solo2 , Flash wird immer weniger. Wie kann ich rausfinden, was es ist?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • solo2 , Flash wird immer weniger. Wie kann ich rausfinden, was es ist?

      Neustes VTI mit allen Updates installiert, nur Standard Picons, Mediaportal. Sonst nichts wildes an Plugin´s.

      Nach frischer Installation VTI, aller Updates, der von mir favorisierten Picon´s (auch nur die, keine weiteren) und Mediaportal hab ich ca. 35 MB freien Speicher.
      Das bleibt auch eine ganze Weile so. Ab und an will Mediaportal mal ein Update, macht aber im Speicher kaum was aus. Nach 2 Wochen immer noch knapp 33 MB Flash.

      Aber nach nun einer Zeit ohne Nachzuschauen sind es plötzlich nur noch gut 5 MB. Es wurde außer einem Mediaportal Update nichts neues Installiert, auch keine VTI Updates, da nach wie vor aktuell laut Systemabfrage.

      Was schaufelt mir da den Speicher voll? Wie kann ich das rausfinden?

      Picon´s auf USB Stick Auslagern lohnt nicht, da es auch nur wenige MB sind und der Speicher trotzdem vollgeschaufelt wird.

      Hat jemand einen Lösungsansatz?

      MFG
    • Vielleicht durch irgend ein Update doch mehr als die von Dir gewünschten Picons im Flash. Deinstallier mal die Sparachen die Du nicht sprichst mittels VTI Zer0. "Samba" solltest nicht deinstallieren. Skins, die man nicht benötigt, wären auch "Speicherfresser". Originalskin sollte bleiben, darauf wird u. U. bei einen Skinfehler zugegriffen.

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • Vielen Dank für deine Antwort.

      Schlag mich mit dem Problem schon seit Monaten rum und hab in der Zeit auch all deine Tips schon mal ausprobiert. Keine Chance, irgendwann nach ein paar Wochen ist der Flash wieder so voll, daß beim Aktualisieren von Mediaportal die Warnung von Restspeicher unter 5MB kommt, und es auf eigene Gefahr weiter geht.

      Hab die Picon´s schon komplett deinstalliert, alles an Plugins auf ein absolutes Minimum reduziert (Openwebif brauche ich für meinen Fernzugriff), Sprachen, USB Tuner usw. deinstalliert, kein Erfolg......

      Bin mit meinem Latein am Ende.

      Ich dachte, es gibt vielleicht einen Pfad zum Flash, wo man nachsehen kann, welche Datei an Größe zulegt und so den Übeltäter ausmachen kann, indem man eben die Größe aller enthaltenen Ordner/Dateien notiert, und dann einfach schaut, was größer geworden ist, wenn der Speicher wieder abnimmt ?
    • Eine "wachsende" Datei wäre die "epg.dat", aber 30 Megabyte kann ich mir nicht vorstellen. EPG-Refresh & alle vorhandenen Sender dafür markiert? Die könntest bedenkenlos (auch über EPG ->Menue) mal löschen, baut sich von selbst wieder neu auf. Pfade für Aufnahmen & Timeshift schon mal dahingehend geprüft, dass das auf der Festplatte und nicht im Speicher landet.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Sorry, dass ich jetzt hier meinen Senf zu gebe, ohne eine Lösung zu haben.

      Bei mir ist noch nie eine Vu+ zwei Wochen(oder mehr) gelaufen, ohne das ich mal einen Neustart gemacht habe.
    • Ich hab insgesamt 4 VU Boxen. Und 2 Solo2 stehen bei meiner Freundin. Und ich kann per Fernzugriff die darauf gespeicherten Aufnahmen auch bei mir Zuhause ansehen. Die Boxen sind außer im gemeinsamen Urlaub IMMER an.


      Wo finde ich denn den Plugin Mover? In den Erweiterungen hab ich ihn noch nicht gesehen.

      TimeShift ist deaktiviert und die Aufnahmen landen definitiv auf der HDD.

      The post was edited 2 times, last by loulou123 ().

