Bildschirm schwarz für ein paar Sekunden

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ein anderes Permanent Timeshift Plugin zu installieren ist auf keinen Fall empfehlenswert. Das kollidiert mit dem integrierten VTI Timeshift.
      Nimm also das integrierte Timeshift und gut. Bezüglich der Aufnahmen und VTI-DB ist das so ok. Emfehlenswert ist für jede VU eine eigene DB, so wie du das hast.
      Auffällig ist zur fraglichen Zeit das VPS Plugin. Das mal deaktivieren.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • @hajeku123
      Was meinst Du denn mit "fraglicher Zeit"? Falls Du 13:05 und 13:50 meinst: da ist ja nur liniares TV gelaufen, keine Aufnahme, die VPS geschaltet wurde.

      Habe inzwischen unter VTi Panel-VTi Systemwerkzeuge-VTi Zero erstmal die nicht essentiellen Plugins gelöscht (nicht essentiell = VU Vorgabe). Anschließend mit Erweiterungen-Erweiterungen verwalten bei den Erweiterungen + Systemerweiterungen die gelöschten Plugins wieder installiert und anschließend überprüft, ob alle Erweiterungen wieder da sind. Habe auch die "alte" Log Datei gelöscht, damit eine neue Datei erstellt wird. Timeshift ist ausgeschaltet und alle verbliebenen Timeshift Dateien habe ich gelöscht. Jetzt können wir erstmal wieder fernsehen und schauen, ob der Fehler wieder auftritt. Falls ja, werde ich auch noch das VPS Plugin ausschalten. Allerdings ist das keine langfristige Lösung. Damit Aufnahmen vernünftig anfangen und aufhören ist VPS essentiell. Aber zur Fehlersuche mag das übergangsweise ok sein. Als letzter Ausweg bleibt dann vermutlich nur noch Neu-Installation vom OS.

      VUPLUS2009
    • Ich meine, zu den beiden von dir benannten Zeitpunkten ist ein Eintrag im Debug Log vom VPS Plugin zu sehen. Mehr Aktivitäten sind dort nicht verzeichnet. Dein Problem könnte also damit zusammen hängen. Wenn VPS für dich so wichtig ist, dann würde ich an deiner Stelle gar nicht weiter herum suchen, sondern gleich neu flashen, sofort die Online Updates einspielen und dann die Kiste manuell neu einrichten. Auf jeden Fall keine Sicherungen o.ä. zurück laden.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • @hajeku123

      Läuft woht tatsächlich auf neuinstallation hinaus. Nach den Maßnahmen gestern trat der Fehler nicht mehr auf: Hoffnung erwacht!. Aber gerade ruft meine Frau: Bildschirm kurz schwarz - mit Spinner. Vorfall war 13:18. Im Log ist wieder nichts Auffälligen zu sehen. Zwar ist um den fraglichen Zeitpunkt herum eine VPS Aktivität verzeinet, aber die gleichen Einträge kommen auch vorher - ohne schwarzen Bildschirm. Bevor ich mir die Mühe mache, alles neu aufzusetzen, kann ich ja VPS erstmal abschalten. Ich befürchte, daß das nichts bringt, aber zu Fehlersuchzwecken....

      VUPLUS2009
      Files
    • Tu mal die "epg.dat" in den Flash, nicht dass da u. U. für den Schreib-/Lesevorgang die Festplatte teilweise erst "aufgeweckt" werden muss.
    • und die Option "alle 30 Minuten speichern" abschalten.
      Das ist nicht notwendig. Die Daten werden mit GUI Neustart oder Herunterfahren vom System ohnehin gespeichert.

      EDIT
      Das wird aber vermutlich auch nichts bringen, da 13:18 Uhr keine EPG-Daten in die Datei geschrieben wurden.
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen

      The post was edited 1 time, last by hajeku123 ().

    • hajeku123 wrote:

      da 13:18 Uhr
      Stellt sich ja die Frage ob diese Uhrzeit die Uhrzeit der Box oder Uhrzeit einer anderen Uhr. Ich schau ja immer auf die Pendeluhr neben den TV :) . Natürlich nur ein Versuch und ohne Wissen ob es was bringt die "epg.dat" in den Flash zu verschieben. Zumal sich die Festplatte, wenn TimeShift aktiv ist, gar nicht schlafen legt. Ich würde den Pfad für die "epg.dat" in den Flash festlegen und die epg.dat auf der Festplatte löschen.

