Unicable 2 programmer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Unicable 2 programmer

      Hi guys,

      I'm trying to configure my IDLU-UST110-CUO4O-32P multiswitch using Unicable 2 programmer but I have an issue.
      I'm not able to configure the outputs 3 and 4. I can only configure the outputs 1 and 2.
      Can you help me?
      Files
      • Capture.PNG

        (131.43 kB, downloaded 47 times, last: )
    • You could create some kind of a small test configuration, which can be easily verified running the ODU, and apply it to the ODU. Afterwards You could check, if the changes made for output #1 are effective for output #3 too (respectively #2 for #4).
    • Bei mir das gleiche. Finde nirgends eine Einstellung für Ausgang 3 und 4. (Alle Ausgänge funktionieren aber)
      Hat jemand Erfahrung mit dem Programmiergerät und dem IDLU-UST110-CUO4O-32P. Bilder wären hilfreich
      Files
      • Satpal.JPG

        (210.24 kB, downloaded 29 times, last: )
    • Wenn man eine Konfiguration speichert, ist das primär dazu gedacht, diesen File später wieder laden und die Konfiguration auf einen Umsetzer übertragen zu können .

      Gespeichert wird in Form eines teils in den Bedeutungen ganz gut nachvollziehbaren Textfiles (> So konnte ich testweise auf Wideband 10410 MHz anpassen, obwohl das die GUI nicht vorsieht.). Im Textfile verstehe ich nicht alles, vor allem nicht die Bedeutung von "group" in den Zeilen für die Aufteilung der 32 Userbänder), aber die Struktur eines Files für den 5413 mit vier Ausgängen entspricht der eines für einen kleinen Inverto mit nur zwei Ports: Es gibt nur eine Folge von 32 Zeilen für die UBs. Daher vermute ich (nicht mehr), dass man gar nicht alle vier Ausgänge frei konfigurieren kann, sondern dass die für die Ausgänge #1 und #2 getroffene Aufteilung auch für #3 und #4 gilt (> Daher der Vorschlag oben, dies einfach zu testen. So schwer wäre das ja nicht.). Weder in der Hilfe für die Software, noch in der BDA für den 5413 habe ich allerdings eine Aussage dazu gefunden.
    • Wahrscheinlich sind die dann wie Ausgang 1+2 konfiguriert.
      Teste doch mal, wie @raceroad vorgeschlagen hat.

      Edit: zu langsam
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt.

      The post was edited 1 time, last by TomKruhs ().

    • "group" verstehe ich wie gesagt nicht komplett. Laut dem Kommentar kann "group" Werte von '2' bis '6' annehmen. Eine '2' steht dabei dafür, dass das UB im independent-Modus an Ausgang #1 anliegt, eine '4' für UB an Ausgang #2. Spekulation: Wenn man dafür als Bezeichnung nicht "port", sondern "group" wählt, würde das dazu passen, dass '2' für eine Gruppe von Ausgängen, mutmaßlich #1 und #3, steht.

      The post was edited 1 time, last by raceroad ().

    • I have another issue with the IDLU-UST110-CUO4O-32P Unicable multiswitch.
      It's working great except the output 3 of the switch.

      The ouputs 1 & 2 are blinking green (unicable mode) but the output 3 is solid green (legacy mode) and doesn't want to switch to the unicable mode.

      I tried to connect the STB number 3 to the output 1 or 2 and it worked. So the issue is not due to my STB number 3 or my cables.

      Do you have any idea why the output 3 doesn't want to blink? Same issue with the output 4.
    • Maybe it helps if the Inverto is completely de-energized for a few minutes.
      An alle Neulinge und auch einige alte Hasen: Bitte denkt an eine Sicherung.
      BackupSuite und Image-Backup sind kein Hexenwerk, und ruckzuck erledigt.
    • Scheint so zu sein. Ich hab mal den Wert " Digital Gain Settings geändert" und an den Switch gesendet. Es kommen 3 meldungen zum bestätigen. Dann springt die Anzeige auf Ausgänge 3 und 4. Wieder zurückgestellt mit gleiche Prozedur und es wird wieder
      Ausgang 1 und 2 angezeigt.Eventuell kann man die Ausgänge 3 und 4 nur für Lagcy programmieren.
      Files
      • Inverto1.JPG

        (120.58 kB, downloaded 15 times, last: )
      • Inverto2.JPG

        (140.16 kB, downloaded 15 times, last: )
      • Inverto3.JPG

        (140.5 kB, downloaded 16 times, last: )
      • Inverto4.JPG

        (142.87 kB, downloaded 15 times, last: )
    • scanner wrote:

      Eventuell kann man die Ausgänge 3 und 4 nur für Lagcy programmieren.

      Woraus schließt Du das?

      Für mich liest sich "Please connect to output port 3 and press OK." so, als könne man nur die beiden - miteinander verknüpften - Ports programmieren, an welchen der Programmer angeschlossen ist. Wäre zwar unpraktisch, scheint aber nicht unlogisch.
    • Hab mich falsch ausgedrückt. Ich meinte das bei nicolas.nantua eventuell 3 und 4 nur für Legacy pragrammiert sind

      wie in Bild 1 mal testweise -27
    • Kommt immer die letzte Konfiguration, egal an welchem Ausgang mann ausliest.Zur Zeit an 4angeschlossen.
      Meldung aber wie Bild 4

      Hab gestern mal eine Supportanfrage per Mail an Inverto gestellt. Mal abwarten was ich zurückbekomme
    • Unterscheidet sich die letzte Konfiguration auch abgesehen von einer Pegelkonfiguration vom Auslieferungszustand?

      Ich bin immer noch dabei, dass man nur das Ausgangspaar umprogrammiert, mit dem der Programmer verbunden ist. Wurde denn schon eine grundlegend andere Konfiguration z.B. über #1 eingespielt und dann nachgeschaut, ob danach an #3 noch die alte oder die veränderte Konfiguration ausgelesen wird.
    • Muss das mal testen wenn niemand zu Hause , sonst gibts Ärger :cursing:
    • I was able to configure the outputs 3 and 4. You have just to connect your programmer to the output 3 or 4.
      From Inverto: "The multiswitch has two output pairs. This means that there is a chipset behind port 1 & 2 and 3 & 4. Accordingly, you must connect your Unicable II programmer or SatPal controller to the pair to be programmed."
    • nicolas.nantua wrote:

      From Inverto: "The multiswitch has two output pairs. [...] Accordingly, you must connect your Unicable II programmer or SatPal controller to the pair to be programmed."

      This has been supposed some posts before:

      raceroad wrote:

      Ich bin immer noch dabei, dass man nur das Ausgangspaar umprogrammiert, mit dem der Programmer verbunden ist.
      Thanks for the confirmation.