VU+ Solo 4K - Kein Bild auf HD Fernseher - auf 4K TV und 4K Monitor kein Problem

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VU+ Solo 4K - Kein Bild auf HD Fernseher - auf 4K TV und 4K Monitor kein Problem

      Hallo liebe Community!

      Ich habe seit geraumer Zeit eine SOLO 4K. Vor ca. 1 Jahr hatte ich plötzlich kein Bild mehr auf meinem Panasonic Plasma HD TV. System lief aber ganz normal. Ich dachte die SOLO 4K hat das zeitliche gesegnet und legte mir eine Uno 4K zu - diese läuft bis heute problemlos.

      Da meine Frau nun einen Sony HD Fernseher im Waschraum :) stehen hat, habe ich interessenshalber mal die alte SOLO 4K wieder rausgeholt und auf einem neuen 4K Fernseher angeschlossen - siehe da Bild und Ton - alles da. Voller Freude gleich ein Update auf die aktuellste VTI Version und ab in den Waschraum zum Sony TV. Dort musste ich feststellen - kein Bild. Bei meinem Panasonic Plasma probiert - nur kurz ein Bild dann schwarz. Wieder zum 4K auch beim Computermonitor angesteckt - alles OK ?(

      Folgendes habe ich bereits versucht:

      alle Auflösungen
      alle Bildwiederholfrequenzen
      Image neu geflasht (VTI und Original)

      Hat jemand von euch eine Idee woran das liegen kann, das der Sony TV n. darstellbar hinschreibt bzw. wie man das beheben kann?

      Vielen Dank für eure Hilfe!


      lg und gesund bleiben :)

      Andreas
    • Vielleicht hat der HDMI Anschluß einen Wackelkontakt.

      Gruß
      Databox
    • Habe alle AV-Modi versucht inkl. Hz einstellungen.
      Ebenso HDMI Kabel getauscht, alle HDMI Eingänge der TV´s ...

      Der Sony TV bekommt ein Signal, meldet dann aber n. darstellbar - Daten kommen also an...

      P.S.: SOLO 4K hat zu Beginn auf dem Panasonic TV ganz normal funktioniert ...

      Hmm, mir hats damals gleichzeitig bei meinem Denon 5.1 receiver den HDMI Ausgang geschossen (Gewitter) - könnte das Auswirkungen auf die VU+ gehabt haben? ....

      The post was edited 1 time, last by stativo ().

    • Ja, Gewitter wäre eine Möglichkeit den HDMI Ausgang zu zerstören.

      Kann aber auch ein Wackelkontakt des HDMI an der Platine sein.
      Bei jedem umstöpseln deiner Solo 4K änderst du unabhänging vom Kabel jedes mal die Lage.
      Einfach mal während des Betriebs ganz vorsichtig hinten am HDMI Anschluß bewegen.

      Gruß
      Databox
    • Auf den Geräten wo es klappt auf Dauer stabil, oder hast Du da nur kurz angetestet? Wir reden hier auch von direkter HDMI-Verbindung zwischen Box & TV/Beamer/Monitor und nicht irgendwelchen AVR's oder HDMI-Verteiler dazwischen.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Ich werde Mal versuchen vorsichtig den HDMI Stecker zu bewegen.

      Auf dem 4k Fernseher hatte ich von Anfang an ein Bild, ca 10 min.
      Verbindung war immer direkt.
      Habe mir den Sony tv neben meinem Monitor gestellt. Sony kein Bild - Monitor sofort. Von dort habe ich eben immer verschiedene Modi versucht. :(
    • VU+ Solo 4K - Kein Bild auf HD Fernseher - auf 4K TV und 4K Monitor kein Problem

      Ein Wackelkontakt wäre böse, stark oxidierte Kontakte sind aber auch gut möglich. Kontaktfedern können durch nen einzigen Steckvorgang blank geschliffen werden, die Auflagefläche ist ja winzig und immer gleich. Bei HDMI sind die Federn im Stecker und Kontaktfahnen in der Buchse. Da müßte man einige Male rein/raus, damit die ganze Spur wieder blank ist bis zu dem Punkt, wo die Feder im Stecker dann schließlich ruht.
      Oder man hat das Equipment und die Feinmotorik, um die zwei Reihen Kontakte in der Buchse blank zu rubbeln. Nach dem Anlösen mit Isopropanol oder Tft-Reiniger(nehm ich für so was) müssen die Kontakte auch noch abgerieben werden, und da fällt mir so recht nichts ein bei der Enge, außer vllt im nassen Zustand (nur Reiniger ohne Wasser) paarmal Stecker rein/raus, dann nochmal raus bis es trocken ist, was ja bei IP&Co auch in Spalten nur Minuten dauert statt Tage wie bei Wasser.
    • stativo wrote:

      Von dort habe ich eben immer verschiedene Modi versucht
      Du hast auch bemerkt, dass da was "umgeschaltet" wurde? Schon recht eigenartig das Ganze. Ich würde auf 720p einstellen, Box über das Menue runterfahren, für ein paar Minuten stromlos lassen und dann neu booten. Alternativ mal "Deaktiviere HDMI-EDIT" auf "Ja" stellen. Sieht irgendwie nach einen Komunikationsproblem zwischen Box und TV aus.
    • VU+ Solo 4K - Kein Bild auf HD Fernseher - auf 4K TV und 4K Monitor kein Problem

      Ich glaube, daß da was mit der Hardware der Box nicht stimmt. Oxidation am HDMI Out wäre noch das Harmloseste. Und die hat sich bei mir einmal innerhalb eines Jahres im Betrieb an einem Port am TV gebildet, wo die ganze Zeit nicht gezogen oder gerüttelt wurde, das bildete sich also auf der ziemlich luftdichten Kontaktfläche und darum herum dann sowieso.
      Machte sich nicht gleich durch Totalausfall bemerkbar, aber das hängt davon ab, welche Pins betroffen sind. Kalte Lötstelle am Port wäre das Nächste. Und bei spontanem Ausfall von Ports, wie das gern bei AV-Receivern passiert, gibt es keine vorübergehende Heilung wie hier. Wär nur denkbar bei trockenen Kondensatoren.

      The post was edited 1 time, last by Corvuscorax ().

    • So, sorry die Verspätung ... etwas turbulent die Tage :)

      Also ich habe beim HDMI Stecker vorsichtig gewackelt - nichts
      Ich habe nochmals das Kabel getauscht - nichts
      Ich habe den Receiver mal direkt an meinen Beamer gehängt: Quelle erkannt - 1 Sec. Anzeige 1280x720 50 Hz - Bild weg - dann wieder Quelle erkannt - 1 sec. Anzeige - usw. ;(
      Direkt auf meinem Samsung Monitor gehängt - sofort Bild da. Monitor zeigt folgendes an 1280x720 37,5 kHz 50 Hz

      Ich werde mal ein ATV Image versuchen und dann noch als letzte Möglichkeit eine Uralte VTI Image für den Solo4K probieren :(