Anschluss einer externen USB Festplatte ohne eigene Stromversorgung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Anschluss einer externen USB Festplatte ohne eigene Stromversorgung

      New

      Hi Leute,

      ich habe mir gestern eine vu+ Zero gekauft und stehe noch ganz am Anfang.

      SAT-Empfang und Abspielen von Filmen am USB-Stick funktionieren schon mal soweit.

      Ich hätte noch spontan 2 offene Fragen :

      1.)
      Ich besitze mehrere externe USB 3.0 Festplatten im 2,5 Zoll-Format und ohne eigene Stromversorgung.

      Um natürlich noch mehr "SPeicher" zu besitzen, würde ich lieber eine Platte als einen USB-Stick anschliessen.

      Am Zero-Receiver lese ich immer diese Obergrenze von max. 500mA pro USB-Port.

      Ich konnte nicht abschliessend klären, wieviel Strom meine Festplatten (1 TB von Western Digital) tatsäüchlich benötigen bzw. diese Anforderung mit bis zu 500 mA ausreichend ist.

      Geht es nur darum die Festplatte mal anzuschliessen und schauen ob sie funktioniert und ist das der alles-entscheidende Test ?

      Oder kann es sein, dass die Platte zwar funktioniert, ich aber langfristig meinen Receiver schädige, weil meine Platte mehr Strom als die 500mA ziehen würde ?

      Oder hilft kein Weg an den Spezifikationen / Datenplatt der ext. Platte vorbei ?

      (Wenn Ihr mir bestätigen könnt, dass die 500 mA für 99,9% der ext. USB-Platte < 2 TB reichen, dann ist das für mich auch OK und die liebste Antwort :-))

      2.)
      Die installierte Software am gestern per Amazon erworbenen VU+ Zero Receiver hat den Stand von April 2019.

      Ich nutze an der Vu+ aktuell keinen Netzwerkanschluss, damit fallen wohl der Großteil der Einsatzmöglichkeiten und Features schon weg. Mir geht es nur um das SAT-TV sowie das Abspielen verschiedenster Videoformate. Letzteres war das Hauptargument für den Kauf und Nachteil meines bisherigen (alten) Technisat_Receivers. Er hat eignetlich nur die eigenen Aufnahmen abgespielt.

      Denkt Ihr, hier macht ein Update Sinn ?

      Mir ist z. B. aufgefallen, dass beim Formatieren des externen Datenträgers das EXT4-Dateisystem noch als experimentell eingestuft wird !?


      3.)
      Ist es korrekt, dass der Receiver im Standby-Modus weniger Strom verbraucht als in dem "Server-Idle-Mode" ?

      4.)
      Beim Autoshutdown gibt es den Punkt "Time in idle server mode for power off (min)?

      Damit ist gemeint, dass der Receiver nicht sofort komplett runtergefahren wird sondern erst noch in so einem "halben" Schlafmodus gehalten wird ?

      5.)
      Gibt es irgendwo eine gute Anleitung / Link, in welchem die wichtigsten und sinnvollsten Einstellungen beschrieben sind ?

      Danke und Grüße,
      Raphael

      oh - ich seh gerade - scheinbar gehts in diesem Channel eher um das Board als um die Technik :(
    • New

      Du hast vermutlich noch die Original-Software des Herstellers auf der Box.
      Damit wirst Du nicht glücklich...

      In diesem Forum hier geht es hauptsächlich um das VTI-Image.

      Ich würde dir daher empfehlen, zuerst mal das aktuelle VTI-Image 14.0.6 auf deine Box zu flashen.
      Wie das geht, ist sehr detailliert im Wiki beschrieben: Vu+ Wiki | VTI-Installation
      Diese Anleitung muss ganz sorgfältig Schritt für Schritt ausgeführt werden. Dann klappt das auch.

      Alles weitere kannst Du dann danach nochmal fragen, wenn das neue Image auf der Box ist.
      Da sehen die Menüs dann anders aus und einige deiner Fragen sind vielleicht schon beantwortet.
    • New

      hi RickX,

      danke DIr für Deine schnelle Rückmeldung.

      Ich denke, ich werde heute Abend mal das VTI-Image einspielen.

      Wichtig wäre mir noch eine kurze Antwort bzgl. der USB-Thematik :)

      Vielen Dank und Grüße,
      Raphael
    • Zero und Abspielen von Filmen

      New

      hi Leute,

      ich habe mir eine Zero erworben und werde heute Abend das neueste VTI-Image einspielen.

      Dann möchte ich eine externe USB-Platte anschliessen und darüber verschiedene Videos / Filme anschauen.
      (Das war auch der Hauptgrund für den Kauf .. ich möchte neben dem "SAT-Receiver" auch eine Art Mediaplayer, die sämtliche Formate usw. unterstützt und abspielen kann)

      Wie ist nun die korrekte Vorgesehenweise ?

      Kann ich die Platte an meinem Linux-PC mit Ext4 schon mal komplett "fertigstellen", also formatieren und die Filme draufkopieren ?

      Oder sollte ich die Platte zuerst an der Zero formatieren, bevor ich die Filme am PC drauf spiele ?

      Gestern und mit dem Original-Image machte z. B. Ext4 Probleme nud die Zero hat die am PC formatierte Platte samt Inhalt nicht erkannt.

      Also vielleicht als Ergänzung - leider besitze ich an der Zero direkt keine Netzwerkanbindung.

      Danke und Grüße,
      Raphael
    • New

      Am besten und einfachsten ist es, Du gehst in den Geräte-Manager der Box und intialisierst die Platte dort auf ext4.

      Dir ist klar, dass Windows so ohne weiteres keine ext4-Platten lesen kann?

      Ganz ohne Netzanbindung der Box wird es übrigens nicht ganz einfach, das VTI zu installieren.
      Einer der wichtigen Schritte ist, die aktuellen Online-Updates einzuspielen. Das geht nur mit einer Netzanbindung.
      Auch die neueste Image-Datei zum Herunterladen enthält die aktuellen Updates nicht.
      Du brauchst also zumindest für die Installation eine Verbindung zum Internet.
    • New

      freebeasty1801 wrote:

      Das war auch der Hauptgrund für den Kauf .. ich möchte neben dem "SAT-Receiver" auch eine Art Mediaplayer, die sämtliche Formate usw. unterstützt und abspielen kann
      Dann hast du falsch gekauft, die Zero ist, wie alle VU+-Modelle in erster Linie DVB-S/C-Empfänger und spielt diverse zusätzliche Formate ab. als universeller Medienplayer taugen sie nicht.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!