Hat die Zero 4k keinen FBC Tuner

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hat die Zero 4k keinen FBC Tuner

    Ich habe heute die Zero4k und das Inverto Unicable LNB installiert. Jetzt erhalte ich nur einen Tuner zum konfigurieren. Hat die Zero4k keinen FBC Tuner?

    The post was edited 1 time, last by hgdo: überflüssige Bilder entfernt ().

  • Hat die Zero 4k keinen FBC Tuner

    Der Zero 4k hat nur einen normalen Tuner.

    Wenn du einen Receiver mit FBC Tuner möchtest, müsste du dir mindestens eine Uno SE 4k kaufen.

    Gruß

    Gesendet von meinem SM-T860 mit Tapatalk
  • Ich dachte ein F2X ist ein FBC Tuner.
    Natürluch beim Boradsponsor gekauft.
  • S2X (Das S für Satellit) meinst, ist ganz was Anderes. Wird aktuell von Providern zur Einspeisung in DVB-T/T2 /C genutzt. Astra & Hotbird meines Wissens nichts diesbezügliches. Auf 5° Italiener & Franzosen die das "X" nutzen.

    The post was edited 4 times, last by Radar ().

  • Dann mal umtauschen für ein FBC fähiges Gerät..
    VU+Zero 4K hat ein Single DVB-S2X Multistream Tuner. multiStream ist vielleicht verwirrend. MIS heisst lediglich dass in einem Stream mehrere 'sub-Streams' ausgestrahlt werden. FBC oder 'Full Band Capture' hat 8 interne durchgeschleifte Tuner.
  • S2X = FBC
    <=> S2 = FBX vielleicht? (Römische Ziffern)

    Schade das in Hex F und B ungerade sind...sonnst könnte ich die zwei auch noch streichen...
    Und das wichtigste Problem: die Gleichung wovon man startet ist schonmal falsch...weil FBC != S2X, das eine ist Full Band Capture, das zweite ein Standard für Satellitenübertragung.
    Docendo Discimus
    KEIN SUPPORT PER PN!

    Bouquets edtieren? Picons verwalten? Thread (v20.0 released)

    The post was edited 4 times, last by Clemens ().

  • "S" für Satellit, "2" zusätzlich zu SD auch HD, "X" für Multistream. "X" wird meistens von Providern genutzt, einige Enduser finden aber auf eher exotischen Orbitpositionen was unverschlüsselt, was ansonsten (auf Astra, Hotbird, Kabelnetz, DVB-T/T2 für den Enduser) verschlüsselt ist.

    The post was edited 1 time, last by Radar ().

  • Es ist noch eniges mehr das S2 vs S und S2X vs S2 bringt...von parameter wie roll-of, mehr Modulationen, wie erwähnt Multistream, etc.
    Und theoretisch läuft HD denke ich auch via DVB-S wenn ich mir nicht irre, WDR HD war denke ich früher mal DVB-S, weiß nicht ob es aktuell noch Beispiele gibt.
    Oft wird es aber gleichgesetzt...weil in der Regel damals quasi alle DVB-S Receiver kein H.264 Decoder an Board haben...und HD über DVB-S trotzdem auch H.264 enkodiert war.
    Docendo Discimus
    KEIN SUPPORT PER PN!

    Bouquets edtieren? Picons verwalten? Thread (v20.0 released)

    The post was edited 1 time, last by Clemens ().

  • Hier & aktuell geht es darum, Dass S2X und FBC 2 Paar Schuhe sind. Zusätzlich zur "Vergleichstabelle" gibt es bei uns im Wiki noch eine "Modellübersicht".
    Edit:
    Ups, in Bezug auf Tuner auch nicht recht aussagekräftig. :)

    The post was edited 2 times, last by Radar ().

  • Bei den einzelnen Modellen steht das so, aber in der Vergleichstabelle kann man das nicht wirklich rauslesen. Aufgrund der Angabe der Stellplätze altes oder neues System wird das den meisten sicherlich nicht klar werden