    • Also meine Solo2 hatte noch nie so ein Problem, hat aber auch kein Mediaportal installiert.
      Deinstalliere es doch mal und schau nach wie viel Speicher du dann hast. Evtl. gibt es da ja ein "Speicherleak", auch wenn der Begriff eigentlich fürs RAM gedacht ist.
    • Vielen Dank für den Link. Werde das mal testen.

      Auf Mediaportal kann ich leider nicht verzichten, da ich absoluter GRIP Fan bin, und mir gern die uralten Folgen von 2015/2016 mit den Challenges ansehe, die es dort gratis gibt. Ich werde es aber bei Gelegenheit trotzdem mal testen. Sollte es wirklich daran liegen, muss ich die Boxen verkaufen und mir 2 neue Modelle mir größerem Speicher holen, da die Solo2 wie gesagt ohne Mediaportal für mich nahezu wertlos ist. Wäre schade, wenn´s wirklich daran liegen sollte und es keine Lösung gäbe.

      Aber vielleicht wäre ja der PluginMover dann hilfreich.

      Ich werde es testen und berichten.

      Schon mal vorab allen, die versucht haben zu helfen, ganz großen Dank. Ihr seid super!!!
    • Im Flash liegen nur Dateien... das hat mit Memory-Leak wenig zu tun.

      Wenn Du dich auf die Kommandozeile traust, kannst Du mal das hier probieren:

      du -mxs /*

      Das zeigt an, wieviele MB in den Unterverzeichnissen des Flash belegt sind.
      Gemountete Filesysteme werden ignoriert, es wird nur der Flash ausgewertet.

      Das Ergebnis kannst Du dann ja hier mal posten.

      Ich habe keine Solo2. Auf meiner Duo2 sieht das so aus:

      Source Code

      1. 0 /autofs
      2. 2 /bin
      3. 0 /boot
      4. 0 /dev
      5. 4 /etc
      6. 0 /hdd
      7. 3 /home
      8. 32 /lib
      9. 0 /logos
      10. 1 /media
      11. 0 /mnt
      12. 0 /proc
      13. 0 /run
      14. 1 /sbin
      15. 0 /share
      16. 0 /sys
      17. 0 /tmp
      18. 385 /usr
      19. 18 /var
      Display All
      Auf der Solo2 sollte das ähnlich aussehen. Bis auf /usr ist alles ziemlich klein.

      Du kannst das ja mal machen, wenn die Box neu aufgesetzt ist und 35 MB frei sind.
      Wenn dann später der Flash voll ist, machst Du das nochmal.
      Dann kannst Du vergleichen, welches Directory gewachsen ist.
    • Vielen Dank, steht schon auf meiner To Do Liste!

      Kommandozeile muss ich mich aber erstmal reinlesen. FTP Zugriff ist ja einfach, aber Kommandozeile wird bissl dauern fürchte ich. Ist es mir aber wert zu lernen, wenns zum Erfolg führen kann.

      Danke nochmals.
    • RickX wrote:

      Im Flash liegen nur Dateien... das hat mit Memory-Leak wenig zu tun.
      Daher habe ich das ja auch in "" gesetzt.
      Es geht darum, dass das Mediaportal möglicherweise Dateien im Flash ablegt, die es nicht wieder löscht. Funktioniert also wie ein Memory-Leak, spielt sich aber im Flash ab. Das kann beim normalen Betrieb passieren oder auch bei einem Update (keine Ahnung, ob es dafür Updates gibt, ich nutze es wie gesagt nicht).
    • loulou123 wrote:

      Kommandozeile muss ich mich aber erstmal reinlesen.

      Mit Dreambox Control Center für Enigma2 (DCC-E2) auf dem PC geht es einfacher:DCC-E2 v2.xx
      Homepage, Anleitung und Download von DCC:
      BernyR's Dreambox Tools
      Letztes Update: DCC-E2 v2.40: download.php?id=dcce2_240.zip
      ________________
      Da ist schon Telenet (Kommandozeile) (auf der linken Seite) mit drin.