Regelmäßige Aussetzer bei ARD HD, ZDF HD und SAT 1HD

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Regelmäßige Aussetzer bei ARD HD, ZDF HD und SAT 1HD

      Hallo zusammen

      ich habe oftmals Abends zwischen 23.30 und 0.30 aussetzer bein Fernsehschauen auf einem der folgenden Sender ARD HD, ZDF HD,BR HD, SAT1 HD, PRo7 HD und Kabel1 Hd.
      Wenn ich umschalte dann gehen aber RTL HD Programme SKY, und auch TLE5 HD und ähnliche.

      Es findet immer um die gleiche Zeit statt.
      Wenn ich die Box neu starte,dann gehen wieder alle Programme.

      Ich habe 1 Tuner an eine Jess Anlage mit einm Technisat Technirouter 9/4x16.
      Zwei Dosen an denen jeweils ein Kabel in Tuner a und B gehen.

      Komisch ist nur, dass es immer die Sender aus Mainz erwischt.
    • wie hast Du die Tuner konfiguriert mit 2 Antennenkabel mit Unicable Signal? Oder hast Du 2 Stück. FBC-Tuner (16 Tuner) in der Box? SNR- Wert in der Infobar, wenn Sender gestört? Das Erste HD kommt nicht aus Mainz, Pro Sieben auch nicht. Zudem die betroffenen Sender auf unterschiedlichen Transponder. Richtung Mainz muessen wir daher nicht ermitteln. ;)
      Tunerkonfig mit 1 FBC-Tuner, reicht 1 Antennenkabel an Tuner A, Tunerkonfiguration Vu+ Duo 4K mit einem DVB-S2X FBC Dual Tuner – Vu+ WIKI Oder hast Du pro Dose weniger als 8 SCR's verfügbar? Eine Gemeinschaftsanlage für mehrere Wohnungen? Insgesamt kann die Anlage über 4 Stammleitungen ja bis zu 64 Tuner versorgen.

      The post was edited 7 times, last by Radar ().

    • Hallo Radar
      ich habe eine Leitung aus dem Keller direkt zu einer Dose geschaltet und diese dann auf eine zweite Dose it Abschluss Widestand geschleift.

      An beiden Dosen ist jeweil ein Kabel welches in den Dual Tuner führt.

      Da ich 2 Sat Paositionen habe, habe ich es wie folgt konfiguriert gemäß WiKI Unicable / JESS für zwei Satpositionen

      Ich habe die Anleitung so verstanden, dass ich zwei Kabel brauche für die 2 Sat Postionen.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • iak8 wrote:

      Ich habe die Anleitung so verstanden, dass ich zwei Kabel brauche für die 2 Sat Postionen.
      Nein. Bitte noch mal gründlich lesen.

      Man kann aber 2 Kabel anschliessen, nur muss man da mit "verbunden" aufpassen.
      Der einzige Vorteil wäre, man kann eine Kanalsuche während des Fernsehens machen.
      Wenn man das braucht:

      Tuner A jeweils bei "verbunden = nein"
      Tuner B jeweils bei "verbunden = nein"

      Tuner C wird dann mit A verbunden. Weiter wäre es dann wieder normal, also D verbunden mit C, E verbunden mit D, etc.

      The post was edited 1 time, last by TomKruhs ().

    • Gerne.

      TomKruhs wrote:

      Tuner C wird dann mit A verbunden.
      Man kann Tuner C auch mit B verbinden. Müsste beides gehen.
      Hauptsache Tuner A und Tuner B sind jeweils nicht verbunden (bei 2 Kabeln).
    • Macht aber in diesen Fall gar keinen Sinn, da die 2 Dosen gleiche Stammleitung. Jede Stammleitung bietet ja 16 SCR Frequenzen. An allen Teilnehmerausgaengen (Stammleitungen) Astra & Hotbird enthalten. Ist ja nicht so, dass es separate Stammleitungen für Astra und Hotbird gibt. Ist das ein Mehrfamilienhaus? Wurden einzelnen Wohnungen bestimmte SCR Frequenzen zugeteilt? Es könnte dann sein, dass sich z. B. 2,3 oder gar 4 Wohnungen eine Stammleitung teilen.
    • Hallo
      ich habe Tuner B von Tuner A getrennt. Mal shen ob die Aussetzer wieder kommen.
      Zur Frage von Radar: Gund für 2 Dosen und 2 Kabel an Tuner A war, dass ich immer Fehlermeldung bei der Kanalsuche hatte.
      Es gibt nur 1 Kabel, das ich aktuell durch zwei Dosen geschleift direkt auf die Box geschaltet habe. Keine naderen Teilnhmer drauf.

      The post was edited 1 time, last by iak8 ().

    • Macht keinen Sinn, einfach von der Dose, die der Box am Nächsten ist, 1 Antennenkabel an Tuner A. Wenn die Tuner korrekt konfiguriert sind und es Probleme gibt, wird man anderweitig ermitteln müsen.
    • Ich hätte noch eine ganz andere Idee: Denn mir will nicht in den Kopf, warum eine Unicable Anlage 23 Stunden am Tag funktioniert, in der 24. aber aber nicht.
      @iak8 Du schreibst, das Du eine Duo4K und andere Receiver hast.
      Könnte es sein, das einer der anderen Receiver ggf auch am gleichen Kabel hängen und sich um den Zeitraum kurz einschalten, was machen , und wieder ausschalten.
      Denke da so an ein aufbereitetes EPG herunterladen etc, wie es z.B. Kathrein oder Technisat wohl haben. Wenn hier jetzt Userband doppelt vergeben wurden, kann es sein das die Duo4K quasi ausfällt, Du startest die neu und der oder die anderen Receiver sind fertig und sind wieder runtergefahren, und das Problem ist weg.
    • New

      Es hängt nur 1 Kabel direkt an jeder Box. Allerdings sind beide VU+ Duo 4 K Boxen identisch eingestellt was den Tuner betrifft. Seit der Trennung zwischen Tuner A und B habe ich jetzt aktuell alledings wieder mal einen Freese bei ARD , ZDF und BR gehabt. WIe bisher gehen aber andere Kanäle. .Es sind die Kanäle wo eine Karte benötigt wird. Also HD+ oer SKy Karte. Ich muss beim nächsten mal prüfen, ob auch die anderen ARD ANstallten nicht gehen.

      The post was edited 1 time, last by iak8 ().

    • New

      iak8 wrote:

      Allerdings sind beide VU+ Duo 4 K Boxen identisch eingestellt was den Tuner betrifft.
      Komplett?
      Hoffentlich nicht die Frequenzen. ;)

      The post was edited 1 time, last by TomKruhs ().

    • New

      Die Frequenzen sind auch identisch aufgebaut. SIe hängen ja an unterschiedelichen Kabeln. Ich hab ja auch nur 16 Stück zur Auswahl.
    • New

      Dann ist meine Idee oben für die tonne, weil ich nicht wußte, das jedes Gerät an einem separaten Kabel hängt.
      Was ich jetzt machen würde wäre
      1. Mal alle Geräte ausgeschaltet und Stromlos gemacht, dann am Technirouter mal 2 Kabel, also das "betroffene" mit einem anderen getauscht
      2. Bei der Gelegenheit sich mal die Vernindungen als solches anschaut.
      Wandert der Fehler zu einem anderen Gerät, ist es der Router, bleibt der Fehler an Ort und Stelle, ist es das Kabel, die Verbindungen oder Schlicht und ergreifend das Gerät, was dranhängt.
      Was anderes fällt mir dazu nicht mehr ein