, ob die Kommunikation von Box3 noch funktioniert. Damit bin ich fertig und alles ist ok.

      Vermutlich haben die Image-Bauer das Problem nicht bemerkt, weil a.) Die genutzten Plugins, etc. bei jedem User anders sein werden und b.) weil es wohl inzwischen unmodern ist, NFS zu nutzen. Das Problem wäre bei CIFS nicht bemerkt worden.

      Leider sind im Hauptmenü neuerdings Einträge, die nicht entfernbar sind: MultiQuickButton, Untertitel, Aufgaben etc. Außerdem sind jetzt "by Default" alle möglichen Plugins installiert, von denen ich nicht immer weiß, wozu sie gut sind und ob ich sie gefahrlos deinstallieren kann. Ich muß mich wohl mehr mit dem System auseinandersetzen.

      vuplus2009
    • VUPLUS2009 wrote:

      Vermutlich haben die Image-Bauer das Problem nicht bemerkt,
      Das Problem konnte nicht bemerkt werden, weil es das nur bei dir gibt.

      VUPLUS2009 wrote:

      Leider sind im Hauptmenü neuerdings Einträge, die nicht entfernbar sind: MultiQuickButton, Untertitel, Aufgaben etc.
      Im Menü die blaue Taste drücken (Bearbeitungsmodus an), Menüeintrag auswählen und mit der glben Taste verstecken. Man kann dabei auch die Reihenfolge der Einträge ändern. Wenn alle unerwünschten Menüeinträge versteckt sind, den Bearbeitungsmodus mit Blau ausschalten.

      VUPLUS2009 wrote:

      Außerdem sind jetzt "by Default" alle möglichen Plugins installiert, von denen ich nicht immer weiß, wozu sie gut sind und ob ich sie gefahrlos deinstallieren kann.
      Zu vielen Plugins findest du hier oder im Wiki Informationen. Ansonsten kannst du auch fragen.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • @hajeku123
      Von "Schuld" würde ich nicht unbedingt sprechen, schon gar nicht "der Anderen". Tatsache ist jedoch, daß alle Maschinen tadellos liefen, aber das Update auf OS V15.0 das Zugriffsproblem auf Filme von Box3 brachten. Das ist jederzeit reproduzierbar, ich habe den V13.0.9 USB Stick und die zugehörigen 'Backup Suite' Dateien noch. Vermutlich ist der Grund für den Effekt sowieso eher eine philosophische Frage.

      @hgdo
      Wertvoller Tipp! Ich wußte nicht, daß man Einträge 'verstecken' kann.
      Bei den Plugins werde ich erstmal selbst experimentieren. Falls dabei ein Problem auftaucht kann ich erstmal auf die gestrigen Backups zurückgreifen und dann fragen.

      vuplus2009
    • VUPLUS2009 wrote:

      das Update auf OS V15.0 das Zugriffsproblem auf Filme von Box3 brachten
      Offenbar nur bei dir, m.E. hat das Update auf VTI 15.0.0 außer der Versionsnummer auf der Ultimo4K GAR NICHTS geändert, zumindest bei mir.
      Wiseo NFS unmodern geworden sein soll, erschließt sich mir auch nicht, das ist bei in Zusammenhang VU+/NAS das einzig verwendete Protokoll, selbst bei Win10 stelle ich gerade um.

      VUPLUS2009 wrote:

      Ich muß mich wohl mehr mit dem System auseinandersetzen.
      Das unterschreibe ich sofort. :thumbsup:
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!