      The post was edited 3 times, last by Radar ().

    • :D
      na ja,
      Ich gehe mal davon aus, dass sich die Zeit am Reci über den Sender automatisch gestellt hat und damit stimmt.
      Aber hast schon Recht. Wir wissen ja nicht, ob der Wecker neben dem Reci vom TE auch die korrekte Zeit anzeigt. :8)

      OT ON
      @Radar
      Stellt sich die Frage, ob deine Pendeluhr auch einen Westminster Gong hat :P
      OT OFF
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, sie fördern ein genaueres Lesen
      Debug Log aktivieren Putty Telnet Screenshots erstellen
    • Habe jetzt ein paar Tage die Situation beobachtet. Es ist "gefühlt" besser geworden, aber bisweilen tritt der schwarze Bildschirm doch noch auf. Heute liegen keine Aufnahmen an, ich werde also die Gelegenheit nutzen, das OS völlig neu aufzusetzen und dabei:
      @Radar +
      @hajeku123
      Eure Bemerkungen bezüglich EPG beachten. Timeshift hatte ich übrigens versuchsweise abgeschaltet. Ist für mich eh kein Verlust, weil ich im Gegensatz zu früher mit den Dreamboxen mit dem VU Timeshift nicht zurecht gekommen bin.

      Übrigens am "anderen" System mit Ultimo4K und Sony TV bekomme ich ab und zu mitten in der Sendung den "Verlaufsbalken". Keine Ahnung, ob er auch unter "Spinner" läuft, das ist ja eigentlich das "Drehsymbol", oder ein anderer Name für den Balken gebräuchlich ist. Wonach muß ich im Forum also suchen?

      VUPLUS2009
    • @Radar
      Bezieht sich Deine Antwort auf den "Verlaufsbalken"? Falls ja, bin ich ziemlich sicher, daß ich kein Netzwerkproblem habe. Wir sind mit allem Kram in den letzten Jahren diverse Male im Inland und Ausland umgezogen und immer hatten wir in unregelmäßigen Abständen den "Verlaufsbalken". Kann ja nicht sein, daß wir überall Netzwerkprobleme hatten. Vor meiner "VU-Zeit" hatte ich 3 DM8000 in Betrieb - mit gleichen Netzwerkeinstellungen und ohne Probleme. Im Log steht nichts. Das "verdächtige" System hat eine Ultimo4K am "alten" 60" HD Sony. Ich werde bei Gelegenheit das neu aufgesetzte OS der zweiten VU übertragen. Vielleicht hilft das ja schon.


      Zum ursprünglichen "Spinner" Problem: Ich habe am Wochenende die VU neu aufgesetzt (Strafarbeit!!). EPG, VPS und Timeshift sind nicht aktiviert. Seitdem beobachten wir das System. Bisher (3 Tage ca 12 Stunden) ist das Problem nicht wiedergekehrt. Wir beobachten weiter.

      VUPLUS2009
    • Bei Netzwerkproblem meine ich nicht unbedingt ein fehlerhaftes Heimnetz, sondern u. U. für die Box irgendwas nicht erreichbar. Könnten u. U. Wetterinfos (einige Skins fragen das ab, ohne dass zusätzlich diesbezüglich was extra installiert), Cover, EPG etc.. Was bei Dir genau im Argen ist, könnten wir bisher im Rahmen von Fernwartung halt nicht finden. Selbst ein irgendwann mal stattgefundenes "rabiates Runterfahren" (durch Stromversorger oder auch selbst) kann Softwarefehler verursachen.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • New

      @Radar

      Könnte so sein. Der Effekt ist momentan auch nur an der "Sony" Maschine zu beobachten. Das "Spinner" Problem am Samsung 8K System ist seit Neuinstalation des OS nicht mehr passiert. Halten wir also mal den Atem an.
      Nachdem ich das OS nebst Plugins, Einstellungen, Netzwerk Mounts etc. neu installiert habe, werde ich das OS bei Gelegenheit auf das "Sony System" überspielen. Vielleicht hat sich dann der Verlaufsbalken auch beruhigt. Ist kein weltbewegendes Problem, Bild und Ton laufen ja ungestört weiter.

      Dir und allen anderen Mitstreitern jedenfalls vielen Dank für die Tipps und Anregungen.

      VUPLUS2009