USB Stick an der Fritzbox 7490 mit FRITZ!OS 07.12

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • USB Stick an der Fritzbox 7490 mit FRITZ!OS 07.12

      Ich versuche nun das erste Mal einen USB Stick an der Fritzbox 7490 mit FRITZ!OS: 07.12 ans Laufen zu bringen .

      Es funzt aber nicht.

      Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen.

      Das ist das richtige Bild
      Files
      Gruß von nubert123

      The post was edited 1 time, last by nubert123 ().

    • ich habe auch diese Konstellation mit Fritzbox 7490 und OS 07.12 mit Usb-Stick funzt einwandfrei.
      Ich habe aber nur „rw“ mit "Vers=3.0" hat nicht funktioniert.
      -NAS unter Fritzbox müsste noch aktiviert werden.
      -Ich habe auch auf „ Alle verfügbaren Speicher“

      Vuduo4K
      Vti letzte aktuelle Version

      Nachtrag zu meinem Beitrag:
      Entschuldigung, wenn mit Bildern noch nicht ganz hingehauen hat.
      Bin noch am Lernen ....
      Files
      • Fritzbox-NAS.jpg

        (142.39 kB, downloaded 19 times, last: )
      • IMG_5301.JPG

        (379.51 kB, downloaded 15 times, last: )
      • IMG_5302.JPG

        (361.15 kB, downloaded 13 times, last: )
      • IMG_5303.JPG

        (320.27 kB, downloaded 14 times, last: )
      • IMG_5304.JPG

        (376.02 kB, downloaded 14 times, last: )
    • Ich habe mehrere Versuche mit verschiedenen USB Sticks 3.0 und mit einer USB 3.0 Fest am USB 2.0 und 3.0 der Fritzbox getestet Alles mit rn

      Allein das Kopieren der AEL Cover und Poster hat Ewigkeiten gedauert im Vergleich mt dem Stick direkt an der VU Solo 4:

      Verzeichnis AEL Plugin auf den Stick der Fritzbox geändert, abgespeichert Das erkennen der eventLibrary.db hat schon Minuten gedauert.

      Danach nur noch Dauerspinner.

      Hab dann den Stick wieder an die VU gesteckt, allles i.O.

      Welche Erfahrungen habt ihr mit der Fritzbox 7490 gemacht.

      Als NAS Ersatz für AEL absolut ungeeignet.
      Gruß von nubert123
    • nubert123 wrote:

      Als NAS Ersatz für AEL absolut ungeeignet.
      Ich würde das so formulieren: Als NAS Ersatz absolut ungeeignet.

      Mein NAS routet besser, als die FB NASt :happy1:
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Meine bisherige Erfahrung:
      mit einem USB-Stick für AEL, picons.... usw ist Fritz NAS nicht geeignet!
      Ich werde aber in den nächsten Zeit eine Festplatte über USB an Fritzbox 7490 anschliessen, mal sehen, ob da sich was an Geschwindigkeit ändert...
      Fritzbox als NAS hat aber seine Vorteile, zB. Lasse ich die Bilder und Videos von AussenKamera direkt auf Fritzbox NAS übertragen. Oder auch Daten anderen elektronischen Geräten, die ich mit vpn über Iphone oder über Vuduo4k betrachten kann..
      Meine Fazit: Für einen Vu + Box einen externen NAS würde ich vorziehen
    • Mit der Festplatte wirst du keine Verbesserung feststellen. Nicht das Medium ist die Bremse, sondern die Box ist einfach zu langsam.
      Mit der 7590 hast du eine annehmbare Geschwindigkeit, zwar noch kein Vergleich mit einem richtigen NAS aber doch gut genug für den Gelegenheitsnutzer.

      Bin von der 7490 auf die 7590 gewechselt, als sie raus kam.