Abfrage der movielist erzeugt ständig geöffnete files /dev/input/event0

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Abfrage der movielist erzeugt ständig geöffnete files /dev/input/event0

      hallo,
      habe schon seit längerem ein Problem das beim Zugriff per Kodi/libreElec auf die Vuduo2 bemerkbar machte. Nach 1-2 Tagen meldete das Webinterface der box 'too man open files', die Html Seite der Box konnte nicht dargestellt werden. Kodi Clients können sich ebenfalls nicht mehr verbinden.
      Als Problem habe ich jetzt gefunden das die Clients zyklisch, per default alle 120 s, die Filmliste mit /web/movielist abfragen. Diese Abfrage erzeugt nahezu mit jedem (manchmal 2., 3. 4.) Aufruf ein neues offes filehandle auf /dev/input/event0 im enigma2 Prozess. Kontrolliert mit 'lsof' bzw 'lsof | wc -l' über eine ssh Verbindung. Das passiert auch wenn ich mir mit 'curl movielist >movielist.json' eine Datei erzeugen lasse. Die Datei selber enthält gültiges json und sieht i.O. aus, nur warum wird dann event0 (IR Empfänger?) geöffnet?
      Das VTi Image ist aktuell, VTi-Team Image 14.0.6 (2020-02-25-vti-master (216bc5d2a)) und Kernel / Treiber: 3.13.5 / 3.13.5-20190429.r0
      Ich habe schon einiges an Erweiterung runtergeworfen.
      Wie kann man die Ursache weiter eingrenzen?
      VU+ DUO2 / VTI 14 / Dual Tuner mit 2x Sat / Pio Kuro LX6090 / Onkyo TX-NR 960