Imagesicherung mit BackupSuite immer wieder in Unterverzeichnis

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Imagesicherung mit BackupSuite immer wieder in Unterverzeichnis

      Moin zusammen!
      Ich habe ein merkwürdiges Verhalten bei der Imagesicherung über BackupSuite. Es wird immer wieder ein Backup in ein Unterverzeichnis der letzten Sicherung erstellt:

      Bildschirmfoto 2020-03-20 um 15.58.38.png

      Als Speichermedium habe ich nur einen Mount auf dem NAS angegeben:

      1_0_19_EF75_3F9_1_C00000_0_0_0.jpg

      Soll das so oder mache ich etwas falsch?

      Viele Grüße

      The post was edited 1 time, last by Glemp ().

    • Am Datumsstempel sehe ich, dass das so soll?

      Am Datumsstempel erkenne ich höchstens, dass er jeden Tag eine Sicherung macht. Daran sehe ich aber noch nicht, dass es richtig ist, das eine aktuelle Sicherung immer als Unterverzeichnis der vorherigen Sicherung erstellt wird

      The post was edited 1 time, last by Glemp ().

    • Zum Thema hatte ich auch schon mal einen Thread gestartet, leider ist nix bei rumgekommen
      Passiert bei mir aber nur vereinzelt.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • schakal007 wrote:

      Das ist so richtig - siehste doch am Datumsstempel!
      Schau dir das Bild noch einmal GENAU an, dann siehst du, das das nicht richtig ist!
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Offensichtlich ist das so ja nicht richtig. Kann man irgendwo Fehler im VTi melden?
    • @Glemp

      Solche Sachen "riechen" für mich immer ein wenig nach Rekursion (mit symb. Links), obwohl ich dies hier nicht erklären könnte. Von wo stammt denn überhaupt dein Bild aus deinem ersten Post? Vielleicht sieht es ja anders aus, als es wirklich ist...
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
      Tipps: Screenshots erstellen

      The post was edited 1 time, last by Dibagger ().

    • Ich habe exakt denselben Effekt und ist nicht nur ein Darstellungsfehler!
      Das sieht in der shell dann so aus:

      Source Code

      1. /media/usb/vti-image-backup/vti_14.0.6_backup-image_ultimo4k_2020-03-18_06-00-00/vuplus/ultimo4k# l
      2. -rwxr-xr-x 1 root root 796565379 Mar 18 06:22 rootfs.tar.bz2
      3. -rwxr-xr-x 1 root root 16777216 Mar 18 06:22 kernel_auto.bin
      4. -rwxr-xr-x 1 root root 16777216 Mar 18 06:22 initrd_auto.bin
      5. -rwxr-xr-x 1 root root 2097152 Mar 18 06:22 splash_auto.bin
      6. drwxr-xr-x 3 root root 16384 Mar 20 06:00 vti_14.0.6_backup-image_ultimo4k_2020-03-20_06-00-00
      Das ist jetzt zusammengestückelt, da ich gerade erst aufgeräumt habe.
      Ist definitiv rekursiv, aber bei mir maximal 2 Ebenen bisher

      @Glemp Ich hab das vor längerer Zeit schon mal gemeldet, aber es ist leider nichts passiert.
      Ist aber letzten Endes nur ein Schönheitsfehler und kein Problem, von daher habe ich da nicht weiter nachgehakt.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Bei mir laufen (allerdings Duo4k) alle Backups in einzelne Verzeichnisse im NAS
      Unbenannt.PNG
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) / DVB-T2 (BCM3466) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • Glemp wrote:

      bei der Imagesicherung über BackupSuite
      Wie funktioniert das ?

      Jeden Tag eine komplette Imagesicherung zur selben Zeit - per Aufgabe ?

      Bei der "normalen" Imagesicherung übers VTI-Panel kann ich das nicht nachvollziehen .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Bei mir tritt das bisher nur auf der Ultimo4K auf, bei der Solo4K nicht.
      Beide sichern auf ihren eigenen lokalen USB-Stick.

      Die Ultimo4K sichert 2x wöchentlich per Aufgabe, die Solo4K 1x
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!

      The post was edited 1 time, last by GaborDenes ().

    • Imagesicherung mit BackupSuite immer wieder in Unterverzeichnis

      Könnte man da in der smb.conf was machen? Ich habe auch ein Pfadproblem. Alle Sicherungen aufs Nas(Fritzbox) landen stur im internen Flash der Fritzbox(Konfig, Kanallisten etc). Das Image findet nat. gar nicht erst Platz.
    • Dibagger wrote:

      @Glemp

      Solche Sachen "riechen" für mich immer ein wenig nach Rekursion (mit symb. Links), obwohl ich dies hier nicht erklären könnte. Von wo stammt denn überhaupt dein Bild aus deinem ersten Post? Vielleicht sieht es ja anders aus, als es wirklich ist...
      Das ist ein Screenshot aus dem DSM meiner DiskStation. Es ist genau so, wie dort dargestellt.

      markusw wrote:

      Wie funktioniert das ?
      Jeden Tag eine komplette Imagesicherung zur selben Zeit - per Aufgabe ?

      Bei der "normalen" Imagesicherung übers VTI-Panel kann ich das nicht nachvollziehen .
      Jupp, das mache ich per Aufgabe.

      GaborDenes wrote:

      Bei mir tritt das bisher nur auf der Ultimo4K auf, bei der Solo4K nicht.
      Beide sichern auf ihren eigenen lokalen USB-Stick.

      Die Ultimo4K sichert 2x wöchentlich per Aufgabe, die Solo4K 1x
      Merkwürdig, dass es auf einer Box auftritt, auf einer anderen jedoch nicht.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().