DUO4K SE

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • @Radar: Warum hat dann die neue DUO4K SE etwa den gleichen Stromverbauch wie die UNO4K?
  • Ich muss mich leider mit einem IQ von 36,9 outen.
    Ich habe das Statement für bare Münze genommen.
    @hgdo ist auch für mich noch immer einer der wenigen Maßstäbe, wenn es um solche Aussagen geht. ;wacko: :wall1:
    Herzlichen Gruß,
    theos2

    ___________________________________________________________________________
    Kein Support per PN

    :319: Vodafone KD mit der VU+ <> Picons für Vodafone KD <> Mirror Glass Picons für Vodafone KD
  • dan45 wrote:

    Dafür ist die CPU langsamer. Verstehe nicht warum.

    Hab eigentlich gehofft das mal mehr von VU+ kommt als ein Möchtegern-Ersatz der Duo 4K.

    Vu+ baut keine Chips.
    Wenn Vu+ ein schnelleren Chip einbauen will, müssen die sich vom Multimedia Processor Broadcom/SoC verabschieden, weil Broadcom zur Zeit nix besseres anbietet.
    Ich denke (nur eine Vermutung von mir), Dream hat sich deshalb auch von Broadcom getrennt (für die neuere Dream-Generation).
  • Da haste Recht, war nur geraten....,
    wenn kein Broadcom drin ist, bleibt und ist die Frage von @dan45 berechtigt.

    The post was edited 1 time, last by Petry1 ().

  • Das sind doch nur Fake News, VU+ ist doch tot. :crazy2:
    Ich hoffe man erkennt die Ironie, schreibe es vorsichtshalber mal dazu. :D
    Gruß

    Jürgen

    _________

    DUO 4K
    DVB-S2x (Seagate 2TB) Fluid Next/Unicable IDLU-32UL40-UNBOO-OPP
    UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA 1TB) linearFHD/DUR-Line UK 124
    SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA 1TB) Fluid Next/Unicable IDLU-32UL40-UNBOO-OPP

    VTi 15.0.0
    HD02 + V13 (Oscam) im Stinger


  • Aber selbst mit 15 mm Bauhöhe findet man kaum mehr etwas >=2TB , also zumindest in Geizhals Österreich gibts da nur überteuerte Relikte...
  • Jo, da wird wohl der Donald seinen Schabernack mit uns treiben.
    Zur meiner Duo4k sehe ich jetzt für meinen Bedarf nichts, was ich haben sollte/brauche.
    Aber natürlich schon, dass es sich weiter dreht, das Rad :D
    Mitdenken = Freude schenken
  • viebrix wrote:

    Aber selbst mit 15 mm Bauhöhe findet man kaum mehr etwas >=2TB , also zumindest in Geizhals Österreich gibts da nur überteuerte Relikte...
    wenn du viel sammelst, würde ich eine große externe 3,5 zoll oder ein Nas einsetzen als Archive und in der Box eine kleinere für die Aufnahmen und ggfs Schneidevorgänge und dann von dort verschieben ins Archive
  • hab gestern erst eine duo4k bekommen , eine se kann warten 8-o 8-o
  • @anudanan ja hatte ich mir auch schon überlegt und einige deiner und andere Posts gelesen wegen externer Gehäuse die auch den standby mode können. Leider gibts da aber auch nur wieder neuere Versionen zu kaufen, wo man dann nicht sicher sein kann, dass diese wirklich in den Standby Mode schalten.
    Wenn ich aber in Erwägung ziehe komplette externe USB Laufwerke zu kaufen, so bin ich wegen der Geräusche nicht sicher. Ich hab bei mir beim PC einige stehen, wo ich auch diverse Serien und Filme übers LAN von der VU+ duo2 herunter sichere, aber wenn der PC abgeschaltet ist, pfeifen die Netzgeräte oft sehr unangenehm. Das möchte ich im Wohnzimmer eigentlich nicht haben.

    Momentan habe ich eine 3TB Platte die permanent zu 91% voll ist und sichere oft Serien oder Filme herunter die ich derzeit nicht ansehen werde, aber auf der Platte am Receiver möchte ich natürlich auch möglichst viel oben haben, damit es
    1. zweimal gesichert ist (bis ich es gesehen habe) zur Ausfallsicherheit
    2. ich nicht immer wenn ich etwas sehen möchte mal vorher das ganze per LAN zurückspielen muss...
    Ich schneide die Sachen immer bevor ich es runter sichere, dadurch habe ich aber oft auch mal länger etwas oben bis ich zum Schneiden komme...

    NAS wäre natürlich perfekt, aber ist dann doch eine größere Investition und muss dann ständig laufen, was im Sommer in einer heißen Wohnung noch mehr aufheizt...

    Du siehst ich bin mir da noch nicht ganz einig mit mir ;)

    Edit: am Besten meine Duo2 haltet noch sehr lange ;)

    The post was edited 1 time, last by viebrix ().

  • @viebrix: Welche HDD oder auch ne SSD wie intern verwendet wird das muß jeder selber entscheiden, ob bei externen HDD eine VU+ für deren Geräuschentwicklung zuständig ist, ups da hab ich Zweifel dran.

    Ich hab ne Duo 4K mit ner internen Samsung SSD mit 1TB. Was mich eher interessiert ist z.B. HbbTV, aktuell ist da neben einem DVB-C FBC Tuner auch DVB-T2 HD Tuner in Verwendung, bei dem die HbbTV Umsetzung des Freenet.TV Angebotes nicht funktioniert.
    Das die Duo 4K SE etwas langsamer sein könnte als die Duo 4K, das wäre mir egal, ob man das bemerkt ne andere Sache, soviele Unterschiede scheinst im Vergleich zur original Duo 4K ja nicht zu geben.
    VF/KD Kabelanschluß
    VU+ Uno 4K SE ab sofort A.D.
    VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
    TV: UE49NU7179
    AV-Receiver: Denon AVR-S650H
  • Etwas "Neues" sehe ich hier auch nicht.
    Eher eine Ersatzbox um die Nachfrage zu stillen. Insgesamt ist die "Neuerscheinung", zumindest nach jetzigem Stand, keine Aufregung wert :)
  • plani wrote:

    bis Dream die seven rausbringt
    oder die Goliath? :crazy4:
    ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


    Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

    "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

    Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!